Philippe Greenleaf hat alles: eine wunderschöne Verlobte, eine tolle Jacht, ein Traumhaus, ein dickes Bankkonto. Und er hat einen Freund, der nichts hat und ihn um alles beneidet: Tom Ripley. Tom hat von Greenleafs Vater den Auftrag erhalten, Philippe, der sich in Italien dem „Dolce Vita“ hingibt, zur Heimkehr in die USA zu bewegen. Dafür bekommt er 5000 Dollar. Aber Tom will mehr – er will alles und leben wie Philippe. Das ist sein Ziel. Dafür schreckt er vor nichts zurück – auch nicht vor einem Verbrechen... Ein atmosphärisch dichter Thriller von Meisterregisseur René Clément über die große Frage nach Schuld und Sühne. Ein filmischer Abgesang auf eine langsam verschwindende Welt der Dekadenz und der Extravaganzen. Mit der Verfilmung des Romanklassikers "Der talentierte Mr. Ripley" von Patricia Highsmith über das fast perfekte Verbrechen gelang Alain Delon der große Durchbruch.

    • Leihen 3,99 €
    • Kaufen 9,99 €

Trailer

Trailer

Informationen

Studio
Titanus; Paris Film
Genre
Drama
Erschienen
Copyright

Sprachen

Primär
Deutsch (Stereo)
Zusätzlich

Französisch (Stereo)

Künstler in diesem Film

Zuschauer kauften auch

Filme in Drama