Beschreibung

Auch in der neuen Staffel darf sich die riesige Fangemeinde der Serie über jede Menge atemberaubende und neue Fälle und Weltklasse-Stunts freuen. Die Pilotfolge zum Staffelauftakt - in bester Cobra-Serientradition in Spielfilmlänge - hält jedoch erschreckende Neuigkeiten für Ben (Tom Beck) und die Zuschauer parat: Semir (Erdogan Atalay) hat aus privaten Gründen den Dienst quittiert. Ausgerechnet jetzt wird ein alter Bekannter der beiden, Verschwörungstheoretiker Oliver Sturm (Oliver Pocher), brutal ermordet. Wird Ben, dessen neue, unattraktive Polizei-Partnerin ihn beinahe um den Verstand bringt, nun doch auf die Hilfe seines alten Partners zählen können? Zumal im Laufe der aktuellen Staffel noch etliche weitere Aufgaben auf die zwei Autobahncops warten, die sie nur mit vereinten Kräften stemmen können: Ihrer Dienststelle droht wegen Sparmaßnahmen die baldige Schließung, ein mehr als merkwürdiger Botox-Raub gibt ihnen Rätsel auf und Semirs Cousin Ismet gerät in Schwierigkeiten, die plötzlich zum regelrechten Politikum werden und sogar die deutsch-türkischen Beziehungen gefährden. Außerdem kommen Ben und Semir skrupellosen Menschenhändlern sowie einem perfiden Attentäter auf die Spur, der tausende von Menschen mit einer schmutzigen Bombe bedroht. Doch damit nicht genug: Ausgerechnet dieser Mann ist die letzte Hoffnung eines kleinen Mädchens, das dringend auf einen passenden Knochenmarkspender wartet, der ihr das Leben rettet. Ein aussichtsloser Fall?

Zahlreiche bekannte Gastdarsteller geben sich in den neuen Folgen von "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei" wieder die Ehre, darunter u.a. Ralf Möller ("Gladiator"), Lothar Matthäus samt Freundin Joanna, die Comedians Oliver Pocher und Kalle Pohl, die Soap-Stars Anne Menden ("Gute Zeiten, schlechte Zeiten") und Thore Schölermann ("Verbotene Liebe")sowie Alexander Beyer ("Good Bye Lenin!", "Sonnenallee", "Die Wanderhure") und Sonja Kirchberger ("Die Venusfalle").

    • 6,99 €

Beschreibung

Auch in der neuen Staffel darf sich die riesige Fangemeinde der Serie über jede Menge atemberaubende und neue Fälle und Weltklasse-Stunts freuen. Die Pilotfolge zum Staffelauftakt - in bester Cobra-Serientradition in Spielfilmlänge - hält jedoch erschreckende Neuigkeiten für Ben (Tom Beck) und die Zuschauer parat: Semir (Erdogan Atalay) hat aus privaten Gründen den Dienst quittiert. Ausgerechnet jetzt wird ein alter Bekannter der beiden, Verschwörungstheoretiker Oliver Sturm (Oliver Pocher), brutal ermordet. Wird Ben, dessen neue, unattraktive Polizei-Partnerin ihn beinahe um den Verstand bringt, nun doch auf die Hilfe seines alten Partners zählen können? Zumal im Laufe der aktuellen Staffel noch etliche weitere Aufgaben auf die zwei Autobahncops warten, die sie nur mit vereinten Kräften stemmen können: Ihrer Dienststelle droht wegen Sparmaßnahmen die baldige Schließung, ein mehr als merkwürdiger Botox-Raub gibt ihnen Rätsel auf und Semirs Cousin Ismet gerät in Schwierigkeiten, die plötzlich zum regelrechten Politikum werden und sogar die deutsch-türkischen Beziehungen gefährden. Außerdem kommen Ben und Semir skrupellosen Menschenhändlern sowie einem perfiden Attentäter auf die Spur, der tausende von Menschen mit einer schmutzigen Bombe bedroht. Doch damit nicht genug: Ausgerechnet dieser Mann ist die letzte Hoffnung eines kleinen Mädchens, das dringend auf einen passenden Knochenmarkspender wartet, der ihr das Leben rettet. Ein aussichtsloser Fall?

