4:09
4:09

Infos zu G-Unit

Die Rap-Crew G-Unit, die ursprünglich aus 50 Cent, Lloyd Banks und Tony Yayo bestand, veröffentlichte Anfang der 2000er Jahre eine Reihe von populären Mixtapes. Bevor die Gruppe aber eine Gelegenheit hatte, ein Debütalbum in Folge von 50 Cents Durchbruch mit seinem Album Get Rich or Die Tryin' aufzunehmen, wurde Yayo zu einer Haftstrafe wegen Waffenbesitzes verurteilt. Als Ersatz kam Young Buck hinzu, und die Band nahm ihr Debütalbum Beg for Mercy (2003) auf. Yayo trat der Gruppe wieder bei, nachdem er aus dem Gefängnis entlassen wurde. Zu den anderen Mitstreitern gehörten The Game und Mobb Deep. Als aber der Erfolg von 50 Cent in den späten 2000er Jahren nachließ, stiegen viele seiner G-Unit-Kollegen entweder aus oder wurden fallengelassen. ~ Jason Birchmeier

  • HERKUNFT
    New York, NY [Queens]
  • GEGRÜNDET
    1999

Top-Videos

Top-Titel

Top-Musikvideos in Hip-Hop/Rap