Beschreibung

Psychiater Ben (Dylan McDermott) und seine Frau Vivien (Connie Britton) ziehen mit der gemeinsamen Tochter Violet (Taissa Farmiga) in ein Haus in Los Angeles. Gemeinsam will man die zuletzt kriselnde Ehe an einem neuen Ort retten. Schon kurz nach der Ankunft in dem Haus geschehen unheimliche Dinge. Schnell wird klar, dass in dem Anwesen bereits einige Menschen ihr Leben verloren haben. Nicht gerade beruhigend ist auch das Verhalten der Nachbarin Constance (Jessica Lange), die offensichtlich mehr weiß, als sie zugibt. Bens erster Patient Tate (Evan Peters), ein soziopathischer Teenager, entwickelt zudem ein großes Interesse an der depressiven Violet. Als Ben auf einen mysteriösen, entstellten Stalker trifft, der sich als vormaliger Bewohner des Hauses ausgibt, ist das Chaos perfekt – ruhig schlafen wird keiner der Protagonisten mehr.

    • 19,99 €

Beschreibung

Psychiater Ben (Dylan McDermott) und seine Frau Vivien (Connie Britton) ziehen mit der gemeinsamen Tochter Violet (Taissa Farmiga) in ein Haus in Los Angeles. Gemeinsam will man die zuletzt kriselnde Ehe an einem neuen Ort retten. Schon kurz nach der Ankunft in dem Haus geschehen unheimliche Dinge. Schnell wird klar, dass in dem Anwesen bereits einige Menschen ihr Leben verloren haben. Nicht gerade beruhigend ist auch das Verhalten der Nachbarin Constance (Jessica Lange), die offensichtlich mehr weiß, als sie zugibt. Bens erster Patient Tate (Evan Peters), ein soziopathischer Teenager, entwickelt zudem ein großes Interesse an der depressiven Violet. Als Ben auf einen mysteriösen, entstellten Stalker trifft, der sich als vormaliger Bewohner des Hauses ausgibt, ist das Chaos perfekt – ruhig schlafen wird keiner der Protagonisten mehr.

    • FOLGE 1

    Das Haus

    Ben und Vivien Harmon ziehen mit ihrer Tochter Violet von Boston nach Los Angeles. Hier, so ihre Hoffnung, können sie ihre familiären Probleme hinter sich lassen und einen Neuanfang wagen. Das Glück scheint auf ihrer Seite zu sein: Für einen äußerst günstigen Preis erwerben sie ein Herrenhaus aus den 1920er Jahren, dessen letzte Besitzer auf äußerst gewaltsame Weise aus dem Leben geschieden sind. Während Ben bald wieder als Psychiater praktiziert und Violet mehr schlecht als recht versucht, mit ihren neuen Mitschülern zurechtzukommen, macht Vivien im Haus einige beunruhigende Entdeckungen …

    • HD
    • 51 Minuten

    Ben und Vivien Harmon ziehen mit ihrer Tochter Violet von Boston nach Los Angeles. Hier, so ihre Hoffnung, können sie ihre familiären Probleme hinter sich lassen und einen Neuanfang wagen. Das Glück scheint auf ihrer Seite zu sein: Für einen äußerst günstigen Preis erwerben sie ein Herrenhaus aus den 1920er Jahren, dessen letzte Besitzer auf äußerst gewaltsame Weise aus dem Leben geschieden sind. Während Ben bald wieder als Psychiater praktiziert und Violet mehr schlecht als recht versucht, mit ihren neuen Mitschülern zurechtzukommen, macht Vivien im Haus einige beunruhigende Entdeckungen …

    • HD
    • 51 Minuten
    • FOLGE 2

    Eindringlinge

    Rückblick ins Jahr 1968: Zu dieser Zeit wird das Haus als Wohnheim für Krankenschwestern genutzt. Ein Eindringling tötet zwei Schwestern auf brutale Art. Auch in der Gegenwart passieren dramatische Ereignisse. Ganz wie damals klingelt es an der Tür, woraufhin Vivien und Violet in Todesgefahr geraten. Ben aber ist nach Boston gefahren, wo er die Konsequenzen seiner früheren Affäre tragen muss.

