Dies ist die Geschichte eines amerikanischen Volkszählers, der damit beauftragt ist, die Bevölkerung einer abgelegenen Berggemeinde zu zählen. Plötzlich ist er gefangen in einer gefängnisartigen Stadt voller "goldener Regeln" (die niemals gebrochen werden). Diese Regeln gebieten es, dass die Einwohnerzahl niemals unterhalb oder oberhalb der Zahl 436 liegen darf - eine Zahl, die im Einklang mit "Gottes Gesetz" steht. Irgendwann merkt er, dass NIEMAND jemals die Stadt Rockwell Falls verlassen darf und dass die Einwohner alles Erdenklich tun, um an diesem Status Quo festzuhalten. Nachdem er einer Lobotomie entkommen ist und so tut, als würde er mit seiner Volkszählung fortfahren, kann er schließlich fliehen und nimmt ein kleines Mädchen mit. Die beiden sterben später bei einem Autounfall, als sie den Bundesstaat verlassen wollen. Und somit findet die spannende Geschichte von Rockwell Falls ihre Fortsetzung.

    • Leihen 3,99 €
    • Kaufen 9,99 €

Trailer

Trailer

Künstler in diesem Film

Zuschauer kauften auch

Filme in Action