Moral und Ordnung sind das Lebenselixier von Professor Traugott Hermann Nägler, der mit seiner Frau Marianne und den zwölf wohlgeratenen Kindern ein beschauliches Kleinstadt-Dasein führt. Die Prinzipien des tugendhaften Professors geraten ins Wanken, als er erfährt, dass seine kürzlich verstorbene Schwester Josefine, die einst wegen eines moralischen Vergehens von der Familie verbannt wurde, seiner ältesten Tochter ein Haus in Montevideo vermacht hat. Doch damit nicht genug: Neben dem Haus gibt es auch noch eine stattliche Geldsumme zu erben, vorausgesetzt, Familie Nägler kann denselben moralischen Fehltritt nachweisen, für den Josefine einst verstoßen wurde…Humorvolle Verfilmung des gleichnamigen Bühnenstücks von Curt Goetz über kleinbürgerliche Doppelmoral. Regisseur Michael Verhoeven tritt als jugendlicher Liebhaber auf!

    • 7,99 €

Trailer

Trailer

Künstler in diesem Film

Zuschauer kauften auch

Filme in Komödien