iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Filme zu kaufen, zu leihen und Vorschauen anzuzeigen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

John Rabe

HD   Ab 12 Jahren

Florian Gallenberger

Öffnen Sie iTunes, um eine Vorschau anzuzeigen und diesen Film zu kaufen und zu laden.

Handlung

China 1937: der Hamburger Kaufmann John Rabe leitet die Siemens-Niederlassung in der damaligen Hauptstadt Nanking. Als die japanische Armee in China einfällt und mit unvorstellbarer Brutalität gegen die Zivilbevölkerung vorgeht, verlassen die meisten Ausländer in Panik die Stadt. Nur wenige bleiben - unter der Leitung von John Rabe trotzen sie den Japanern eine internationale Sicherheitszone für Zivilisten ab. Sofort strömen Hunderttausende in die Zone und innerhalb weniger Tage droht die Situation zu eskalieren: die Versorgung bricht zusammen und die Japaner planen, die Zone unter einem Vorwand zu stürmen. Für Rabe beginnt ein verzweifelter Wettlauf gegen die Zeit... Das bewegende Meisterwerk von Oscar-Gewinner Florian Gallenberger, nach einer wahren Geschichte, mit Ulrich Tukur, Daniel Brühl, Steve Buscemi und Anne Consigny in den Hauptrollen. Ausgezeichnet mit vier Deutschen Filmpreisen, darunter als 'Bester Film' und für den 'Besten Hauptdarsteller'.

Kundenrezensionen

Pflicht!

Für Tukur-Fans ist der Film pflicht.
Der Film zeigt eine Seites des Krieges die mir persönlich bislang völlig unbekannt war.
Somit ist der Film nicht nur in Sachen Schauspieler, Ausstattung und Fotografie ein muß,
er bildet zugleich und zeigt das auch deutsche Filmemacher sich nicht vor Hollywood und seinen Produktionen
verstecken müssen, im Gegenteil.
Wer von Schindlers Liste beeindruckt war, muß diesen Film anschauen.

Bewegend

Diese Perspektive auf die Nazizeit und die japanischen Massaker von Nanjing waren mir neu. Über ersteres dachte ich, alles zu wissen, über letzteres habe ich einiges gelesen. Ein hervorragend besetzter und außergewöhnlich gut gespielter Film, der lange in Erinnerung bleibt.

Happy End und Nanking?

Sicher ein guter, deutscher Film. Alles perfekt gespielt und gemacht. Und auch das Andenken an John Rabe ist wichtig. Aber trotzdem. Irgendwie beschleicht einen ein komisches Gefühl: Ein Happy End und das Massaker von Nanking gehen einfach im Kopf nicht zusammen. Da hilft auch nicht der aufklärende Abspann...