iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Filme zu kaufen, zu leihen und Vorschauen anzuzeigen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

The American

HD   Ab 12 Jahren

Anton Corbijn

Öffnen Sie iTunes, um eine Vorschau anzuzeigen und diesen Film zu kaufen und zu laden.

Handlung

Der Amerikaner Jack (George Clooney) ist Auftragskiller und ein Meister seines Fachs: äußerst präzise, ständig auf der Hut, extrem misstrauisch und nie länger als nötig an einem Ort. Als ein Job wider Erwarten schief läuft, beschließt er, dass sein nächster Auftrag auch sein letzter sein soll. Jack reist nach Italien, um sich in der Abgeschiedenheit eines verschlafenen Bergdorfes in aller Ruhe vorzubereiten. Doch die malerische Idylle trügt: Der Dorfpfarrer (Paolo Bonacelli) zeigt ein auffälliges Interesse an dem Fremden und sucht immer wieder das Gespräch mit ihm. Dann taucht plötzlich die äußerst mysteriöse Auftraggeberin (Thekla Reuten) bei Jack auf. Und schließlich ist da noch die verführerische Clara (Violante Placido), die ihn mehr und mehr in ihren Bann zieht. Allmählich beginnt Jack seinen Schutzschild abzulegen. Doch damit fordert er auch sein Schicksal heraus – und das könnte tödliche Folgen haben… Oscar-Preisträger George Clooney spielt die Titelrolle in dem smarten Thriller THE AMERICAN von Starfotograf Anton Corbijn, seinem lang erwarteten neuen Film nach dem preisgekrönten und von der Kritik bejubelten Kinodebüt CONTROL. Atmosphärisch dicht, intelligent und fesselnd erzählt Corbijn eine mit Spannung und Erotik aufgeladene Geschichte, getragen von Clooneys Charisma und Sexappeal. Den stimmigen Soundtrack steuert kein Geringerer als Herbert Grönemeyer bei.

Kundenrezensionen

Großes Kino und ganz und gar nicht amerikanisch!

Meine erste schriftliche Rezension und so etwas hat meist etwas zu bedeuten.
In diesem Fall ist es etwas gutes!

Ein neuer Film zum leihen...George Clooney...Der Titel verspricht Hollywood...und in der Beschreibung ist die rede von einem Auftragskiller.
Nun denkt man an eine bessere Version von Assassins mit Sylvester Stallone und klickt auf "leihen" aber weit gefehlt.

Die Überraschung folgt sehr schnell! Hier bietet sich eine Drama a la Spiel mir das Lied vom Tod!!! (sehr passend das der Klassiker einen kleine Auftritt hat)
Ein hervorragender Film dessen Ende eine Gänsehaut erzeugt!!!

Aktion Fans = Finger weg
Drama Fans = zuschlagen!!!

Mal was anderes!

Vorab: Ich habe diesen Film im Kino gesehene und kann insofern nichts über die hier angebotene Qualität o.ä. sagen!
Ich bin mit ähnlichen Erwartungen in den Film gegangen, die sich jetzt in den negativen Rezensionen wiederspiegeln; ich erwartete mehr oder weniger einen Actionfilm ("a la Assasins-Stallone"). Das wird einem bei diesem Film NICHT geboten!! TROTZDEM ist er zu empfehlen. Er baut über die Zeit seine eigene, eher ruhige Spannung auf und regt nach dem eher offenen Ende zum Nachdenken an. Ich schließe mich auch dem Kommentar an: "Wer Michael Clayton mochte wird diesen Film auch mögen". Ich selbst habe mich beim ersten Mal ansehen etwas durch Clayton gekämpft, aber im Nachhinein fand ich auch diesen Film nicht schlecht!
Also, man sollte sich überlegen, ob man diesen Film unbedingt gleich kaufen muss, vielleicht reicht Leihen aus, um sich seine eigene Meinung zu machen!
Aber, ich EMPFEHLE diesen Film anzusehen!! ;p

Na ja ...

Wer sich ein bißchen auskennt und ab und zu auch mal mit den Leuten hinter der Kamera beschäftigt, hätte auch schon eher darauf kommen können, dass die Handlung eher dünn ist, dafür die Bilder aber ein wenig was hergeben. Der Holländer Anton Corbijn ist eigentlich Fotograf und kein gelernter Regisseur. Dort gehört er allerdings zu den besten seines Fachs (auf einem Level mit Annie Leibovitz, Helmut Newton u. a.), hat eine Menge erreicht (viele legendäre Strecken u. a. für das Rolling Stone Magazine mit allen VIP's dieser Welt) und irgendwann beginnt man sich vermutlich zu langweilen. Dann möchte man Filme machen, hat tolle Bilder vor Augen und mit ein paar routinierten Schauspielern sollte so ein Dreh ganz von selbst laufen. Tut es aber nicht. Das Ergebnis ist ein Film mit nichtssagenden Dialogen, der nicht weh tut, aber auch nicht die Wurst vom Teller zieht. Der Trailer sagt schon eine Menge und am Ende war ich ich selbst von der Kamera enttäuscht, da hatte ich mehr erwartet. Ein durchschnittlicher Film. Damit rutscht George Clooney für kurze Zeit mal wieder auf Emergency-Room-Niveau. Macht nix, es kommen bestimmt wieder bessere Zeiten. Dennoch kann ich nur empfehlen mal nach Anton Corbijn und seinen Fotografien zu googeln. Wer sich für Fotos interessiert, wird ne Menge gutes Zeugs finden. Ein Trost. Wenn auch ein schwacher.

The American
In iTunes ansehen
  • 9,99 €
  • Genre: Thriller
  • Erschienen: 2010

Kundenbewertungen