Gefragte Fotografen schuften von 9 bis 17 Uhr - und von 9 bis 17 Uhr. Ja, das ist kein Druckfehler: Greg arbeitet in zwei Jobs gleichzeitig - erstens für den Verleger (Don Porter) einer Mädchenzeitschrift, zweitens für einen Werbefachmann (Rudy Vallee). Damit kann man gut Geld verdienen - so lange Gregs Bosse vom jeweils anderen keine Ahnung haben. Und vor allem kann man damit die Elvis-Fans begeistern. In seinem 28. Film spielt Elvis Presley den völlig überforderten Greg, der sich in seinen Jobs abrackert, während er sich auch noch eine aufdringliche, völlig überdrehte Strandnixe (Michele Carey) vom Hals halten muss. Vier spritzige Songs, darunter "A Little Less Conversation" und die Traumsequenz "Edge of Reality", sorgen für schwungvolle Stimmung. Und erstmals wagt es Elvis, gegen sein sauberes Image anzugehen - mit seinen kessen Sprüchen und Jokes wendet er sich an ein erwachsenes Publikum. Sie werden begeistert sein!

    • Leihen 3,99 €
    • Kaufen 9,99 €

Trailer

Trailer

Künstler in diesem Film

Zuschauer kauften auch

Filme in Komödien