Zahlreiche bekannte Gastdarsteller geben sich in den neuen Folgen von "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei" wieder die Ehre, darunter u.a. Ralf Möller ("Gladiator"), Lothar Matthäus samt Freundin Joanna, die Comedians Oliver Pocher und Kalle Pohl, die Soap-Stars Anne Menden ("Gute Zeiten, schlechte Zeiten") und Thore Schölermann ("Verbotene Liebe")sowie Alexander Beyer ("Good Bye Lenin!", "Sonnenallee", "Die Wanderhure") und Sonja Kirchberger ("Die Venusfalle").

    • FOLGE 1

    Engel des Todes

    Die langjährige Zusammenarbeit von Ben und Semir steht vor dem Aus: Semir hat den Job bei der Autobahnpolizei aus familiären Gründen quittiert und ist beim LKA zum Bürohengst mutiert. Nun müssen sich beide mit neuen Kollegen rumärgern, die so gar nicht zu ihnen passen. Erst der Mord an Oliver Sturm, dem durchgeknallten Verschwörungstheoretiker, führt die beiden wieder zusammen.
    Schnell gerät der 18-jährige Max Berger unter Mordverdacht, da er mit einem blutgetränkten Messer neben dem Opfer gesichtet wird. Kurzerhand ergreift der Abiturient die Flucht und muss nun nicht nur seine unglückliche Liebe zu seiner Mitschülerin Florida überwinden, sondern auch damit klar kommen, dass die Polizei glaubt, er sei ein Mörder und Attentäter.
    Im Laufe ihrer Ermittlungen stoßen Ben und Semir dann auf eine äußerst mysteriöse Person - Djavo, der offenbar etwas Furchtbares plant und Max wie eine Marionette benutzt. Ein mörderischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

    • 1 Stunde 33 Minuten

    Die langjährige Zusammenarbeit von Ben und Semir steht vor dem Aus: Semir hat den Job bei der Autobahnpolizei aus familiären Gründen quittiert und ist beim LKA zum Bürohengst mutiert. Nun müssen sich beide mit neuen Kollegen rumärgern, die so gar nicht zu ihnen passen. Erst der Mord an Oliver Sturm, dem durchgeknallten Verschwörungstheoretiker, führt die beiden wieder zusammen.
    Schnell gerät der 18-jährige Max Berger unter Mordverdacht, da er mit einem blutgetränkten Messer neben dem Opfer gesichtet wird. Kurzerhand ergreift der Abiturient die Flucht und muss nun nicht nur seine unglückliche Liebe zu seiner Mitschülerin Florida überwinden, sondern auch damit klar kommen, dass die Polizei glaubt, er sei ein Mörder und Attentäter.
    Im Laufe ihrer Ermittlungen stoßen Ben und Semir dann auf eine äußerst mysteriöse Person - Djavo, der offenbar etwas Furchtbares plant und Max wie eine Marionette benutzt. Ein mörderischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

    • 1 Stunde 33 Minuten
    • FOLGE 2

    Ohne Gewissen

    Ben und Semir geht der Schwerverbrecher Hendrik Larsen ins Netz, seine Komplizen jedoch können entkommen. Die Verhaftung Larsens ist auch deshalb so wichtig, weil sie die letzte Hoffnung für ein todkrankes Kind ist: Eine Knochenmarkspende des mehrfachen Mörders würde die leukämiekranke Paula retten. Doch soweit kommt es nicht. Larsen nutzt den OP-Termin zur Flucht und droht, ganz Köln radioaktiv zu verstrahlen, sofern er nicht seine geforderten 25 Millionen Euro erhält. Ben und Semir stecken in der Zwickmühle, denn sie müssen Larsen lebend fassen, um nicht nur die Stadt, sondern auch Paula zu retten. Diesen Tatbestand macht sich der gefährliche Soziopath zunutze und treibt ein perfides Spiel mit den verzweifelten Cops.

