Rund 160 Millionen Tonnen Tomaten werden weltweit jährlich produziert. Der mit Abstand größte Tomatenproduzent weltweit, ist China, mit mehr als 50 Millionen Tonnen pro Jahr dicht gefolgt von Indien und den USA mit 13,5 Millionen Tonnen Tomaten. In Europa gehören die Holländer im Gewächshaussegment zu den führenden Nationen. 25 Kilogramm Tomaten verspeist durchschnittlich jeder Europäer pro Jahr. Knapp ein Drittel verzehren wir als frische Tomaten. Der Löwenanteil wandert als Ketchup, Tomatenmark, als Saft oder Soße, in zahllosen Zubereitungen, auf unsere Speisekarten. Tomaten stammen ursprünglich aus Mittel- und Südamerika, und werden dort seit über 2000 Jahren kultiviert. Sie entstammen einer Kreuzung verschiedener Wildtomaten. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen der niederländischen Gewächshäuser. Aus der Ferne sieht es aus, als habe jemand eine gigantische Glasglocke über den Landstrich gestülpt, bis an den Horizont reichen die Gewächshäuser, in der Provinz Westland in den Niederlanden.

    • Leihen 3,99 €
    • Kaufen 5,99 €

Trailer

Trailer

Künstler in diesem Film

Zuschauer kauften auch

Filme in Dokumentarfilme