iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Filme zu kaufen, zu leihen und Vorschauen anzuzeigen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

3096 Tage

  Ab 16 Jahren HD

Sherry Hormann

Öffnen Sie iTunes, um eine Vorschau anzuzeigen und diesen Film zu kaufen und zu laden.

Handlung

Wien, 2. März 1998. Natascha Kampusch ist 10 Jahre alt, als sie auf dem Schulweg von dem arbeitslosen Nachrichtentechniker Wolfgang Priklopil in einen weißen Lieferwagen gezerrt wird. Der Entführer will kein Lösegeld, er will das Mädchen besitzen. Unter seinem Haus in einer bürgerlichen Wohnsiedlung hat Priklopil ein geheimes Verlies ausgehoben, um sie dort einzusperren. Für die nächsten achteinhalb Jahre werden die zwei mal drei Meter zu Nataschas karger Gefängniszelle: Märchenbücher, Lieblingskekse und Gute-Nacht-Küsse weichen Gewalt, Demütigungen und ständigem Nahrungsentzug. Doch Natascha Kampusch zerbricht nicht in der Gefangenschaft, sondern sie wird stärker. Jeder Tag, jeder Atemzug ein kleiner zorniger Sieg. 2006 gelingt ihr endlich die Flucht, und Wolfgang Priklopil nimmt sich das Leben.

Kundenrezensionen

Sehr gut und sehenswert!

Ich kann nicht verstehen, warum der Film hier nur eine Gesamtbewertung von drei Sternen hat?!

Ich habe ihn im Kino gesehen und fand ihn sehr berührend, auch "informativ", er hat einiges erklärt, was jene dramatischen Ereignisse rund um den Fall Kampusch betrifft, auch Verhaltensweisen beider, die dann sehr gut nachvollziehbar waren für mich...

Ich fand die Darsteller allesamt sehr gut ausgewählt und die Geschichte dieses aussergewöhnlichen Entführungsfalles schlüssig erzählt. Als "Film" fand ich ihn spannend, als Drama nach wahrer Begebenheit einfühlsam und stark genug in Szene gesetzt.

Was will man mehr? Es war Unterhaltung, die gruselte, weil sie so nah die Verstrickung dieser beiden Menschen aufzeigte, man mitfühlen konnte und auch verstehen, was warum passierte oder passieren musste.
Frau Kampusch verdient unseren Respekt und aufrichtige Anteilnahme an diesem besonderen Schicksal...

Nicht wahrheitsgetreu

Ich habe den Film im Kino gesehen und vorher auch 2 Mal das Buch gelesen. Ich finde es schade, dass bestimmte Dinge gezeigt wurden die im Buch nicht enthalten sind und somit mehr Drama in eine Geschichte gebracht werden soll, die meiner Meinung nach schon dramatisch genug ist. Irgendwie armselig so etwas noch "kinoreifer" zu machen meiner Meinung nach.

Geht so

Kann man sich ansehen. Ich frage mich ob der Film der Realität entspricht. Ich denke nicht, dass die ganze Wahrheit erzählt wurde.

3096 Tage
In iTunes ansehen
  • 9,99 €
  • Genre: Drama
  • Erschienen: 2013

Kundenbewertungen