Beschreibung

Die neunte Staffel beginnt damit, dass Brennan die Beziehung zu Booth hinterfragt, da er ihren Heiratsantrag zurückgewiesen hat. Booth versucht ihr Vertrauen zurückzugewinnen, ohne ihr den wahren Grund seiner Ablehnung zu nennen. Und dann warten auch noch eine Menge spannender Fälle auf das Team des Jeffersonian Institutes…

    • 19,99 €

Beschreibung

Die neunte Staffel beginnt damit, dass Brennan die Beziehung zu Booth hinterfragt, da er ihren Heiratsantrag zurückgewiesen hat. Booth versucht ihr Vertrauen zurückzugewinnen, ohne ihr den wahren Grund seiner Ablehnung zu nennen. Und dann warten auch noch eine Menge spannender Fälle auf das Team des Jeffersonian Institutes…

    • FOLGE 1

    Booth und Bones und das gebrochene Herz

    Im Staffelauftakt muss das Team Überreste untersuchen, die in einer Klimaanlage gefunden wurden. Booth sucht Rat für seine Beziehung mit Brennan, nachdem Pelant einen Keil zwischen die beiden getrieben hat…

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten

    Im Staffelauftakt muss das Team Überreste untersuchen, die in einer Klimaanlage gefunden wurden. Booth sucht Rat für seine Beziehung mit Brennan, nachdem Pelant einen Keil zwischen die beiden getrieben hat…

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten
    • FOLGE 2

    Luchs isst Lügner

    Das Jeffersonian-Team untersucht den Mord an Adam Pak, dessen Überreste von Luchsen angefressen wurden. Um im Fall voranzukommen, schlüpfen Brennan und Booth erneut in ihre Undercover-Identitäten „Roxie“ und „Tony“ und versuchen, weitere Beweise aufzutreiben. Unterdessen wird Cam versehentlich festgenommen, da ihre Identität gestohlen worden ist und Sweets will sich eine Auszeit vom FBI gönnen.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 40 Minuten

    Das Jeffersonian-Team untersucht den Mord an Adam Pak, dessen Überreste von Luchsen angefressen wurden. Um im Fall voranzukommen, schlüpfen Brennan und Booth erneut in ihre Undercover-Identitäten „Roxie“ und „Tony“ und versuchen, weitere Beweise aufzutreiben. Unterdessen wird Cam versehentlich festgenommen, da ihre Identität gestohlen worden ist und Sweets will sich eine Auszeit vom FBI gönnen.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 40 Minuten
    • FOLGE 3

    Wer war schlecht für den Schlachter?

    Das Team des Jeffersonians untersucht den Mordfall an Jamie Delcampo, ein Mitglied der “Estrellas Locas”-Gang, dessen Überreste in einem ausgebrannten Auto gefunden wurden. Sweets, der noch immer eine Auszeit von seiner Tätigkeit beim FBI nimmt, muss feststellen, dass ein Junge den er aus dem Center kennt, in dem er regelmäßig aushilft, ein Sohn von einem der Gang-Mitglieder ist…

    • HD
    • 41 Minuten

    Das Team des Jeffersonians untersucht den Mordfall an Jamie Delcampo, ein Mitglied der “Estrellas Locas”-Gang, dessen Überreste in einem ausgebrannten Auto gefunden wurden. Sweets, der noch immer eine Auszeit von seiner Tätigkeit beim FBI nimmt, muss feststellen, dass ein Junge den er aus dem Center kennt, in dem er regelmäßig aushilft, ein Sohn von einem der Gang-Mitglieder ist…

    • HD
    • 41 Minuten
    • FOLGE 4

    Pelant und die Götzendämmerung

    Pelant ist zurück und das Team des Jeffersonians will sich ein für alle Mal aus seinen Klauen befreien. Um dies zu erreichen tüfteln sie einen Plan aus, bei dem eine Leiche als Köder für Pelant herhalten soll. Doch der Plan geht nach hinten los und Pelant tötet jemanden aus Booth persönlichem Umfeld! Sweet nimmt unterdessen seinen Dienst wieder auf und ist davon überzeugt, dass Agent Flynn nicht der ist, der er zu sein vorgibt…

