iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Apple Books wird geöffnet.Falls Apple Books nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die Bücher-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Watchlist - Der Podcast mit Mona und Marcel Mann von Jam FM zu laden und zu abonnieren.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download

Watchlist - Der Podcast mit Mona und Marcel Mann

By Jam FM

Um sich einen Audio-Podcast anzuhören, fahre mit der Maus über den Titel und klicke auf "Wiedergabe". Öffne iTunes, um Podcasts zu laden und zu abonnieren.

Beschreibung

In diesem Podcast geht es um Serien, die wir gucken, Serien, die bald rauskommen und Serien, die Marcel synchronisiert hat. Denn Marcel ist Synchronsprecher und sieht deswegen manche Produktionen noch bevor sie veröffentlich werden. Freue dich also auf absolutes Hintergrundwissen und tiefe Einblicke hinter die Kulissen, natürlich ganz ohne Spoiler! Wenn du Fragen oder Vorschläge hast, dann schreibste uns einfach bei Instagram @monajamfm oder @marcel_mann.

Kundenrezensionen

Einfach wunderbar!

Ich kenne keinen anderen Podcast oder generell ein anderes Medium, bei dem ich so oft mitlachen musste. Dieser Podcast ist selbst wie eine sehr gute (Hör-)Serie, in der sehr gut über sehr gute und spannende Serien informiert wird.

Selbst wenn man an Serien nur mittelmäßig Interesse hat, wird man das Zuhören nicht bereuen. Mona, Teil des Moderatorenduos, scheint selbst nicht der allergrößte Serienfan zu sein, wird aber durch Marcel Manns wunderbare Erzählweise mitgerissen, hat damit also mit dem ein oder anderen Zuhörer etwas gemein. Dabei wird nie so viel verraten, als dass man die Lust am Schauen der Serie verlieren könnte - ganz im Gegenteil!

Einzig zu wünschen übrig bleibt, dass die nächste Episode sehr bald erscheint, denn der Podcast macht nicht weniger süchtig wie eine gute Serie 🤓.

Erquickend und informativ, vor allem für Serien-Junkies

Ich kenne Marcel Mann schon länger als Comedian, habe sein Solo-Programm "Weil ich ein Männchen bin" in Köln gesehen und - da ich selbst Comedian bin - sogar schon das ein oder andere Mal mit ihm zusammen gearbeitet *hüstel hüstel*

Marcel Mann ist einer dieser Menschen, die man einfach lieben muss: Positiv, quirlig und - man verzeihe mir die Formulierung - "herrlich durchgeknallt". Er wirkt dabei aber trotzdem – und das ist das Besondere! – modern, authentisch und sortiert. Er ist Cardi-B-durchgeknallt, nicht Barbara-Schöneberger-durchgeknallt. (Wenn Sie verstehen ...)

Außerdem ist Marcel Mann einer der größten Popkultur-Junkies, die ich kenne, sowohl auf als auch hinter der Bühne. Seine Liebe für Serien, die Spice Girls, Trash-TV-Formate und Popkultur-Tropen rund um Einhörner oder Pool-Partys ist kein Accessoire, sondern ein Grundbaustein seiner bunten Persona.

Als ich hörte, dass Marcel Mann einen PODCAST in BERLIN über SERIEN macht, klang das für mich wie ein völlig logischer Schritt (als SPRECHER in BERLIN, dessen zwei Hobbys NETFLIX und AMAZON PRIME heißen)

Mit WATCHLIST hat Marcel Mann genau das geliefert, was ich erwarte, wenn ich „Serien-Podcast mit Marcel Mann“ höre: Der Podcast war einerseits positiv, natürlich und vor Energie geradezu sprudelnd, andererseits informativ, brillant gesprochen und – man kann es nicht anders sagen – ziemlich amtlich produziert (perfekt abgemischt, mit Intro und allen möglichen Sperenzchen)

(Übrigens weiß ich, dass es da noch eine zweite Person gibt, da allerdings noch nicht so viele Folgen erschienen sind, Mona – soweit ich weiß – Radio-Moderatorin ist und sich meine Expertise auf diesem Gebiet in Grenzen hält, kann ich leider nicht so viel zu ihr sagen, außer, dass sie mich bis jetzt zumindest nicht gestört hat. Ja, sie wirkt wie eine perfekte Spielpartnerin für Marcel, die beiden scheinen eine natürliche Chemie zu haben, was für einen Podcast das „bread and butter“ ist)

Ich fasse mich kurz: Rundum sehr empfehlenswert, vor allem für Serien-Junkies

PS

Was mir zudem positiv auffiel ist die (knackige) Länge der Folgen. Es gibt diesen neuen Trend in der Podcast-Szene, dem Hörer geradezu biblische Hör-Epen um die Ohren zu schlagen, mit einer Länge von 3 Stunden oder mehr, wo ich mich immer wieder frage: Welcher normale Mensch soll sich die Grütze reinziehen? Wenn ich nicht gerade mit einem LKW durch Russland fahre, bringe ich in meinem Tagesablauf unmöglich eine 200-minütige Podcast-Folge unter, ganz egal, wie spannend sie ist ... (Ich blicke in deine Richtung, Joe Rogan!)

Aber zum Glück gibt es zu jedem Trend einen Gegentrend ... und immer mehr Podcasts, die sich mehr als eine Art Hör-Snack präsentieren. Zum Beispiel der „Stimmenfang“ von SPON mit seinen 20 Minuten oder eben Watchlist. Es ist eine Kunst, sich kurz zu fassen, und ich danke Mona und Marcel aufrichtig dafür, dies immer wieder zu versuchen!

Watchlist

Ich finde Watchlist großartig. Da stimmt einfach alles. Ich mag das Tempo. Ich mag den Humor, die Schlagfertigkeit und den Schlagabtausch, den die beiden Moderatoren Mona und Marcel mitbringen. Manchmal ist es auch ein bisschen frotzelig. Bombe! Ich mag das Thema sehr, da ich selber immer auf der Suche nach guten neuen Serien bin. Dieser Podcast ist aber auch informativ, bringt Hintergrundwissen auf den Tisch. Gerade weil Marcel auch als Synchronsprecher arbeitet, gibt es oft ein paar tolle Extras, rund um seine Synchronisation. Hoffe Watchlist hört nie auf.

Watchlist - Der Podcast mit Mona und Marcel Mann
In iTunes ansehen
  • Gratis
  • Kategorie: Komödie
  • Sprache: Deutsch

Kundenbewertungen