iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um Wer redet ist nicht tot von Holger Klein zu laden und zu abonnieren.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Wer redet ist nicht tot

By Holger Klein

Um sich einen Audio-Podcast anzuhören, fahren Sie mit der Maus über den Titel und klicken auf "Wiedergabe". Öffnen Sie iTunes, um Podcasts zu laden und zu abonnieren.

Beschreibung

Wrint ist eine Sammlung von Podcasts, in denen Holger Klein auf allerlei Wegen mit allerlei Menschen über allerlei Dinge redet. Hier ist der Sammelfeed für alle WRINT-Produktionen.

Kundenrezensionen

Genial :)

Holgi ist das fleischgewordene Anti-Depressiva mit zusätzlichem Unterhaltungs- und informationspotential und garantierten schmunzel- bis bronterofl-Momenten!
Weiter bitte :)

Schlecht geworden

Ich war mal Fan von Holgi. Rekursiv betrachtet wahrscheinlich auch okay. Doch mittlerweile mutiert Holgi zum bornierten Redner eigener Eitel- oder Befindlichkeiten, die subtil eingeflochten werden. Hat Holgi einen "guten" Einfall unterbrichte er jeglichen Redefluss und respektiert im Gespräch mehr sich selbst als andere. Zudem, zwar hohen Respekt für die kostenlosen Podcasts, die nach wie vor manchmal sehr interessante Themenstellungen haben. Doch mit steigendem Konsumverhalten folgen immer mehr unterschwellige Botschaften, wie viel Geld Holgi gerade braucht oder fehlt.
Ist ziemlich nervig geworden.

Realitätsabgleich

Also, dieser Realitätsabgleich, der ist jawohl total genial ;)

Hehe, Eigenlob stinkt, ich weiß. Hat aber Spaß gemacht. Leute, hört diesen Podcast, und flattert Euch die Finger wund!