Der 12-jährige Abe („Stranger Things“-Star Noah Schnapp) ist anders als seine Schulfreunde. Statt auf Autos, teure Klamotten oder Selfies steht er aufs Kochen. Heimlich durchstreift er nachts die Restaurants und Märkte der brodelnden Metropole New York auf der Suche nach neuen Inspirationen. Bei einem seiner Streifzüge begegnet er dem Streetfood-Künstler Chico (Seu Jorge). Dessen kreative Kochkunst vereint die unterschiedlichsten kulturellen Einflüsse. Das bringt Abe auf die Idee, seine zerstrittene Familie durch eigene, neue Rezepte zusammenzubringen. Denn als Sohn palästinensischer und israelischer Eltern kann er es keinem seiner Verwandten recht machen. Hin- und hergerissen zwischen den Religionen und Traditionen begibt er sich auf eine diplomatische Mission ganz im Zeichen des Geschmacks. „Soulfood: Familie geht durch den Magen“ ist eine bunte, gefühlvolle Familienkomödie mit Noah Schnapp und Seu Jorge („City of God") in den Hauptrollen. Der Sundance Festival-Hit von Regisseur Fernando Grostein Andrade ist ein echter Sommergenuss, der weltweit die Kinozuschauer begeistert hat.

    • Leihen 4,99 €
    • Kaufen 9,99 €

Trailer

Trailer

Bewertungen und Rezensionen

3.3 von 5
8 Bewertungen

8 Bewertungen

11+ COMMON SENSE

Gentle story of family unity has some strong language.

Informationen

Studio
Spray Filmes, Gullane
Erschienen
Copyright

Sprachen

Primär
Deutsch (Mit Untertiteln, Stereo, Dolby 5.1)

Künstler in diesem Film

Zuschauer kauften auch

Filme in Komödien