iTunes

Opening the iTunes Store.If iTunes doesn’t open, click the iTunes icon in your Dock or on your Windows desktop.Progress Indicator
Opening the iBooks Store.If iBooks doesn't open, click the iBooks app in your Dock.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

We are unable to find iTunes on your computer. To preview, buy or rent films, get iTunes now.

Do you already have iTunes? Click I Have iTunes to open it now.

I Have iTunes Free Download
iTunes for Mac + PC

Alex Cross

  Ab 16 Jahren HD

Rob Cohen

Open iTunes to preview, buy and download this film.

Plot Summary

Die Mordermittler der Detroit Police trauen ihren Augen kaum. Drei tote Leibwächter und eine zu Tode gefolterte Konzern-Managerin - und alle Spuren sagen, dass ein einzelner Mann für dieses Blutbad verantwortlich ist.„Picasso“, wie der Killer wegen der am Tatort hinterlassenen Zeichnung bald genannt wird, ist ein kranker, sadistischer Soziopath. Und er hat einen Auftraggeber und ein Ziel, das er mit diesem ersten Mord noch nicht erreicht hat. Polizeipsychologe Detective Alex Cross und seine Leute hängen sich wie Bluthunde an die Spur des Killers. Doch dann macht Cross einen falschen Zug und rückt sich damit selbst ins Visier des Irren. Ein Fehler, den er für den Rest seines Lebens bitter bereuen wird.

Customer Reviews

OMG... (oh my god) (für die, die das nicht kennen)

Ich habe noch nie einen Film ausgeliehen, der nur eine 1-Stern-Rezension hatte. Nun weiß ich, warum.
Wir haben sogar versucht, ob der Film in englisch vielleicht etwas weniger schlecht rüberkommt... (schlechte Syncro und so...) Aber nein. Es wurde nicht besser... Was soll ich sagen: Sie hätten aus der Nummer echt was machen können... ABERRR... Es ist wirklich einer der schlechtesten Filme, die ich eine halbe Stunde lang ertragen konnte. Und auch ehrlich: Ich hab noch nie 5 Euro (geliehen) ausgegeben und dann nicht bis zu Ende ausgehalten. NOCH NIE! Bitte nicht ansehen, bevor er nicht für 99 cent erhältlich ist. Denn dann könnte man sagen: "Schatz, lass uns 'nen Trash-Film anschauen, er ist gerade billig".
Jetzt noch ein bisschen fundierter:
Ja, die Charaktere hätten was werden können. Ja, die Ausstattung ist OK. Aber die Dialoge. Die DIALOGE... sowohl synchronisiert als auch im Original... Wirklich unterirdisch.
Also: Ansehen auf eigene Gefahr. Soll mir keiner sagen, ich hätte nicht davor gewarnt!

durchfallgefühle

das einzige, was blieb, war süßigkeiten in sich reinzustopfen, in der hoffnung, dass es besser werden würde. der film war SO unglaublich schlecht, dass sich einem die fußnägel hochgerollt haben. für 4€ sonntag abends.
es gibt einfach keine richtige handlung, sondern nur eine fast zusammenhangslose szene nach der anderen. man fühlte sich ständig so, als sei man eben auf dem klo gewesen und hätte eine schlüsselszene verpasst.

Ein selten dämlicher Film

der leider nicht das hält, was er verspricht. Die Buchvorlage ist viel besser. Schade eigentlich.