iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Apple Books wird geöffnet.Falls Apple Books nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die Bücher-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Podcast – Spieleveteranen von Spieleveteranen zu laden und zu abonnieren.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download

Podcast – Spieleveteranen

By Spieleveteranen

Um sich einen Audio-Podcast anzuhören, fahre mit der Maus über den Titel und klicke auf "Wiedergabe". Öffne iTunes, um Podcasts zu laden und zu abonnieren.

Beschreibung

Die Spieleveteranen sind altgediente Journalisten, die seit Jahrzehnten über Computer- und Videospiele berichten. Im Spieleveteranen-Podcast plaudern Heinrich Lenhardt (Ex-Power Play, Ex-PC Player) und Jörg Langer (Ex-PC Player, Ex-GameStar) mit Gästen über aktuelle und historische Spielegeschehnisse.

Kundenrezensionen

Gute Unterhaltung aus einer anderen Sicht

Als alter Fan der PowerPlay, PC Player und der GameStar ist es schön und sehr unterhaltsam, die Helden seiner Kindheit zusammen auf Sendung zu erleben und aus der etwas anderen Sicht über das Geschehen in der Computer- und Videospielindustrie von früher und heute reden zu hören. Außerdem nimmt man ja auch den einen oder anderen Spieletipp mit und erfährt was über die neueren Projekte. Umbedingt mal reinhören!

Super Sache!!!

Ich hör ja eigentlich garkeine Podcasts, weil die meisten eh langweilig sind. Aber da ich mit Power Play, PC Player und Gamestar aufgewachsen bin ist dieser Podcast praktisch ein Muss für mich, selbst wenn ich mich vom Power-Gamer wieder zum Gelegenheitsspieler verwandelt hab - die verdammte Arbeit frist meine Zeit auf ;)

Große Namen sind nicht immer Garantie für Qualität

Eigentlich könnte der Podcast perfekt sein. Erfahrene Spielejournalisten schwelgen in alten Erinnerungen und können Insider-News auch zum Besten geben. Letzteres ist auch die Stärke des PodCasts, wenn sie „in alten Heften blättern“.
Le
1. Die Audioqualität vieler Gäste (und nicht nur die, auch Winne F. zählt dazu) fällt gegenüber Heinrich extrem ab und ist extrem anstrengend zuzuhören.
2. Was die Herren aktuell so spielen, interessiert mich nicht wirklich, da ich den PodCast als Retro verstehe und mich dementsprechend diese Themen nur ansprechen. Ist wie gesagt bei 1. auch die Stärke.
3. Allzuoft hab ich das Gefühl, dass manche der Spieleveteranen sich schon sehr cool vorkommen. Allein schon das Intro und Outro (mit Herrn Locker) nimmt sich schon zu wichtig irgendwie.
4. Zuviele Köche verderben den Brei. Das erleb ich bei fast allen Podcasts, ich hab am liebsten einen Dialog von zwei Personen, denen man gut zuhören kann (z.b. RETRO ASYLUM oder STAY FOREVER sei hier empfohlen), ansonsten isses allzu oft doch sehr anstrengend und konfus. Man merkt dass sich Heinrich immer wieder bemüht, den roten Faden hierbei nicht zu verlieren.

Höre den Podcast dennoch ab und an noch an, sofern ich keinen Besseren (wie z.b. Stay Forever) grade zur Hand habe. Schade, dass Boris Schneider-Johne nicht mehr an Board ist (zumindest regelmässig), ihm hab ich extrem gern zugehört.

UPDATE November 2015.
Inzwischen leider total uninteressant. Die Neue an Board (Petra) geht gar nicht. Sehr anstrengend der Stimme zuzuhören und zudem uninteressant. Mick Schnelle exakt das Gleiche, zum Abschalten!
Schade wegen Heinrich und Jörg. Die beiden sollten einen Podcast zu zweit machen, den würde ich sehr gerne hören! Aber Jörg: Kauf Dir dann mal bitte n gutes Mikro.

Hörer haben auch abonniert

Podcast – Spieleveteranen
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen