iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Hoaxilla - Der skeptische Podcast aus Hamburg von Alexa & Alexander zu laden und zu abonnieren.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Hoaxilla - Der skeptische Podcast aus Hamburg

By Alexa & Alexander

Um sich einen Audio-Podcast anzuhören, fahren Sie mit der Maus über den Titel und klicken auf "Wiedergabe". Öffnen Sie iTunes, um Podcasts zu laden und zu abonnieren.

Beschreibung

Der skeptische Podcast aus Hamburg - Hoaxilla beschäftigt sich mit Modernen Sagen (Urban Legends), Medien, Kultur und Wissenschaft aus Sicht der Skeptiker-Bewegung ohne sich dabei selbst zu ernst zu nehmen.

Kundenrezensionen

...unterhaltsam und informativ!!

Ich kann mich den anderen Bewertungen bisher nur anschließen und diesen Podcast wärmstens empfehlen. Der Podcast ist abwechslungsreich und behandelt Moderne Sagen, geschichtliche Ereignisse (wie die Morde durch Jack the Ripper) oder fantastische Phänomene (wie z.B. die spontane Selbstentzündung). In jeder Folge werden die Hintergründe eines Themas erklärt und die Phänomene basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft.
Das machen Alexa und Alexander auf eine sehr erfrischende und nicht selten auch leicht selbstironische Art und Weise.
Ich kann allen Neugierigen empfehlen, hört am besten mal rein.

Schlecht recherchiert... leider

Leider werden die Themen nur oberflächlich angerissen und sind häufig äußerst mangelhaft recherchiert. Wikipedia ist nun mal kein Allheilmittel. Dies spielt den Esoterikern natürlich in die Karten. Häufig werden Sachverhalte unzusammenhängend durcheinandergeworfen. Vielleicht wäre es besser den Podcast in größeren Zeitabständen zu produzieren und mehr Zeit in die Recherche zu investieren. In diesem Format verleitet er den informierten Skeptiker oftmals zu fremdschämen.

viel Bla Bla wenig Inhalt

Ich habe mir jetzt gut 10 Folgen angehört. Ein paar ganz alte und einige der neueren.
Die Themen sind durchaus interesant, aber es scheint als ob die Vorbereitung auf das jeweilige Thema gar nicht oder nur kurz mit einem Blick in die allwissende Müllhalde google gemacht wude.

Skeptikertum ohne Fakten ist halt auch nur blabla und nicht besser als die original Gerüchte

Hoaxilla - Der skeptische Podcast aus Hamburg
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen