Dan Aykroyd in der Hauptrolle des verwitweten, exzentrischen Physikers Steven Mills, der sich für seinen Plan, mit Außerirdischen Kontakt aufzunehmen, der Kraft des Blitzes bedient und einen Energiestrahl in eine andere Galaxie schickt. Als Reaktion erhält die Erde Besuch von einem Raumschiff und an Bord ist eine Außerirdische, die von (traumhaft schöner) menschlicher Gestalt ist und auch einen menschlichen Namen trägt: Celeste (Kim Basinger). Am Strand schlüpft sie in ihren Körper, schlendert danach auf eine Party von Stevens nichtsnutzigem Bruder (Jon Lovitz) und beginnt, da sie die Gepflogenheiten auf der Erde nicht kennt, damit, auf Zigarettenkippen herumzukauen. Obwohl Celeste nur auf der Erde ist, um Steven davon zu überzeugen, seine Experimente fortzuführen, verliebt er sich sehr zu ihrer Überraschung in sie. Unterdessen versucht Stevens Tochter Jessie (Alyson Hannigan), ihren liebestrunkenen, unbedarften Vater davon zu überzeugen, dass Celeste definitiv nicht "aus der Gegend" stammt.

    • Leihen 3,99 €
    • Kaufen 9,99 €

Trailer

Trailer

Künstler in diesem Film

Zuschauer kauften auch

Filme in Komödien