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten

    Pelant ist zurück und das Team des Jeffersonians will sich ein für alle Mal aus seinen Klauen befreien. Um dies zu erreichen tüfteln sie einen Plan aus, bei dem eine Leiche als Köder für Pelant herhalten soll. Doch der Plan geht nach hinten los und Pelant tötet jemanden aus Booth persönlichem Umfeld! Sweet nimmt unterdessen seinen Dienst wieder auf und ist davon überzeugt, dass Agent Flynn nicht der ist, der er zu sein vorgibt…

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 5

    Ein Vorbild als Vogelfutter

    Das Team des Jeffersonians untersucht den Mord an Charlie McCord, einem Highschool-Rektor, der an Krebs litt und die Diagnosevideos seiner Untersuchungen auf einer Internetseite zum Kauf anbot. Es taucht jedoch ein Video auf, in dem Charlie den ehemaligen UFC-Champion Chuck Liddell ins Gesicht schlägt, was die Untersuchung des Falls in eine neue Richtung treibt… Brennan und Booth planen beginnen unterdessen mit der Planung ihrer Hochzeit und Sweets könnte durch ein virtuelles System zur Erstellung von Profilen ersetzt werden.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten

    Das Team des Jeffersonians untersucht den Mord an Charlie McCord, einem Highschool-Rektor, der an Krebs litt und die Diagnosevideos seiner Untersuchungen auf einer Internetseite zum Kauf anbot. Es taucht jedoch ein Video auf, in dem Charlie den ehemaligen UFC-Champion Chuck Liddell ins Gesicht schlägt, was die Untersuchung des Falls in eine neue Richtung treibt… Brennan und Booth planen beginnen unterdessen mit der Planung ihrer Hochzeit und Sweets könnte durch ein virtuelles System zur Erstellung von Profilen ersetzt werden.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten
    • FOLGE 6

    Die Frau in Weiß

    Das Team des Jeffersonians untersucht den Mord an Nancy Handelman, deren Körper zum Zeitpunkt von Brennans und Booths Hochzeitsgeneralprobe gefunden wurde. Hinter dem Fall scheint mehr zu stecken als das Team zunächst angenommen hat. Cam und Angela versuchen daher alles in ihrer Macht stehende, um den Fortschritt der Ermittlungen vor Brennan geheim zu halten, damit sie sich auf ihren großen Tag konzentrieren kann. Die Anspannung steigt weiter, als unerwartete Ereignisse eintreten und auf einmal auch noch Max in der Stadt auftaucht – mit einer verdächtigen Tasche voller Geld…

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten

    Das Team des Jeffersonians untersucht den Mord an Nancy Handelman, deren Körper zum Zeitpunkt von Brennans und Booths Hochzeitsgeneralprobe gefunden wurde. Hinter dem Fall scheint mehr zu stecken als das Team zunächst angenommen hat. Cam und Angela versuchen daher alles in ihrer Macht stehende, um den Fortschritt der Ermittlungen vor Brennan geheim zu halten, damit sie sich auf ihren großen Tag konzentrieren kann. Die Anspannung steigt weiter, als unerwartete Ereignisse eintreten und auf einmal auch noch Max in der Stadt auftaucht – mit einer verdächtigen Tasche voller Geld…

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 7

    Flitterwochen mit Sonne, Pool und totem Nazi

    Während ihrer Flitterwochen in Buenos Aires schaffen es Brennan und Booth nicht, sich einfach nur zu erholen. Daher beschließen sie, Raphael Valenza – einem örtlichen Detektiv und großem Fan von Brennans Büchern – zu helfen, den Mord an einem Nazikriegsverbrecher aufzuklären, dessen Überreste in einem historischen Massengrab entdeckt werden. Hodgins und Angela haben unterdessen in Washington, D.C., Probleme damit, sich um Christine zu kümmern, während Brennan und Booth nicht da sind…

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten

    Während ihrer Flitterwochen in Buenos Aires schaffen es Brennan und Booth nicht, sich einfach nur zu erholen. Daher beschließen sie, Raphael Valenza – einem örtlichen Detektiv und großem Fan von Brennans Büchern – zu helfen, den Mord an einem Nazikriegsverbrecher aufzuklären, dessen Überreste in einem historischen Massengrab entdeckt werden. Hodgins und Angela haben unterdessen in Washington, D.C., Probleme damit, sich um Christine zu kümmern, während Brennan und Booth nicht da sind…

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 8

    Im Biberdamm der Samenmann

    In einem Biberdamm wird die Leiche von Sean Nolan entdeckt. Während Brennans Team die Überreste nach Hinweisen auf die Todesursache überprüft, versucht Booth mehr über das Opfer herauszufinden. Nolan arbeitete wenig erfolgreich als Model und verdiente sich deshalb als Samenspender etwas dazu. Laut Samenbank-Managerin Judith Lanfranco waren Seans Spenden dank seines Lebenslaufs sehr gefragt. Doch als herauskam, dass er viele falsche Angaben gemacht hatte, wurde er nicht nur von Judith gefeuert, sondern machte sich auch viele Eltern zu Feinden, die sich von ihm betrogen fühlten. Da die Spuren an der Leiche für einen Mord aus Leidenschaft sprechen, vermuten die Ermittler eine Frau hinter der Tat.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten

    In einem Biberdamm wird die Leiche von Sean Nolan entdeckt. Während Brennans Team die Überreste nach Hinweisen auf die Todesursache überprüft, versucht Booth mehr über das Opfer herauszufinden. Nolan arbeitete wenig erfolgreich als Model und verdiente sich deshalb als Samenspender etwas dazu. Laut Samenbank-Managerin Judith Lanfranco waren Seans Spenden dank seines Lebenslaufs sehr gefragt. Doch als herauskam, dass er viele falsche Angaben gemacht hatte, wurde er nicht nur von Judith gefeuert, sondern machte sich auch viele Eltern zu Feinden, die sich von ihm betrogen fühlten. Da die Spuren an der Leiche für einen Mord aus Leidenschaft sprechen, vermuten die Ermittler eine Frau hinter der Tat.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten
    • FOLGE 9

    Die Wut der Geschworenen

    Brennan ist Geschworenen beim Prozess gegen den Profi-Fußballer Peter Kidman, der seine Frau ermordet haben soll. Obwohl alle Geschworenen ihn für schuldig halten, überzeugt Brennan sie letztlich davon, dass es dem Staatsanwalt nicht gelungen ist, eindeutige Beweise gegen Kidman vorzubringen, was sie zu einem Freispruch zwingt. Doch dann erfährt Bones, dass Booth während des Prozesses mit einem eigenen Mordfall betraut war. Das Opfer wurde ausgerechnet als der Zeuge im Kidman-Prozess identifiziert, dessen Nichterscheinen Kidmans Verurteilung verhindert hat. Bones glaubt fest, dass Kidman nicht nur seine Frau, sondern auch den Zeugen ermordet hat und setzt alles daran, ihm wenigstens diesen Mord zu beweisen.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten

    Brennan ist Geschworenen beim Prozess gegen den Profi-Fußballer Peter Kidman, der seine Frau ermordet haben soll. Obwohl alle Geschworenen ihn für schuldig halten, überzeugt Brennan sie letztlich davon, dass es dem Staatsanwalt nicht gelungen ist, eindeutige Beweise gegen Kidman vorzubringen, was sie zu einem Freispruch zwingt. Doch dann erfährt Bones, dass Booth während des Prozesses mit einem eigenen Mordfall betraut war. Das Opfer wurde ausgerechnet als der Zeuge im Kidman-Prozess identifiziert, dessen Nichterscheinen Kidmans Verurteilung verhindert hat. Bones glaubt fest, dass Kidman nicht nur seine Frau, sondern auch den Zeugen ermordet hat und setzt alles daran, ihm wenigstens diesen Mord zu beweisen.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 10

    Grausiger Geschmacksverstärker mit Geheimnis

    Das Team untersucht den Mord an dem Lebensmittelforscher Howard Compton, dessen Überreste im Essen einer Schulkantine entdeckt wurden. Die Ermittler befragen Howards Kollegin Agatha Blume, die ihn vor fünf Tagen als vermisst gemeldet hat. Sie glaubt, dass Howard einem Geheimnis auf der Spur war und deshalb ermordet wurde. Zu den Hauptverdächtigen zählen eine Frau, die wegen Howard um ihren Job bangte, ein Konkurrent, der ihm Droh-Mails schickte, und eine Aktivistin für chemiefreie Ernährung, die ihn stalkte. Während Brennan und Booth die Zahl der Verdächtigen einzugrenzen versuchen, plant Angela eine nachträgliche Junggesellinnenabschiedsparty für Brennan, die aber völlig aus dem Ruder läuft.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten

    Das Team untersucht den Mord an dem Lebensmittelforscher Howard Compton, dessen Überreste im Essen einer Schulkantine entdeckt wurden. Die Ermittler befragen Howards Kollegin Agatha Blume, die ihn vor fünf Tagen als vermisst gemeldet hat. Sie glaubt, dass Howard einem Geheimnis auf der Spur war und deshalb ermordet wurde. Zu den Hauptverdächtigen zählen eine Frau, die wegen Howard um ihren Job bangte, ein Konkurrent, der ihm Droh-Mails schickte, und eine Aktivistin für chemiefreie Ernährung, die ihn stalkte. Während Brennan und Booth die Zahl der Verdächtigen einzugrenzen versuchen, plant Angela eine nachträgliche Junggesellinnenabschiedsparty für Brennan, die aber völlig aus dem Ruder läuft.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 11

    Die Fetzen nach dem Funken

    Während Cam der Frau gegenübertritt, die ihre Identität gestohlen hat, wird das Team mit einem weiteren Mordfall betraut. Bei dem Opfer handelt es sich um die erfolgreiche Turnerin Amanda Watters. Die Suche nach der Todesursache ist aber schwierig, da die Überreste in einem Park abgelegt und dort vom Blitz getroffen wurden. Die Suche nach dem Täter führt zu Amandas Teamkollegin Ellie, die Amanda vor kurzem beim Training fallen ließ und sie so zu einer verletzungsbedingten Pause zwang, Doch dann stellt sich heraus, dass Amanda und ihre Freundin Rachel heimlich Drogen nahmen und darüber nachdachten, mit dem Sport aufzuhören. Wollte dies jemand mit Gewalt verhindern?

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten

    Während Cam der Frau gegenübertritt, die ihre Identität gestohlen hat, wird das Team mit einem weiteren Mordfall betraut. Bei dem Opfer handelt es sich um die erfolgreiche Turnerin Amanda Watters. Die Suche nach der Todesursache ist aber schwierig, da die Überreste in einem Park abgelegt und dort vom Blitz getroffen wurden. Die Suche nach dem Täter führt zu Amandas Teamkollegin Ellie, die Amanda vor kurzem beim Training fallen ließ und sie so zu einer verletzungsbedingten Pause zwang, Doch dann stellt sich heraus, dass Amanda und ihre Freundin Rachel heimlich Drogen nahmen und darüber nachdachten, mit dem Sport aufzuhören. Wollte dies jemand mit Gewalt verhindern?

