"Sei gegrüßt, meine schöne Heimat!", dessen Drehbuch von Ahmet Ümit stammt, erzählt die Lebensgeschichte von Nazim Hikmet und die Geschichte von Ahmet Ümit, welcher genau wie der berühmte Dichter eine Zeit lang in Moskau lebte. 

"Sei gegrüßt, meine schöne Heimat!" beginnt mit den aufwühlenden Lebensgeschichten beider Protagonisten, die zu unterschiedlichen Zeiten stattfanden. Es zeigt, wie ihre Wege nach Moskau führten. Nazim Hikmet bringt wegweisende Werke hervor. Und dadurch, dass sich Ahmet Ümit den Dichter zum Vorbild nimmt, beschäftigt er sich mit der befreienden Seite von Literatur und Kunst. Hierdurch rettet er sich einerseits selbst und andererseits wird er selbst ein international berühmter Schriftsteller.

    • Leihen 4,99 €
    • Kaufen 13,99 €

Trailer

Trailer

Besetzung und Crew

Informationen

Studio
Batı İstanbul Eğitim Kültür Sanat Vakfı
Genre
Drama
Erschienen

Sprachen

Primär
Türkisch (Stereo, Dolby 5.1)
Zusätzlich

Deutsch (Mit Untertiteln), Englisch (Mit Untertiteln), Französisch (Mit Untertiteln), Niederländisch (Mit Untertiteln)

Zuschauer kauften auch

Filme in Drama