iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Inhalte aus dem iTunes Store zu laden.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download

Mut zur Erziehung

Starke Kinder brauchen starke Eltern

Dieses Buch kann geladen und in iBooks auf deinem Mac oder iOS-Gerät gelesen werden.

Beschreibung


Dass Erziehung ein Thema ist, wird niemand bestreiten. Man hat dauernd, fast schon im Übermaß, damit zu tun, sei es in wiederholter Erschütterung über Pisa oder die x-te Neuorientierung im System Schule.

Einer Rechtfertigung bedarf ein neues Buch, genauer ein Essay über Erziehung und den Mut zur Erziehung folglich nicht. Der Rechtfertigung allerdings bedürfen unsere Thesen und Erinnerungen ans Wesentliche in der Erziehung, und zwar deshalb, weil sie ungewohnt oder besser noch: uns ungewohnt geworden sind. Dabei geht es um etwas ganz Natürliches.

“Im Anspruch voll“, fast schon “überlaufend“ sind für uns (Hoffmann | Möller) Anlass, Grund und Motiv genug, um einen Essay über die Erziehung unserer Kinder zu schreiben, gerichtet allem voran an die Eltern sowie weiter an alle, die in den Erziehungsvorgang einbezogen sind. Wir schreiben gleichsam bewusst und radikal aus der Perspektive des Kindes – so wichtig andere Gründe auch sein mögen.

Die Autoren dieses Buches zielen auf die aktuelle Diskussion um Betreuungskonzepte, Ganztagsunterbringung, Kitas und ganztägliche Beschulung unserer Kinder ab. Dazu haben wir uns vorgenommen mit möglichst einfachen, klaren Worten sprechen: dies unseren Kindern zuliebe!

Keine ELTERLICHE Erziehung auszuüben, weil sie dem Staat überlassen ist, ist UNNATÜRLICH, daher falsch. Wenn dem so ist, gibt es zwei Thesen, die an den Anfang gestellt werden müssen: …

Kundenrezensionen

Sehr gutes und gelungenes Buch

Ich bin einfach begeistert von dem Inhalt sowie der Schreibweise!
Klare Kaufempfehlung!!!

Tolles Buch, das nicht nur Wissen, sondern Werte vermittelt

In einer Zeit, in der die natürlichen Erziehungskräfte, gemeint sind die Eltern, ausfallen oder kapitulieren, aus welchen Gründen auch immer, kommt die Frage: Wer soll es denn machen? Wer bringt den Mut auf zur Erziehung? Und was bitteschön ist in diesem Zusammenhang Bildung? Das Buch geht diese Fragen beherzt und alltagstauglich an. Man hat beim Lesen immer wieder den Eindruck, es ist geschrieben für die, um die es eigentlich geht, und das heißt den Kindern zuliebe. Das Buch ist genauso ein praktischer Ratgeber für den Orientierung Suchenden wie andererseits ein Impulsgeber fürs Besinnen auf die natürlichen Werte und Kräfte im täglichen Umgang mit Kindern. Ein in der "pädagogischen Welt" und im Bereich Bildung absolut lesenswertes Buch.

Mut zur Erziehung
In iTunes ansehen
  • 7,49 €
  • Auf dem iPhone, iPad, iPod touch und Mac verfügbar.
  • Kategorie: Familie und Beziehungen
  • Erschienen: 03.04.2014
  • Verlag: Books on Demand
  • Druckseiten: 156 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Voraussetzungen: Das Anzeigen dieses Buchs erfordert ein iOS-Gerät mit iBooks 1.3.1 (oder neuer) und iOS 4.3.3 (oder neuer) oder einen Mac mit iBooks 1.0 (oder neuer) und OS X 10.9 (oder neuer).

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.