iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Filme zu kaufen, zu leihen und Vorschauen anzuzeigen.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

La Mala Educación - Schlechte Erziehung

HD   Ab 12 Jahren

Pedro Almodóvar

Öffne iTunes, um eine Vorschau anzuzeigen und diesen Film zu kaufen und zu laden.

Handlung

Enrique Goded (Fele Martínez), ein erfolgreicher junger Regisseur, ist auf der Suche nach einem geeigneten Stoff für seinen nächsten Film, als ihn überraschend ein Mann besucht, der sich als sein Jugendfreund Ignacio (Gael García Bernal) ausgibt. Die beiden sind zusammen zur Schule gegangen. Enrique wurde aber damals des Internats verwiesen, weil der Schulleiter Pater Manolo (Daniel Giménez-Cacho), der sich selbst leidenschaftlich zu Ignacio hingezogen fühlte, die zarte Liebe der beiden Knaben entdeckte. Ignacio überlässt Enrique bei seinem Besuch eine selbst verfasste Novelle, die von jenen Kindheitserinnerungen erzählt und zur Grundlage von Enriques neuem Film werden soll. Die Umsetzung des Stoffes entwickelt sich für Enrique zur kriminalistischen Wahrheitssuche mit fatalen Folgen. Denn ihm wird bald klar, dass der vermeintliche Ignacio ein ganz anderer ist... LA MALA EDUCACIÓN - SCHLECHTE ERZIEHUNG wird selbst die wahren Bewunderer Almodóvars überraschen: Denn nicht Frauen, sondern fast ausschließlich Männer sind die Protagonisten des wie eine Babuschka verschachtelten Films. Ein hochspannender Thriller, ein ebenso abgründiges wie betörendes Melodram, in dem sich die Protagonisten ausnahmslos von ihren Leidenschaften leiten lassen – ein echter Almodóvar eben: Schonungslos. Sinnlich. Verstörend. Schön.

Kundenrezensionen

perfekt

Unglaublich genialer und schöner Film, der einen dann schonungslos in die Realität zurück holt.

Ich glaube grade am Anfang hätte der Film noch mehr Reiz wenn hier im Itunes Store nicht ein Spoiler in der Inhaltsbeschreibung wäre. Andererseits würde es einen dann eventuell auch kälter erwischen. Aber wer andere Filme von Almodovar kennt, weiß das es die Filme in sich haben. *g*

Ich habe den Film in SD genossen.

Nicht so mein Fall

Wir haben diesen Film in der siebten Klasse (vor zwei Jahren) im Spanischunterricht gesehen. Uns wurde vorher sehr wenig über die Handlung erzählt und deshalbt waren wir völlig unvorbereitet auf das, was da auf uns zukam. Ich gebe zu, ich bin immer noch schockiert von diesem Film.
Das Thema an sich finde ich schon wichtig und finde es gut, dass dieses Problem angesprochen wird. Als Lehrfilm ist er jedoch völlig ungeeignet. Die Handlung war mir bis kurz vor Schluss auch ein einziges Rätsel, da zahlreiche Zeitsprünge stattfinden und man wenn man nicht mitdenkt, schnell den Faden verliert. Dann waren da noch zahlreiche Sexszenen, die wir damals 13-Jährigen als ziemlich verstörend wahrnahmen.
Für Erwachsene mag sich dieser Film lohnen, da der Sinn wahrscheinlich die Ansprache und das Nachdenken über dieses Thema beabsichtigt, das wurde von uns jedoch weitreichend von den für Kinder ungeeigneten Szenen verdrängt.
Kindern und Jugendlichen rate ich von diesem Film ab, auch intoleranten Personen (zu denen ich NICHT gehöre!)
Dankeschön.

Na ja.. eher schlecht

Ziemliches hin und her. Nicht gut gemacht und der Name des jungen wir so oft gesagt das man ihn bald nicht mehr hören kann.. nicht zu empfehlen 😩

La Mala Educación - Schlechte Erziehung
In iTunes ansehen
  • 9,99 €
  • Genre: Drama
  • Erschienen: 2004

Kundenbewertungen