Samy Deluxe – »20 Years On Stage (Live im Stadtpark Hamburg)« Im September vergangenes Jahres feierte einer der besten Live-Rapper dieses Landes sein 20-jähriges Bühnenjubiläum in Hamburg: Samy Deluxe ludt zu einem dreistündigen Konzert im Stadtpark und rund 5.000 Fans und musikalische Weggefährten kamen. Natürlich gibt es ihn noch: Den Battle-Rapper, der 1995 in den Tourbus stieg und bis heute nie wieder ausgestiegen ist, den Egomanen, Flow-Master, den Freestyler mit überrumpelnden bis selbstironischen Punchlines – Was Samy Deluxe in den vergangenen Jahrzehnten erreicht hat, kann ihm so schnell keiner nachmachen. Vor 15 Jahren erschien mit »Samy Deluxe« das erste Solo Debüt des Rappers, das mit mehr als 150.000 verkauften Platten Goldstatus erreichte. Seitdem hat es Samy Deluxe auf 9 in den Charts platzierte Solo-Alben geschafft, bekam nebenbei den begehrtesten deutschen Musikpreis ECHO und wurde beim MTV Europe Music Award 2001 zum besten deutschen Künstler gewählt. Der Hip Hop-Star ist ein Workaholic, Musikverleger, Labelgründer, Autor, Produzent und Star der diesjährigen Staffel „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“. Neben der Musikkarriere geht er ehrenamtlichen Tätigkeiten nach, sagt was er denkt und sorgt dafür, dass er gehört und verstanden wird. Auf seinem neuesten Album „Berühmte letzte Worte“ greift Samy Deluxe die ganz großen Fragen auf - Fragen, die ihn auf seinen bisherigen Alben immer wieder herausforderten: Wer bin ich? Was hat mich zu dem gemacht, der ich bin? Und wie geht Deutschland mit seinen Kindern um? Samy rappt über seinen Sohn und seine Mutter und er will motivieren: Gerade in Zeiten von Hetze gegen Flüchtlinge und Angst vor Überfremdung sollen die Menschen anfangen, das Positive zu sehen. Eine größere Perspektive einnehmen. Es entfaltet sich ein puristisches Rap-Album, literarisch orientiert an den Ideen und Idealen der Anfänge: Beats, Skills, Substanz. Diese künstlerische Vielfalt beweist der Hamburger auch auf der Bühne. Bei dem exklusiven Live-Highlight für 20 Jahre Samy On Stage zieht er die begeisterten Fans im Publikum und die befreundeten Musikerkollegen auf der Bühne gleichzeitig in seinen Bann. Das komplette Konzert aus dem Hamburger Stadtpark vom 12. September 2015 erscheint jetzt als exklusive Live-DVD für die Dauerschleife. Wer sich von den Live-Qualitäten des Rappers überzeugen will, der kommt an »20 Years On Stage« nicht vorbei. »20 Jahre im Rap Game, das ist mein Resumé: Viele Reime, viele Beats und viel THC« - mit diesem Intro startet Samy Deluxe den Auftakt für seine Show und blickt auf seinen Werdegang zurück. Die Beats von Bazzazian, der bereits Gentleman und Haftbefehl produziert hat, sind kontemporär und nostalgisch zugleich, mit ganz viel Soul. Weiter geht es mit »Pures Gift«, »Weck mich auf«, »Poesiealbum« – jeder Track ein Hit, jede Zeile ein Statement. Jan Delay und Denyo von den Beginnern rappen mit Samy "Hammerhart" und "Füchse"; Dendemann ist genauso gekommen wie Megaloh, Curse und Ali As. Von den Stuttgarter Freunden geben sich Max Herre und Afrob das Mic in die Hand; David P. folgte Samys Einladung genauso, wie Torch. Im Freestyle mit letzterem zeigt der ewige Freigeist sein Talent für intelligente Flows und beweist, warum er nach 20 Jahren im Business immer noch zu den ganz Großen im Deutschrap zählt. "Muss einfach so krass für die Leute gewesen sein, wie da einer nach dem anderen rausgekommen ist", kommentiert Samy Deluxe beim Betrachten der Aufnahmen. Mit Konsequenz und Reflektion schafft es das Ausnahmetalent in Hamburg seine treuen Fans und alle, die er auf seinem bisherigen Weg mit ins Boot holen konnte, zu bewegen und zu berühren. Wunderbar ehrlich, echt und emotional. Die energiegeladene Show ist dabei vor allem eins - eine große Liebeserklärung an HipHop aka das Leben.

    • Leihen 2,99 €
    • Kaufen 9,99 €

Trailer

Trailer

Informationen

Studio
Paul's Boutique
Genre
Konzertfilme
Erschienen
Copyright
© 2016 Samy Deluxe, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH

Sprachen

Primär
Deutsch (Stereo)

Zuschauer kauften auch

Filme in Konzertfilme