iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Filme zu kaufen, zu leihen und Vorschauen anzuzeigen.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Robocop

HD   Ab 12 Jahren

José Padilha & James Vanderbilt

Öffne iTunes, um eine Vorschau anzuzeigen und diesen Film zu kaufen und zu laden.

Handlung

Im Jahr 2028 ist der multinationale Megakonzern OmniCorp weltweiter Marktführer in Robotertechnologie und möchte in jeder Stadt dieser Welt den perfekten programmierbaren Polizisten erschaffen – halb Mensch halb Roboter. Nach einer Verletzung des engagierten Polizisten Alex Murphy in Detroit bietet sich für OmniCorp die Gelegenheit, die umstrittene Technologie zum Einsatz zu bringen. Eine Sache kann der Konzern jedoch nicht kontrollieren: In RoboCop steckt immer noch ein Mensch. Anstatt sich deshalb als perfekter Prototyp des Konzerns vermarkten zu lassen, setzt Murphy seine neu gewonnene Kraft für die Gerechtigkeit ein. Dem actionerfahrenen Regisseur José Padilha ("Elite Squad") gelingt in Zusammenarbeit mit Stars wie Joel Kinnaman, Gary Oldman und Samuel L. Jackson ein atemberaubendes und actiongeladenes Remake des Originals aus dem Jahr 1987.

Kundenrezensionen

Bestenfalls Durchschnitt

Vorsicht, Spoiler!

Ein weiteres gescheitertes Remake, ähnlich wie Total Recall.

Doch fangen wir bei den Positiven Dingen an. Positiv zu bermerken ist, das einige Details erwähnt werden, welche das Zusammenspiel zwischen Menschlichen Organen und Technologie glaubwürdig erscheinen lässt. Der Anfang ist vielversprechend und lässt auf mehr hoffen. Doch gleich danach geht es steil bergab.

Im Gegensatz zur ursprünglichen Triologie, wurde auf die Exzessive Gewalt total verzichtet, was noch in Ordnung wäre, wenn die Story packend und fesselnd oder zuminedst originell gewesen wäre.

Ich ahnte bereits das Schlimmste, als ich bemerkte das Robocop ab 12 Jahren frei gegeben war.

Von der außer Kontrolle geratenen Verbrechenswelle, welche Detroit angeblich in ihrer Gewalt hat, ist nicht zu sehen. Viel eher wirkt Detroit nicht bedrohlicher als jede gewöhnliche Vorstadt.

Brücken zur ursprünglichen Triologie wurden in Form von vereinzelten Kommentaren gezogen, die bei weitem nicht so originell, bedrohlich oder lustig wirkten, wie bei den Vorgängern.

Robocop ist nie wirklich in Gefahr, zerstört oder ernsthaft beschädigt zu werden, selbst der gute alte ED-209 stellt ihn vor keine sonderlich große Herausforderungen. Trotz der Tatsache das gleich mehrere ED-209 Robocop simultan unter Dauer-Beschuss nehmen, stellt ein einfacher Mensch mit einer mehr oder minder simplen Handfeuerwaffe eine größere Bedrohung dar.

Die Story ist stark dem Vorbild der alten Triologie nach empfunden, aber grottig umgesetzt. Die Altersfreigabe ab 12 Jahren, macht den Rest und ruiniert den Film komplett. So quält man sich durch die ca. 113 Minuten und fragt sich wann es endlich los geht.

Ich hatte wirklich keine hohen Erwartungen an das Robocop-Remake, aber nicht einmal die wurden erfüllt, was schade ist.

Die hochkarätigen Stars können den Umstand, das das Robocop-Remake sich anschaut wie eine Dokumentation über das Liebesleben der Pflastersteine, nicht heraus reißen.

Die Effekte sind bestenfalls Durchschnitt und schaffen es nicht aus der Masse heraus zu ragen. Drei Sterne sind von daher noch großzügig. Man kann den Film schauen, aber für das was man bekommt, ist der Preis echt zu hoch.

Ich spreche die Empfehlung aus, führt euch den ersten Teil der ersten Triologie zu Gemüte, da habt ihr mehr von.

überhaupt nicht meins!

Der Film ist schwachsinnig umgesetzt. Jedes mal wenn spannung in der Geschichte aufkommt, wird diese sofort kaputt getreten, so dass beim zuschauen irgendwie negativer stress produziert wird. Keine Ahnung, war froh als der abspann kam.

Unfassbar uninteressant

Einfach mal nicht schauen lohnt.

Robocop
In iTunes ansehen
  • 9,99 €
  • Genre: Action und Abenteuer
  • Erschienen: 2014

Kundenbewertungen

Auch verfügbar