Kampf der Königinnen ist ein Heimatfilm, der den Kuhkampf, ein traditionelles Ereignis in der südlichen Sonnenstube der Schweiz, dokumentarisch einfängt. Der Kampf selbst ist ein schnaubendes Hin und Her, eine Explosion aus Muskeln und Masse, archaisch und wild. Ein Tanz tonnenschwerer Kräfte in Schwarz-Weiss, rhythmisch unterbrochen durch aus der Zeit gelöste Einstellungen. Getragen durch die Stränge verschiedener Nebenfiguren wie etwa den engagierten Bauern mit seiner Kuh, der Radioreporter bei seiner ersten wirklichen Prüfung und die jugendliche Mopedgang, die versucht, den Blick eines Cowgirls auf sich zu ziehen. In Kampf der Königinnen wird der spannende Spagat zwischen Tradition und Moderne mit gesundem Augenzwinkern erzählt.

    • Leihen 3,99 €
    • Kaufen 11,99 €

Trailer

Trailer

Informationen

Studio
Under The Milky Way
Erschienen
Copyright
© 2011 Filmakademie Baden-Wuerttemberg

Sprachen

Primär
Deutsch (Stereo)
Zusätzlich
Deutsch (Deutschland) (Mit Untertiteln), Englisch (Mit Untertiteln)

Zuschauer kauften auch

Filme in Dokumentation