Als in der Mitte des 19. Jahrhunderts Hungersnöte, Armut und Willkürherrschaft die Menschen niederdrücken, wandern hunderttausende Deutsche ins ferne Südamerika aus. Auch Jakob aus dem Hunsrückdorf Schabbach erkennt, dass nur Träume ihn retten können. Er liest jedes Buch, dessen er habhaft werden kann, entwirft Pläne für Abenteuer in den Wäldern Brasiliens und beschreibt seinen Aufbruch aus dem Hunsrück in einem erstaunlichen Tagebuch, das nicht nur seine Geschichte und seine Gedanken wiedergibt, sondern das Lebensbild einer ganzen Zeit.

    • Leihen 3,99 €
    • Kaufen 9,99 €

Trailer

Trailer

Informationen

Studio
ERF Edgar Reitz Filmproduktion München/Les Films du Losange Paris
Genre
Drama
Erschienen
Copyright

Sprachen

Primär
Deutsch (Stereo, Dolby 5.1)

Bedienungshilfen

SDH
Untertitel für Gehörlose und Hörgeschädigte (SDH) sind Untertitel in der Originalsprache, die zusätzlich wichtige, nicht in den Dialogen enthaltene Informationen beinhalten

Zuschauer kauften auch

Filme in Drama