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten
    • FOLGE 12

    Pelants Rätsel um den Phantommörder

    Brennan quält noch immer Pelants Andeutung, es könnte noch ein gefährlicherer Serienkiller als er sein Unwesen treiben. Doch Booth glaubt, dass Pelant den „Phantommörder“ nur erfunden hat, um Bones zu beunruhigen. Er hofft, dass ihr neuer Fall Bones auf andere Gedanken bringt: Jemand hat menschliche Überreste an ihre Privatadresse geschickt mit der Aufforderung herauszufinden, was mit dem Opfer wirklich geschehen ist. Bei der Toten handelt es sich um Lana Brewster, die vor 18 Jahren angeblich bei einem Unfall starb. Brennan stellt fest, dass Lana in Wahrheit ermordet wurde. Doch es irritiert Booth sehr, dass sie meint, Hinweise dafür gefunden zu haben, dass Lana ein Opfer des „Phantommörders“ sein könnte.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten

    Brennan quält noch immer Pelants Andeutung, es könnte noch ein gefährlicherer Serienkiller als er sein Unwesen treiben. Doch Booth glaubt, dass Pelant den „Phantommörder“ nur erfunden hat, um Bones zu beunruhigen. Er hofft, dass ihr neuer Fall Bones auf andere Gedanken bringt: Jemand hat menschliche Überreste an ihre Privatadresse geschickt mit der Aufforderung herauszufinden, was mit dem Opfer wirklich geschehen ist. Bei der Toten handelt es sich um Lana Brewster, die vor 18 Jahren angeblich bei einem Unfall starb. Brennan stellt fest, dass Lana in Wahrheit ermordet wurde. Doch es irritiert Booth sehr, dass sie meint, Hinweise dafür gefunden zu haben, dass Lana ein Opfer des „Phantommörders“ sein könnte.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 13

    Ein Star auf den Philippinen

    Booth, Bones und ihr Team untersuchen den Mord an dem jungen Country-Sänger Colin Haynes. Colin trat zwar regelmäßig in einer Bar auf und war bei einer Plattenfirma unter Vertrag, aber der Durchbruch ist ihm nie gelungen. Booth verdächtigt zuerst Colins Agentin Harriet White, die berüchtigt dafür ist, ihre Klienten schlecht zu behandeln. Einen Musiker hat sie bei einer Auseinandersetzung bereits schwer verletzt. Auch Colins Freundin Kara wird überprüft, da sie ihn vermutlich als letzte gesehen hat und dabei mit ihm gestritten hat. Doch die Ermittlung nimmt eine überraschende Wendung, als sich herausstellt, dass Colin auf den Philippinen offenbar berühmt war. Aber davon hatte er selbst erst kurz vor seinem Tod erfahren.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten

    Booth, Bones und ihr Team untersuchen den Mord an dem jungen Country-Sänger Colin Haynes. Colin trat zwar regelmäßig in einer Bar auf und war bei einer Plattenfirma unter Vertrag, aber der Durchbruch ist ihm nie gelungen. Booth verdächtigt zuerst Colins Agentin Harriet White, die berüchtigt dafür ist, ihre Klienten schlecht zu behandeln. Einen Musiker hat sie bei einer Auseinandersetzung bereits schwer verletzt. Auch Colins Freundin Kara wird überprüft, da sie ihn vermutlich als letzte gesehen hat und dabei mit ihm gestritten hat. Doch die Ermittlung nimmt eine überraschende Wendung, als sich herausstellt, dass Colin auf den Philippinen offenbar berühmt war. Aber davon hatte er selbst erst kurz vor seinem Tod erfahren.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten
    • FOLGE 14

    Ein Meister vor die Säue

    Booth und Brennan untersuchen den Mord an dem genialen, aber offenbar extrem unbeliebten Schachmeister Albert Magnusson. Die Spuren am Tatort lenken den Verdacht zunächst auf Jarrick Henry, der schon einmal unter Mordverdacht stand, aber nicht überführt werden konnte. Doch als sich dessen Alibi als absolut wasserdicht erweist, geraten Alberts Ex-Frau Ingrid und die Schachspieler, mit denen er sich gemessen hatte, ins Visier der Ermittler. Um die Profi-Schachspieler unauffällig überprüfen zu können, geht Sweets undercover, der sich überraschend selbst als hervorragender Spieler entpuppt.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten

