iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Filme zu kaufen, zu leihen und Vorschauen anzuzeigen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Twelve (2010)

HD   Ab 16 Jahren

Joel Schumacher

Öffnen Sie iTunes, um eine Vorschau anzuzeigen und diesen Film zu kaufen und zu laden.

Handlung

Spring Break in New York. Während ihre reichen Eltern im Urlaub oder auf Geschäftsreise sind, wollen die gelangweilten Highschool-Kids der Upper East Side exzessiv feiern. Und White Mike (Chace Crawford) versorgt sie mit dem nötigen Stoff. Der 17-Jährige hat nach dem Tod seiner Mutter die High School geschmissen und dealt stattdessen mit Partydrogen. Er selbst rührt das Zeug nicht an, er trinkt noch nicht einmal Alkohol. Alle hält er auf Distanz, selbst seine Jugendfreundin Molly (Emma Roberts), obwohl er heimlich in sie verliebt ist. Von seinem Doppelleben ahnt sie nichts. Da bietet ihm sein Dealer Lionel (Curtis "50 Cent" Jackson) eine neue Droge an: Twelve wirkt wie ein Mix aus Kokain und Ecstasy und macht sofort abhängig. White Mike ist die Sache zu heiß, harte Drogen will er nicht verticken. Doch sein verstrahlter Cousin Charlie (Jeremy Allen White) will sich den Stoff auf eigene Faust besorgen und wird dabei ermordet. Ausgerechnet Mikes bester Freund Hunter (Philip Ettinger) gerät unter Mordverdacht. Währenddessen bereiten sich alle auf die große Geburtstagsfeier von It-Girl Sara (Esti Ginzburg) vor: Es ist die Party, bei der man dabei sein muss. Aber nicht jeder ist erwünscht und was rauschhaft beginnt, endet in einer Katastrophe…... Anfang der 2000er Jahre avancierte TWELVE weltweit zum Kultroman einer ganzen Generation. Der damals gerade mal 17 Jahre alte Nick McDonell begeisterte mit seiner fiebrigen Chronik über die Jugend der New Yorker Oberschicht, in der er selbst aufwuchs. Ebenso kompromisslos wie mitreißend zeigt nun Regisseur Joel Schumacher auch in der Romanverfilmung eine kaputte Glitzerwelt, in der Geld, Sex und Schönheit regieren, Erwachsene keinen Zutritt haben und abgestumpfte Teenager auf der Suche nach dem ultimativen Kick über ihre Grenzen gehen.

Kundenrezensionen

Geiler Film

Ich weis garnet was ihr wollt der is so super der film

Gehaltlos und leer

Gehaltlos und leer, leider. Scheinbar reichen ein paar nett anzusehende B-Schauspieler doch nicht um eine Story mit Potential zu einem guten Film zu machen.

Sehr sehr guter film

Ich konnte von anfang bis zum ende mitfiebern und wirklich eine sehr emotionale/ ernste geschichte die spaß macht zu gucken auf jeden
fall holen