Das Leben: Nur Trudi weiß, dass ihr Mann Rudi schwer krank ist. Und es liegt an ihr, ob sie es ihm mitteilen will oder nicht. Sie beschließt, die Erkrankung geheim zu halten und überredet Rudi, noch einmal die Kinder in Berlin zu besuchen. Dort angekommen, müssen die beiden jedoch feststellen, dass ihre Kinder mit ihrem eigenen Leben viel zu beschäftigt sind. Die beiden beschließen daraufhin, in ein Hotel an die Ostsee zu fahren. Dirt stirbt plötzlich Trudi - Rudi ist völlig aus der Bahn geworfen und weiß nicht, wie es weitergehen soll. Als er dann auch noch erfährt, dass Trudi das Leben, das sie Leben wollte, offenbar aus Liebe zu ihm geopfert hat, sieht er seine verstorbene Frau mit neuen Augen. Er beginnt, ihr verpasstes Leben wieder gut zu machen. . . Regisseurin Doris Dörrie überrascht mit einem zutiefst menschlichen und ergreifenden Liebesfilm über zwei Mittsechziger, die durch den Tod getrennt werden und erst dadurch wirklich zueinander finden. Der sensationelle Kinoerfolg mit über 1.1 Million Besuchern

    • Leihen 3,99 €
    • Kaufen 9,99 €

Trailer

Trailer

Künstler in diesem Film

Zuschauer kauften auch

Filme in Drama