    • HD
    • 42 Minuten

    Rückblick ins Jahr 1968: Zu dieser Zeit wird das Haus als Wohnheim für Krankenschwestern genutzt. Ein Eindringling tötet zwei Schwestern auf brutale Art. Auch in der Gegenwart passieren dramatische Ereignisse. Ganz wie damals klingelt es an der Tür, woraufhin Vivien und Violet in Todesgefahr geraten. Ben aber ist nach Boston gefahren, wo er die Konsequenzen seiner früheren Affäre tragen muss.

    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 3

    Das Mörderhaus

    Was geschah mit Moira? Offensichtlich war sie schon vor Jahrzehnten die Haushälterin von Constance und deren Mann Hugo, die damals das Haus bewohnten. Als Hugo die schöne Frau bedrängt und vergewaltigen möchte, taucht Constance auf … Vivien hat nach dem Schock des Angriffs nur noch ein Ziel – so schnell wie möglich aus dem verfluchten Haus zu verschwinden. Doch das gestaltet sich nicht so einfach, wie gedacht. Sie beginnt, sich auf Spurensuche nach der ganz besonderen Geschichte des Anwesens zu begeben. Unterdessen erhält Ben Besuch von einer guten Bekannten, doch erfreut ist er ganz und gar nicht.

    • HD
    • 42 Minuten

    Was geschah mit Moira? Offensichtlich war sie schon vor Jahrzehnten die Haushälterin von Constance und deren Mann Hugo, die damals das Haus bewohnten. Als Hugo die schöne Frau bedrängt und vergewaltigen möchte, taucht Constance auf … Vivien hat nach dem Schock des Angriffs nur noch ein Ziel – so schnell wie möglich aus dem verfluchten Haus zu verschwinden. Doch das gestaltet sich nicht so einfach, wie gedacht. Sie beginnt, sich auf Spurensuche nach der ganz besonderen Geschichte des Anwesens zu begeben. Unterdessen erhält Ben Besuch von einer guten Bekannten, doch erfreut ist er ganz und gar nicht.

    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 4

    Halloween, Teil 1

    Halloween: Vor genau einem Jahr lebte ein scheinbar glückliches homosexuelles Pärchen in dem Haus, doch auch für Travis und Chad (Gaststar Zachary Quinto) hielt der Ort keine positiven Überraschungen parat. An dem speziellen Tag der Geister ist alles anders: Die Grenzen zwischen der Welt der Lebenden und der der Toten verschwimmt, weshalb Geister für 24 Stunden das Haus verlassen können. So macht sich beispielsweise Moira auf zum Sterbebett ihrer Mutter. Vivien und Ben versuchen unterdessen, das Mörderhaus wieder auf dem Immobilienmarkt anzupreisen – kein leichtes Unterfangen.

    • HD
    • 39 Minuten

    Halloween: Vor genau einem Jahr lebte ein scheinbar glückliches homosexuelles Pärchen in dem Haus, doch auch für Travis und Chad (Gaststar Zachary Quinto) hielt der Ort keine positiven Überraschungen parat. An dem speziellen Tag der Geister ist alles anders: Die Grenzen zwischen der Welt der Lebenden und der der Toten verschwimmt, weshalb Geister für 24 Stunden das Haus verlassen können. So macht sich beispielsweise Moira auf zum Sterbebett ihrer Mutter. Vivien und Ben versuchen unterdessen, das Mörderhaus wieder auf dem Immobilienmarkt anzupreisen – kein leichtes Unterfangen.

    • HD
    • 39 Minuten
    • FOLGE 5

    Halloween, Teil 2

    Die Halloween-Nacht halt weitere Schrecken für die Bewohner des Hauses bereit: Tate muss sich seiner Vergangenheit stellen, während Ben und Vivien von einem ungebetenen Besucher bedrängt werden… Schon wieder muss sich Violet unheimlichen Besuchern stellen, doch zum Glück(?) ist Tate an ihrer Seite. Ben muss sich unterdessen weiterhin des unheimlichen Larrys erwehren, der angesicht des gemeinsamen Geheimnisses nicht locker lässt. Constance ist ob des tragischen Unfalls von Adelaide am Boden zerstört.

    • HD
    • 41 Minuten

    Die Halloween-Nacht halt weitere Schrecken für die Bewohner des Hauses bereit: Tate muss sich seiner Vergangenheit stellen, während Ben und Vivien von einem ungebetenen Besucher bedrängt werden… Schon wieder muss sich Violet unheimlichen Besuchern stellen, doch zum Glück(?) ist Tate an ihrer Seite. Ben muss sich unterdessen weiterhin des unheimlichen Larrys erwehren, der angesicht des gemeinsamen Geheimnisses nicht locker lässt. Constance ist ob des tragischen Unfalls von Adelaide am Boden zerstört.

