iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Filme zu kaufen, zu leihen und Vorschauen anzuzeigen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Baarìa - Eine italienische Familiengeschichte

HD   Ab 6 Jahren

Giuseppe Tornatore

Öffnen Sie iTunes, um eine Vorschau anzuzeigen und diesen Film zu kaufen und zu laden.

Handlung

Sizilien, zu Beginn der 1930er Jahre. Peppino (Francesco Scianna), Sohn eines Schafhirten aus dem kleinen Städtchen Baaria, ist ein lebenshungriger junger Mann voller großer Pläne. Doch immer wieder wird er Zeuge von sozialer Ungerechtigkeit und entdeckt bald sein Interesse an der Politik. Denn stets weiß der clevere Peppino aus der Not eine Tugend zu machen und sich voller Inbrunst gegen alle Widrigkeiten seines oft entbehrungsreichen Lebens zur Wehr zu setzen. Und dank seines unwiderstehlichen Charmes fällt es ihm leicht, auch andere für seine Ideale zu begeistern. Nach dem Krieg begegnet Peppino der schönen Mannina (Margareth Madè), der Frau seines Lebens, aber bei ihren Eltern stößt er als Kommunist auf Widerstand. Und auch seine ehrgeizige politische Karriere verläuft nicht ohne Turbulenzen. Doch Peppino und Mannina sind bereit, voller Leidenschaft gemeinsam für ihre Träume zu kämpfen... In der Originalfassung unterstreicht der spezielle sizilianische Dialekt die Atmosphäre des Films. Giuseppe Tornatores Generationenepos war der erste italienische Film seit 18 Jahren, der das renommierte Filmfest in Venedig eröffnen durfte. BAARÌA erwies sich landesweit in den Kinos als ein großer Publikumserfolg und wurde 2010 für den Golden Globe als Bester Fremdsprachiger Film nominiert.

Kundenrezensionen

Ein Monument für Tornatore und für uns Baariuoti

Der Nobelpreisträger Giuseppe Tornatore hat sich den Luxus erlauben können, die Geschichte seiner Familie zu filmen.
Wie alle erfolgreiche Künstler hat sich dafür einen eigenen Momument kreiert und es ist ihn recht gut gelungen. Um den Inhalt zu verstehen, muss man aber Giuseppe Tornatore sein oder mindestens in Bagheria (Baaria) geboren und aufgewachsen sein. So wie er und ich. Die 5 Sternen gelten für Peppuccio und für mich.

belanglos

Wie bereits erwähnt, ist der Film technisch gut gemacht. Schöne Bilder, schöne Menschen. Aber nach fast 2,5 Stunden fragt man sich, wo war denn nun eigentlich die Geschichte. Der Film wirkt gehetzt, wie im Zeitraffer aufgenommen. Es fehlt der rote Faden, eine Story kann sich nicht entwickeln. Möglicherweise auch deshalb, weil die Geschichte der Familie einfach vollkommen banal ist.

Zu viel gewollt

Manchmal schöne Bilder. Aber der Film versucht zu viele Geschichten zu erzählen, schneidet diese aber nur an. Nichts wird zu Ende geführt oder auch nur näher betrachtet. Man denkt die ganze Zeit dass man das Buch auf dem der Film beruht hätte lesen müssen. Denkste! Es gibt kein Buch als Vorlage.
Da hat sich jemand ganz schön verhoben.

Zuschauer kauften auch

Baarìa - Eine italienische Familiengeschichte
In iTunes ansehen
  • 9,99 €
  • Genre: Drama
  • Erschienen: 2010

Kundenbewertungen