    • 45 Minuten

    Ben und Semir geht der Schwerverbrecher Hendrik Larsen ins Netz, seine Komplizen jedoch können entkommen. Die Verhaftung Larsens ist auch deshalb so wichtig, weil sie die letzte Hoffnung für ein todkrankes Kind ist: Eine Knochenmarkspende des mehrfachen Mörders würde die leukämiekranke Paula retten. Doch soweit kommt es nicht. Larsen nutzt den OP-Termin zur Flucht und droht, ganz Köln radioaktiv zu verstrahlen, sofern er nicht seine geforderten 25 Millionen Euro erhält. Ben und Semir stecken in der Zwickmühle, denn sie müssen Larsen lebend fassen, um nicht nur die Stadt, sondern auch Paula zu retten. Diesen Tatbestand macht sich der gefährliche Soziopath zunutze und treibt ein perfides Spiel mit den verzweifelten Cops.

    • 45 Minuten
    • FOLGE 3

    Operation Hiob

    Bonrath hat einen neuen Nebenjob, von dem keiner weiß. Er arbeitet als Wachmann in einer Biotechfirma. Doch Bonrath hat noch mehr Geheimnisse: Er hat auch eine neue Freundin, die zufälligerweise bei der gleichen Firma als Laborchefin arbeitet. Als die Firma überfallen wird und die Täter Botox in großen Mengen stehlen, kommen Ben und Semir ins Spiel, die versuchen, die flüchtenden Räuber zu schnappen - vergeblich. Die beiden finden aber heraus, dass die Täter offenbar über Insiderinformationen verfügten, und ausgerechnet Bonraths neue Liebe, Dr. Marlies Eisner, gerät in Verdacht. Bonrath weiß nicht, ob er Marlies noch trauen kann, obwohl diese schwört, dass sie mit dem Überfall nichts zu tun hat.
    Auch für Semir und Ben erhält der Fall zusätzliche Brisanz, dass das Botox nicht nur in der Schönheitsindustrie eingesetzt wird, sondern als gefährliches Gift auch für Attentäter von großem Interesse ist.

    • 46 Minuten

    Bonrath hat einen neuen Nebenjob, von dem keiner weiß. Er arbeitet als Wachmann in einer Biotechfirma. Doch Bonrath hat noch mehr Geheimnisse: Er hat auch eine neue Freundin, die zufälligerweise bei der gleichen Firma als Laborchefin arbeitet. Als die Firma überfallen wird und die Täter Botox in großen Mengen stehlen, kommen Ben und Semir ins Spiel, die versuchen, die flüchtenden Räuber zu schnappen - vergeblich. Die beiden finden aber heraus, dass die Täter offenbar über Insiderinformationen verfügten, und ausgerechnet Bonraths neue Liebe, Dr. Marlies Eisner, gerät in Verdacht. Bonrath weiß nicht, ob er Marlies noch trauen kann, obwohl diese schwört, dass sie mit dem Überfall nichts zu tun hat.
    Auch für Semir und Ben erhält der Fall zusätzliche Brisanz, dass das Botox nicht nur in der Schönheitsindustrie eingesetzt wird, sondern als gefährliches Gift auch für Attentäter von großem Interesse ist.

    • 46 Minuten
    • FOLGE 4

    Bestellt, entführt, geliefert

    Die 18-jährige Sarah Schubert ist spurlos verschwunden. Ihr Vater, Mathias Schubert, macht sich auf die Suche nach ihr, was eigentlich nicht ungewöhnlich für einen Vater ist. Doch Mathias Schubert ist ein Knacki und er hat nur zwei Tage Freigang. Ihm bleiben also 48 Stunden, um seine Tochter aufzuspüren.
    In Sarahs Wohnung trifft Schubert auf einen jungen Mann, der gerade Blutspuren beseitigen will, die offenbar mit einem Mordfall in Verbindung stehen, den Ben und Semir gerade untersuchen.
    Schon bald wird ihnen klar, dass der Mordfall und Sarahs Verschwinden zusammenhängen. Die Suche nach Sarah führt sowohl Schubert als auch Semir und Ben zu Daniel Lindlaub, der einen gefährlichen Menschenhändlerring leitet: Junge Frauen werden im Internet ausgesucht, dann entführt und an reiche Kunden im Ausland verkauft. Den Autobahncops und Schubert bleibt nur wenig Zeit, Sarah zu finden, bevor sie - zusammen mit anderen Frauen - außer Landes gebracht werden soll.

