iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Filme zu kaufen, zu leihen und Vorschauen anzuzeigen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Die Logan Verschwörung

  Ab 16 Jahren HD

Philipp Stölzl

Öffnen Sie iTunes, um eine Vorschau anzuzeigen und diesen Film zu kaufen und zu laden.

Handlung

Auf den ersten Blick ist Ben Logan (Aaron Eckhart) ein ganz normaler und bei jedermann beliebter Kollege. Hinter der Fassade des netten Kerls verbirgt sich jedoch eine Vergangenheit beim CIA, über die er heute kaum noch spricht, schon gar nicht vor seiner Tochter Amy (Lana Liberato), mit der er ohnehin schon ein angespanntes Verhältnis hat. Als Logan eines Tages in Begleitung von Amy in sein Büro kommt, findet er alles verlassen vor. Die komplette Firmenetage wurde leergeräumt, keine Spur mehr davon, dass dort je gearbeitet wurde. Wenig später taucht ein Kollege Logans auf, der die beiden entführt, nur mit Mühe und Not gelingt den beiden die Flucht. Daraufhin wird Anna (Olga Kurylenko), Top-Agentin und Ex-Geliebte von Logan, auf Vater und Tochter angesetzt. Während Anna Logan und Amy quer durch das Land jagt, wird dem Ex-Agenten langsam klar, dass er aufgrund seiner Vergangenheit im Zentrum einer internationalen Verschwörung gelandet ist und ihm die Zeit davonläuft...

Kundenrezensionen

Typischer Verschwörungsthriller/Oliver

Typischer Verschwörungsthriller, in dem dieüblichen moralischen-minderwertigen Machenschaften von Politik, Wirtschaft u. Geheimdienst noch zusätlich mit einem Vater-Tochter-konflikt angereichert wird. Vom deutschen Regisseur Philipp Stölzl funktional u. ohne Affälligen in Szene gesetzt. Das Drehbuch fummelt sich nicht unlogischer als vergleichbare Produktionen durch sehr europäisch wirkende Location Brüssel. Das Tempo ist aussreichend hoch, die Schauspieler sind keine Totalausfälle aber so richtig begeistern konnte mich das alles nicht. Ziemlich schnell folge ich der Hetzjagd u. dem Katz/Mausspiel mit einer gewissen Teilnahmlosigkeit, da mir keine Figur gewisse Pfiff, alle halten sich an die Standards, keiner wagt hier etwas Neues od. Ungewöhnliches. So etwas gibt es dann um 22 Uhr im ZDF am am Morgen sprich im Büro niemand darüber. Lediglich der ruppige Umgang mit unbeteiligten Passanten blieb mir in Erinnerung.

Gähn

Bourne für Arme...

Schauspieler okay, aber das wars dann auch schon.

Nun gut, Location und Musik sind ebenfalls ganz nett.

Der Rest ist schwache Action und möchte, wie schon ein anderer Rezensent erwähnte, eigentlich "Bourne" sein, ohne es jedoch optisch oder bei der Story hinzubekommen.

Wer unbedingt einen nicht unähnlichen Verschwörungs-Thriller eines deutschen Regisseurs sehen möchte, sollte sich besser "The International" ansehen.

Die Logan Verschwörung
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen