Jacques Perrin und Jacques Cluzaud, die 2001 mit "Nomaden der Lüfte" den Naturdokumentarfilm revolutionierten, gehen diesmal nicht in die Luft, sondern in die Tiefen der Meere. Die beiden spüren den Geheimnissen der Schöpfung nach und machen sie für das menschliche Auge sichtbar. Dabei komponieren sie die Reise ins Ungewisse wie eine Symphonie in mehreren Sätzen, verzieren sie mit sprachlicher Poesie, ohne die Bilder damit zu überfrachten. In ihrer faszinierenden, atemberaubenden Doku schildern sie aber auch die Zerstörung des Paradieses.

    • Leihen 3,99 €
    • Kaufen 9,99 €

Trailer

Trailer

Bewertungen und Rezensionen

4.0 von 5
310 Bewertungen

310 Bewertungen

8+ COMMON SENSE

Gorgeous educational docu dives deep for facts; kids OK.

Zuschauer kauften auch

Filme in Dokumentarfilme