iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Filme zu kaufen, zu leihen und Vorschauen anzuzeigen.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download

Mitte Ende August

  Ab 6 Jahren

Sebastian Schipper

Öffne iTunes, um eine Vorschau anzuzeigen und diesen Film zu kaufen und zu laden.

Handlung

Zwei Männer, zwei Frauen und ein einsam gelegenes Haus im Grünen: Frei nach Goethes 1809 erschienenem Roman "Wahlverwandtschaften" begegnet uns in Sebastian Schippers stimmungsvollem Film MITTE ENDE AUGUST ein Paar, dessen Liebe vor ihrer größten Herausforderung steht. Verliebt und glücklich wie am ersten Tag, erreichen Thomas (Milan Peschel) und Hanna (Marie Bäumer) ihr neues Haus auf dem Land, wo sie den Sommer zusammen verbringen wollen. Alles scheint gut. Doch unerwartet kündigt sich Friedrich (André Hennicke) an, der Bruder von Thomas, der gerade von Frau und Kind verlassen wurde. Als kurz darauf noch die junge Augustine (Anna Brüggemann), Hannas Patenkind, zu Besuch kommt, beginnt für das Paar eine Zeit, in der erst ihre Liebe und Loyalität - und schließlich ihr Respekt bis an die Grenzen ausgelotet werden. So nimmt eine erotisch aufgeladene Vierecksgeschichte ihren Lauf und zwischen heimlichen Umarmungen, verstohlenen Küssen, Unbehagen und Enttäuschung wird die Liebe von Hanna und Thomas auf eine harte Probe gestellt.

Kundenrezensionen

quählende Langeweile

Man muss sich doch sehr wundern, welche Langeweile-Toleranz dem Zuschauer so zugetraut wird. Nach "Absolute Giganten" hat Herr Schipper leider den Faden verloren. Schade.

leiser tiefgehender Film

Toller Film mit großartigen Darstellern. Für Freunde von Tykwer/Schipper Stil und Liebhaber des dt. Films nur empfehlenswert! Leise und weitgehend nur an einem SChauplatz erzählt er vom tragischen Verfall und Rettungsversuch einer tiefen Liebe...einfach nur gelungen**