Vier Jahre nach seinem Verschwinden taucht der tot geglaubte Travis in einer Steinwüste nahe der mexikanischen Grenze auf. Ein Arzt benachrichtigt seinen Bruder Walt, der den erinnerungslosen Mann in seinem noblen Haus in L.A. aufnimmt. Bei Walt trifft Travis auch auf seinen siebenjährigen Sohn Hunter, der seit der Trennung seiner Eltern bei seinem Onkel lebt. Zögerlich kehren Travis’ Erinnerungen zurück und auch sein zurückhaltender Sohn fasst langsam Vertrauen. Gemeinsam mit Hunter begibt sich Travis auf die Suche nach seiner verschollenen Frau Jane: Der Beginn einer abenteuerlichen Odyssee durch den kargen Südwesten Amerikas... Wim Wenders’ Road Movie ist die sensible Schilderung von zwischenmenschlichen Beziehungen und wurde in Cannes mit der Goldenen Palme und zwei weiteren Preisen ausgezeichnet.

STUDIOCANAL wertet gemeinsam mit der Wim Wenders Stiftung "Paris, Texas" aus.
Die Wim Wenders Stiftung führt das filmische, photographische, literarische und künstlerische Lebenswerk von Wim Wenders zusammen, um es so weltweit einer breiten Öffentlichkeit dauerhaft zugänglich zu machen. Das gemeinnützige Stiftungsmodell stellt sicher, dass das Werk jedwedem privaten Eigentumsinteresse entzogen bleibt. Alle Erlöse werden zur Finanzierung des Stiftungszweckes genutzt: Der Förderung von Kunst und Kultur durch Erhalt, Pflege, Erforschung und Verbreitung des Werks, und durch Nachwuchsförderung im Bereich innovativer filmischer Erzählkunst.

    • Leihen 3,99 €
    • Kaufen 9,99 €

Trailer

Trailer

Informationen

Studio
Road Movies; Argos Film; WDR; Channel Four; Pro-ject Filmproduktion
Genre
Drama
Erschienen
Copyright

Sprachen

Primär
Deutsch (Stereo, Dolby 5.1)
Zusätzlich

Englisch (Stereo, Dolby 5.1)

Zuschauer kauften auch

Filme in Drama