    • HD
    • 41 Minuten
    • FOLGE 6

    Schweinchen-Schwein

    1994: Bei einem Amoklauf werden mehrere Schüler gnadenlos erschossen. Der Täter ist ein Altbekannter, der sich seiner Taten jedoch nicht bewusst zu sein scheint. Ben behandelt seinen neuen Patienten Derek (Eric Stonestreet), der an panischen Angstzuständen leidet. Besonders der urbane Mythos des Piggy Man, den er durch das dreifache Ausrufen seines Namens entmystifizieren soll, beherrscht sein Leben auf unerträgliche Weise. Dass sich Ben gerade das Haus als Therapieort ausgesucht hat, ist für Dereks Geneßung nicht gerade förderlich.

    • HD
    • 44 Minuten

    1994: Bei einem Amoklauf werden mehrere Schüler gnadenlos erschossen. Der Täter ist ein Altbekannter, der sich seiner Taten jedoch nicht bewusst zu sein scheint. Ben behandelt seinen neuen Patienten Derek (Eric Stonestreet), der an panischen Angstzuständen leidet. Besonders der urbane Mythos des Piggy Man, den er durch das dreifache Ausrufen seines Namens entmystifizieren soll, beherrscht sein Leben auf unerträgliche Weise. Dass sich Ben gerade das Haus als Therapieort ausgesucht hat, ist für Dereks Geneßung nicht gerade förderlich.

    • HD
    • 44 Minuten
    • FOLGE 7

    Hausbesichtigung

    Das tragische Schicksal der früheren Bewohner des Hauses, Dr. Charles Montgomery und seiner Frau Nora, wird enthüllt: Offensichtlich wurde ihr Baby entführt und ermordet. Doch Charles hat einen wahnsinnigen Plan, den er auch in die Tat umsetzt: Er setzt das zerstückelte Kind wieder zusammen. Nora ist verständlicherweise entsetzt. In der Gegenwart erscheint ein potentieller Käufer des Hauses (Gaststar Amir Arison). Als sich dessen Pläne für das Grundstück jedoch nicht mit den Vorstellungen von Constance und Moira decken, werden resolute Maßnahmen ergriffen.

    • HD
    • 40 Minuten

    Das tragische Schicksal der früheren Bewohner des Hauses, Dr. Charles Montgomery und seiner Frau Nora, wird enthüllt: Offensichtlich wurde ihr Baby entführt und ermordet. Doch Charles hat einen wahnsinnigen Plan, den er auch in die Tat umsetzt: Er setzt das zerstückelte Kind wieder zusammen. Nora ist verständlicherweise entsetzt. In der Gegenwart erscheint ein potentieller Käufer des Hauses (Gaststar Amir Arison). Als sich dessen Pläne für das Grundstück jedoch nicht mit den Vorstellungen von Constance und Moira decken, werden resolute Maßnahmen ergriffen.

    • HD
    • 40 Minuten
    • FOLGE 8

    Der Latex-Mann

    Endlich wird enthüllt, wer der ominöse Mann im Latexkostüm ist. Unterdessen hat sich Hayden vorgenommen, Vivien das Leben zur Hölle zu machen. Diese verliert tatsächlich mehr und mehr die Kontrolle – als sie erneut ihrem Vergewaltiger begegnet, dreht sie durch. Daraufhin hat Ben eine Lösung parat, die nicht gerade von Vertrauen in seine Ehefrau zeugt.

    • HD
    • 43 Minuten

    Endlich wird enthüllt, wer der ominöse Mann im Latexkostüm ist. Unterdessen hat sich Hayden vorgenommen, Vivien das Leben zur Hölle zu machen. Diese verliert tatsächlich mehr und mehr die Kontrolle – als sie erneut ihrem Vergewaltiger begegnet, dreht sie durch. Daraufhin hat Ben eine Lösung parat, die nicht gerade von Vertrauen in seine Ehefrau zeugt.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 9

    Die Schwarze Dahlie

    In den Vierziger Jahren versucht Elizabeth Short (Gaststar Mena Suvari) als Schauspielerin erfolgreich zu sein. Ihr Traum, berühmt zu werden, erfüllt sich tatsächlich – doch völlig anders, als sie gedacht hatte. Constance versucht, ihren (lange verstorbenen) Sohn Tate zu erreichen. Unterdessen macht sich Hayden an den sehr viel jüngeren Freund von Constance heran, aus einem sehr pragmatischen Grund. Ben beginnt, an seiner Entscheidung, seine Frau ins Sanatorium zu schicken, zu zweifeln

