Als der 22-jährige Oscar Grant (Michael B. Jordan) am Morgen des 31. Dezember 2008 aufwacht, will er endlich seine guten Vorsätze in die Tat umzusetzen und ein besserer Mensch werden. Für seine vierjährige Tochter Tatiana (Ariana Neal), die ihn trotz zwei Jahren Gefängnisaufenthalt noch immer vergöttert, für seine Freundin Sophina (Melonie Diaz), mit der er nicht immer ganz ehrlich war, und für seine Mutter (Octavia Spencer), die an diesem Silvestertag Geburtstag hat. Doch auf diesem langen Weg bleiben Schwierigkeiten und Herausforderungen nicht aus. Nach einer fröhlichen Silvesternacht in San Francisco gerät er schließlich in einen Streit und wird, vollkommen unerwartet, von einem weißen Polizisten erschossen - in der U-Bahn-Station Fruitvale. Für die bewegende Geschichte NÄCHSTER HALT: FRUITVALE STATION - mit der Regisseur Ryan Coogler ein Denkmal und ein Mahnmal zugleich setzt - gewann er beim Filmfestival von Sundance sowohl den Großen Preis der Jury als auch den begehrten Publikumspreis. Der von OSCAR®-Gewinner Forest Whitaker produzierte Film glänzt dabei durch seine erstklassige Besetzung, u.a. mit Shooting-Star Michael B. Jordan ("Chronicle - Wozu bist du fähig?"), Melonie Diaz ("Be Kind Rewind") und Oscar®-Gewinnerin Octavia Spencer ("The Help"). NÄCHSTER HALT: FRUITVALE STATION handelt von einem wahren Fall rassistisch motivierter Polizeigewalt, der nicht nur die San Francisco Bay Area, sondern die gesamte USA erschütterte.

    • Leihen 3,99 €
    • Kaufen 9,99 €

Trailer

Trailer

Bewertungen und Rezensionen

4.0 von 5
84 Bewertungen

84 Bewertungen

17+ COMMON SENSE

Powerful, mature drama based on tragic-real life shooting.

Zuschauer kauften auch

Filme in Thriller