Jetzt ist schon wieder was passiert. . . Ein mickriger Inkasso-Auftrag führt den Ex-Polizisten Brenner in die Tiefe der österreichischen Provinz - zum "Löschenkohl", einer Backhendlstation von legendärem Ruf. Eigentlich will der Brenner ja nur eins: heim nach Wien, und zwar so schnell es geht. Aber kaum angekommen, stolpert er mitten hinein in einen Sumpf aus Sex, Intrigen und kriminellen Machenschaften: Wie kam der kleine Finger in die Knochenmehlmaschine? Was macht der alte Wirt mit dem vielen Bargeld, das er regelmäßig aus der Kasse nimmt? Was hat die Slowenenmafia beim Maskenball im Löschenkohl zu suchen? Und: wird Brenner am Ende bei der feschen Frau des Juniorchefs landen können? Nach "Komm, süßer Tod" und "Silentium!" ein neuer Fall für Brenner, kongenial verkörpert von Kult-Kabarettist Josef Hader. Außerdem mit dabei in diesem bitterbösen Austro-Fargo: Josef Bierbichler, Birgit Minichmayr und Simon Schwarz.

    • Leihen 3,99 €
    • Kaufen 8,99 €

Trailer

Trailer

Informationen

Studio
MAJESTIC
Erschienen
Copyright

Sprachen

Primär
Deutsch (Stereo, Dolby 5.1)

Künstler in diesem Film

Zuschauer kauften auch

Filme in Komödien