Manche Leute bauen Zäune, um andere fernzuhalten – und wieder andere, um sie einzusperren. Oscar-Preisträger Denzel Washington und Viola Davis bieten eine der kraftvollsten Darstellungen des Jahres in der Verfilmung von August Wilsons Pulitzer-preisgekrönten Stücks Fences. Der Film spielt im Pittsburgh der 1950er und wirft einen leidenschaftlichen Blick auf den ehemaligen Negro-League-Baseballspieler Troy Maxson (Washington), der darum kämpft, seine Lieben in einer Welt, die ihn unterdrücken will, zu versorgen. In Washingtons Regie-Triumph liegen allgemeine Wahrheiten wie Liebe, Vergebung und Glück ungeachtet dessen, was hinter dem eigenen Zaun liegt.

    • 9,99 €

Trailer

Trailer

Bewertungen und Rezensionen

3.7 von 5
23 Bewertungen

23 Bewertungen

14+ COMMON SENSE

Powerful adaptation of August Wilson's intense play.

Zuschauer kauften auch

Filme in Drama