iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Apple Books wird geöffnet.Falls Apple Books nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die Bücher-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organise and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Alles gesagt? von ZEIT ONLINE zu laden und zu abonnieren.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download

Alles gesagt?

By ZEIT ONLINE

Um sich einen Audio-Podcast anzuhören, fahre mit der Maus über den Titel und klicke auf "Wiedergabe". Öffne iTunes, um Podcasts zu laden und zu abonnieren.

Beschreibung

Wir befragen außergewöhnliche Menschen - so lange, bis sie selbst erklären, dass jetzt “alles gesagt” sei. Ein Gespräch kann also zwölf Minuten oder drei Stunden dauern. Die Interviewer, ZEITMagazin-Chefredakteur Christoph Amend und ZEIT-ONLINE-Chefredakteur Jochen Wegner, sind auf alles vorbereitet - und haben hunderte Fragen und meistens auch ein paar Spiele für ihren Gast dabei.

Kundenrezensionen

Licht und Schatten

Die Gästeauswahl ist großartig, das Moderatoren-Duo zu 50%.
Christoph Amend ist aufmerksam und freundlich, geht aber dennoch dahin wo es weh tut. Jochen Wegner hingegen wirkt wie der Oberstudienrat zwei Jahre vor der Pensionierung: irgendwie entrückt und aus der Zeit gefallen, aber natürlich weiterhin stets von oben herab.

Warum nicht Christoph Amend gemeinsam mit einem jungen Berufsanfänger aus der Redaktion moderieren lassen?

Unfassbar schlechter Moderator

Ich habe mir die Folge mit Tim Raue mit Begeisterung angehört. Er ist ein sehr interessanter Typ und hat spannende Geschichten zu erzählen. Ich hab es aber kaum bis zum Schluß ausgehalten, weil einer der Moderatoren ihn ständig unterbrochen hat und irgendeinen Quatsch von sich gegeben hat – unfassbar schlecht und respektlos. Das Schlimme dabei ist, dass der Moderator sich auch noch dabei super witzig fand.
Das Format an sich ist spitze, allerdings werde ich mir das nie wieder anhören.

Mansplaining

Eigentlich ein tolles Format. Leider grätschen die Herren Katarina Barley in jeden zweiten Satz und finden sich wahnsinnig wichtig. Schade!