15 Titel

UNSERE ANMERKUNGEN

Man kann Jean Michel Jarre wohl getrost als Meister des elektronischen Synthiepop bezeichnen. Seine Klangmuster revolutionierten die Welt, seine Konzerte sind im Guinness Buch der Rekorde vermerkt, er verkaufte weltweit Millionen von Platten und sein Album „Oxygéne“ gilt als Meilenstein. Der Franzose setzte mit seiner Instrumentalmusik neue Maßstäbe. Auch schlägt er orchestrale Seiten ein, experimentiert mit alltäglichen Geräuschen und widmet sich poporientiertem Sound oder Jazztönen. An Vielseitigkeit mangelt es in dieser Playlist des Meisters nicht.

UNSERE ANMERKUNGEN

Man kann Jean Michel Jarre wohl getrost als Meister des elektronischen Synthiepop bezeichnen. Seine Klangmuster revolutionierten die Welt, seine Konzerte sind im Guinness Buch der Rekorde vermerkt, er verkaufte weltweit Millionen von Platten und sein Album „Oxygéne“ gilt als Meilenstein. Der Franzose setzte mit seiner Instrumentalmusik neue Maßstäbe. Auch schlägt er orchestrale Seiten ein, experimentiert mit alltäglichen Geräuschen und widmet sich poporientiertem Sound oder Jazztönen. An Vielseitigkeit mangelt es in dieser Playlist des Meisters nicht.

Künstler im Spotlight

LÄUFT JETZT