"Cherry" erzählt die Geschichte der jungen Angelina, die genug hat vom Leben mit ihrer stets betrunkenen Mutter und deren aufdringlichem Freund und sich nach ersten Nacktaufnahmen nach San Francisco absetzt. Hier findet sie zunächst im Stripclub und dann als Pornodarstellerin Anerkennung und sogar Liebe. Aber auch in der boomenden Pornoindustrie hat jeder Erfolg seinen Preis... Knisternde Erotik und der ehrlichste Einblick in die Pornoindustrie seit Paul Thomas Andersons "Boogie Nights": Mit "Cherry", der seine Premiere auf der Berlinale 2012 feiern durfte, wagt sich Regiedebütant Stephen Elliott in kontroverse Gewässer und wird mit dem Mut, die Geschichte einer jungen Pornodarstellerin zu erzählen, mit herausragenden Darstellerleistungen von Hollywoodprominenz belohnt. Neben James Franco ("127 Hours"), Heather Graham ("Boogie Nights") und Dev Patel ("Slumdog Millionär") glänzt Newcomerin Ashley Hinshaw ("Chronicle - Wozu bist Du fähig") in der Rolle der titelgebenden "Cherry".

    • Leihen 3,99 €
    • Kaufen 9,99 €

Trailer

Trailer

Informationen

Studio
Gordon Bijelonic / Datari Turner Films
Genre
Drama
Erschienen
Copyright

Sprachen

Primär
Deutsch (Stereo, Dolby 5.1)
Zusätzlich

Englisch (Stereo, Dolby 5.1)

Künstler in diesem Film

Zuschauer kauften auch

Filme in Drama