    • 45 Minuten

    Die 18-jährige Sarah Schubert ist spurlos verschwunden. Ihr Vater, Mathias Schubert, macht sich auf die Suche nach ihr, was eigentlich nicht ungewöhnlich für einen Vater ist. Doch Mathias Schubert ist ein Knacki und er hat nur zwei Tage Freigang. Ihm bleiben also 48 Stunden, um seine Tochter aufzuspüren.
    In Sarahs Wohnung trifft Schubert auf einen jungen Mann, der gerade Blutspuren beseitigen will, die offenbar mit einem Mordfall in Verbindung stehen, den Ben und Semir gerade untersuchen.
    Schon bald wird ihnen klar, dass der Mordfall und Sarahs Verschwinden zusammenhängen. Die Suche nach Sarah führt sowohl Schubert als auch Semir und Ben zu Daniel Lindlaub, der einen gefährlichen Menschenhändlerring leitet: Junge Frauen werden im Internet ausgesucht, dann entführt und an reiche Kunden im Ausland verkauft. Den Autobahncops und Schubert bleibt nur wenig Zeit, Sarah zu finden, bevor sie - zusammen mit anderen Frauen - außer Landes gebracht werden soll.

    • 45 Minuten
    • FOLGE 5

    Gier

    Ben und Semir werden auf der Autobahn Zeugen, wie der türkische Geschäftsmann Bashar Naas von einem Killerkommando kaltblütig ermordet wird. Der Tote arbeitete für die Firma 'Turkiye Invest'. Das Unternehmen verspricht nach Deutschland übergesiedelten Türken Investitionen in die Heimat und satte Renditen.
    Ausgerechnet Semirs gutgläubiger, aber chaotischer Cousin Ismet hat in derselben Firma wie das Opfer angeheuert und seinen türkischen Freundes- und Verwandtenkreis als Investoren gewonnen. Als das Ersparte von Ismets Eltern ebenso wie Ismets Filialleiter plötzlich vom Erdboden verschluckt ist, übernehmen Ben und Semir die Ermittlungen und werden dabei tatkräftig von Ismet 'unterstützt', der das Familienerbe um jeden Preis wieder beschaffen will. Mitten in Köln geraten die drei in ein Netz aus Mord, Erpressung und Millionenbetrug.

    • 45 Minuten

    Ben und Semir werden auf der Autobahn Zeugen, wie der türkische Geschäftsmann Bashar Naas von einem Killerkommando kaltblütig ermordet wird. Der Tote arbeitete für die Firma 'Turkiye Invest'. Das Unternehmen verspricht nach Deutschland übergesiedelten Türken Investitionen in die Heimat und satte Renditen.
    Ausgerechnet Semirs gutgläubiger, aber chaotischer Cousin Ismet hat in derselben Firma wie das Opfer angeheuert und seinen türkischen Freundes- und Verwandtenkreis als Investoren gewonnen. Als das Ersparte von Ismets Eltern ebenso wie Ismets Filialleiter plötzlich vom Erdboden verschluckt ist, übernehmen Ben und Semir die Ermittlungen und werden dabei tatkräftig von Ismet 'unterstützt', der das Familienerbe um jeden Preis wieder beschaffen will. Mitten in Köln geraten die drei in ein Netz aus Mord, Erpressung und Millionenbetrug.

    • 45 Minuten
© RTL Television

Weitere Staffeln der Serie

Zuschauer kauften auch

Top‑Sendungen: Drama