In diesem bonbonbunten Filmspektakel von Israels wohl bekanntestem Regisseur Eytan Fox erleben wir den schwulen Ofer, der sich mit seinen Freundinnen Yael, Dana, Anat, Keren und Efrat das Finale des Eurovision Song Contest (der im Film Universong heißt) ansieht. Um die erfolgreiche Bäckerin Anat ihre Beziehungsprobleme vergessen zu lassen, erfinden die Freundinnen spontan ein Lied für sie. Das gelingt so gut, dass Ofer und sein Geliebter heimlich beschließen, das Lied als israelischen Beitrag für Universong einzureichen. Als er und der Rest der Band dann aus den Medien erfahren, dass sie Israel beim Finale in Paris vertreten sollen, beginnt für die Freundinnen ein Leben in der Welt des Glamour. Der musikalische Wettbewerb wird aber auch zur Zerreißprobe ihrer Freundschaft. Ein liebenswert-witziges Feelgood-Movie, ein bunter, glitzernder Ausflug aus der Realität des tristen Alltags mit Musik unter anderem von Scott Hoffman, an dem nicht nur Eurovision Song Contest - Fans besonderen Spaß haben werden.

    • Leihen 3,99 €
    • Kaufen 6,99 €

Trailer

Trailer

Künstler in diesem Film

Zuschauer kauften auch

Filme in Komödien