Die Mondnazis sind zurück! Seit Veröffentlichung geniesst IRON SKY weltweit Kultstatus. Regisseur Timo Vuorensola hat mit diesem Director’s Cut ganze 20 Minuten zusätzliches Material integriert und bringt den modernen Sci-Fi-Klassiker damit auf ein ganz neues Level. Mit neuer Musik, mehr Action und noch größeren Weltraum-gefechten ist die augenzwinkernde Space Opera begeisternder als je zuvor. Spektakuläre Schlachtschiffe, atemberaubende Effekte und absolut respektloser, rabenschwarzer Humor inklusive. Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs schaffen es die Nazis mit Hilfe von riesigen Ufos, sogenannten Reichsflugscheiben, die dunkle Seite des Mondes zu besiedeln. Als sie im Jahr 2018 zufällig von einer amerikanischen Mondmission entdeckt werden, sehen sie ihre Zeit gekommen, um wieder nach der Weltherrschaft zu greifen. Von nun an lastet das Schicksal der Menschheit auf den Schultern von Renate Richter (Julia Dietze), einer von der Nazi-Ideologie überzeugten Lehrerin mit Gretchenfrisur. Auf der Erde angekommen wird ihr jedoch schnell bewusst, dass sie ihr Leben lang einer Lüge aufgesessen ist. Nur wie soll es ihr gelingen, ihren machtbesessenen Verlobten Klaus Adler (Götz Otto) und dessen Götterdämmerung aufzuhalten?

    • Leihen 3,99 €
    • Kaufen 5,99 €

Trailer

Trailer

Besetzung und Crew

Künstler in diesem Film

Zuschauer kauften auch

Filme in Komödie