    • HD
    • 40 Minuten

    In den Vierziger Jahren versucht Elizabeth Short (Gaststar Mena Suvari) als Schauspielerin erfolgreich zu sein. Ihr Traum, berühmt zu werden, erfüllt sich tatsächlich – doch völlig anders, als sie gedacht hatte. Constance versucht, ihren (lange verstorbenen) Sohn Tate zu erreichen. Unterdessen macht sich Hayden an den sehr viel jüngeren Freund von Constance heran, aus einem sehr pragmatischen Grund. Ben beginnt, an seiner Entscheidung, seine Frau ins Sanatorium zu schicken, zu zweifeln

    • HD
    • 40 Minuten
    • FOLGE 10

    Wer mit dem Feuer spielt

    Violet erfährt eine schockierende Neuigkeit, die alles verändert. Constance wird von der Polizei wegen des Todes von Travis verhört und erhält dabei unerwartete Hilfe von ihrem alten Bekannten, Larry. Der hat seine eigenen Gründe, die Schuld auf sich zu nehmen. Ben erfährt, wer sich in dem Latexanzug an seiner Frau vergriffen hat.

    • HD
    • 42 Minuten

    Violet erfährt eine schockierende Neuigkeit, die alles verändert. Constance wird von der Polizei wegen des Todes von Travis verhört und erhält dabei unerwartete Hilfe von ihrem alten Bekannten, Larry. Der hat seine eigenen Gründe, die Schuld auf sich zu nehmen. Ben erfährt, wer sich in dem Latexanzug an seiner Frau vergriffen hat.

    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 11

    Die Geburt

    Violet und Tate wollen einige unangenehme Mitbewohner loswerden und greifen dafür auf alte Indianersprüche zurück. Dann überschlagen sich die Ereignisse: Während Ben Violet aus dem Haus abholen möchte, setzen bei Vivian die Wehen ein. Viel zu früh und noch dazu ohne Chance, rechtzeitig in ein Krankenhaus gebracht zu werden, findet die Geburt im Haus statt …

    • HD
    • 42 Minuten

    Violet und Tate wollen einige unangenehme Mitbewohner loswerden und greifen dafür auf alte Indianersprüche zurück. Dann überschlagen sich die Ereignisse: Während Ben Violet aus dem Haus abholen möchte, setzen bei Vivian die Wehen ein. Viel zu früh und noch dazu ohne Chance, rechtzeitig in ein Krankenhaus gebracht zu werden, findet die Geburt im Haus statt …

    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 12

    Nach der Geburt

    Ben muss sich mit Constance herumschlagen, die unbedingt die Pflege des Neugeborenen übernehmen will. Vivian überzeugt ihren Mann, dass es besser wäre, wegzuziehen – doch gerade als der sich mit den Argumenten anfreundet, unternimmt Hayden gemeinsam mit ein paar Bekannten drastische Maßnahmen, um Ben und den Kleinen nicht zu verlieren. Einige Zeit später: Eine neue Familie ist begeistert von dem Haus und zieht ein. Ben, Vivian und Violette beschließen, dass sie dem sympathischen Ehepaar und deren Sohn das eigene Schicksal ersparen wollen. Und so geht der Spuk im „Mordhaus“ von Neuem los …

    • HD
    • 52 Minuten

    Ben muss sich mit Constance herumschlagen, die unbedingt die Pflege des Neugeborenen übernehmen will. Vivian überzeugt ihren Mann, dass es besser wäre, wegzuziehen – doch gerade als der sich mit den Argumenten anfreundet, unternimmt Hayden gemeinsam mit ein paar Bekannten drastische Maßnahmen, um Ben und den Kleinen nicht zu verlieren. Einige Zeit später: Eine neue Familie ist begeistert von dem Haus und zieht ein. Ben, Vivian und Violette beschließen, dass sie dem sympathischen Ehepaar und deren Sohn das eigene Schicksal ersparen wollen. Und so geht der Spuk im „Mordhaus“ von Neuem los …

    • HD
    • 52 Minuten
© 2011 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

Weitere Staffeln der Serie

Zuschauer kauften auch

Top‑Sendungen: Drama