• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Rache muss sein?
Na, klar. Sogar in der Bibel steht geschrieben: Mein ist die Rache, ich will vergelten, spricht der Herr. Rache folgt der Freveltat, lesen wir bei Schiller. Und der Volksmund weiß: Rache ist süß.
Aber er weiß auch: Man verdirbt sich leicht den Magen daran.
Nachkriegszeit. Der „Waldmörder“ geht um im Wienerwald und verbreitet Angst und Schrecken, verübt einen Mord nach dem andern. Und hinterlässt keinerlei Spuren. Nie gelingt es, ihn zu schnappen. Bis er sich schließlich durch einen missglückten Mordversuch selbst ans Messer liefert. Und da ist die Überraschung groß.
Viele Jahrzehnte später sieht es ganz danach aus, als sei der „Waldmörder“ vom Wienerwald wiederauferstanden. Denn er hat von neuem zugeschlagen. Doch inzwischen steht der Polizei die Methode der DNA-Analyse zur Verfügung. Und nun ist die Überraschung noch größer, vor allem beim einzigen Opfer von damals, das überlebt hat.
Wie kommt es aber, dass der neue „Waldmörder“ trotzdem nicht geschnappt wird?

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2018
31. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
186
Seiten
VERLAG
Uksak E-Books
GRÖSSE
676.5
 kB

Mehr Bücher von Karl Plepelits