    Booth und Brennan untersuchen den Mord an dem genialen, aber offenbar extrem unbeliebten Schachmeister Albert Magnusson. Die Spuren am Tatort lenken den Verdacht zunächst auf Jarrick Henry, der schon einmal unter Mordverdacht stand, aber nicht überführt werden konnte. Doch als sich dessen Alibi als absolut wasserdicht erweist, geraten Alberts Ex-Frau Ingrid und die Schachspieler, mit denen er sich gemessen hatte, ins Visier der Ermittler. Um die Profi-Schachspieler unauffällig überprüfen zu können, geht Sweets undercover, der sich überraschend selbst als hervorragender Spieler entpuppt.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 15

    Der Zeh und die Dazugehörige

    Das Team des Jeffersonians untersucht den Mord an Lauren Frank, ein Entführungsopfer, deren Überreste vergraben im Park gefunden wurden. Aber als die Ermittler herausfinden, dass Lauren ein ungesundes Verhältnis zu ihrer Stiefmutter hatte, vermuteten sie einen Täter aus dem näheren Umfeld. Unterdessen offenbart Hodgins ein schockierendes Geheimnis seiner Familie und Brennan und Both stehen vor einem klassischen Pärchen-Dilemma…

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten

    Das Team des Jeffersonians untersucht den Mord an Lauren Frank, ein Entführungsopfer, deren Überreste vergraben im Park gefunden wurden. Aber als die Ermittler herausfinden, dass Lauren ein ungesundes Verhältnis zu ihrer Stiefmutter hatte, vermuteten sie einen Täter aus dem näheren Umfeld. Unterdessen offenbart Hodgins ein schockierendes Geheimnis seiner Familie und Brennan und Both stehen vor einem klassischen Pärchen-Dilemma…

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten
    • FOLGE 16

    Letzte Info über die Informantin

    Brennan und Booth untersuchen den Mord an der Afghanin Sari Nazeri. Sari erhielt vor einem Jahr mit ihrem Bruder Aziz in den USA Asyl, weil sie der CIA im Kampf gegen die Taliban geholfen hatte. Bei der Suche nach dem Mörder wird Booth daher von seinem alten Freund, dem CIA-Agenten Danny Beck, unterstützt. Obwohl der Mord eindeutig die Handschrift des Terroristen Ibrahim trägt, der schon in Afghanistan einen Anschlag auf Sari verübt hatte, bestreitet Danny diese Möglichkeit, weil Ibrahim von der CIA ausgeschaltet worden sei. Booth beginnt aber im Lauf der Ermittlung immer mehr an Danny zu zweifeln, weil er überzeugt ist, dass ihm sein Freund eine wichtige Information vorenthält.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 40 Minuten

    Brennan und Booth untersuchen den Mord an der Afghanin Sari Nazeri. Sari erhielt vor einem Jahr mit ihrem Bruder Aziz in den USA Asyl, weil sie der CIA im Kampf gegen die Taliban geholfen hatte. Bei der Suche nach dem Mörder wird Booth daher von seinem alten Freund, dem CIA-Agenten Danny Beck, unterstützt. Obwohl der Mord eindeutig die Handschrift des Terroristen Ibrahim trägt, der schon in Afghanistan einen Anschlag auf Sari verübt hatte, bestreitet Danny diese Möglichkeit, weil Ibrahim von der CIA ausgeschaltet worden sei. Booth beginnt aber im Lauf der Ermittlung immer mehr an Danny zu zweifeln, weil er überzeugt ist, dass ihm sein Freund eine wichtige Information vorenthält.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 40 Minuten
    • FOLGE 17

    Ungeklärtes aus dem Klärtank

    Ins Jeffersonian wird ein Klärtank geliefert, in dem eine Leiche entdeckt wurde. Bei dem Opfer handelt es sich um einen Mann, der in dem Tank offenbar ertrunken ist. Aufgrund einer Tätowierung kann er schließlich als Benny Jerguson identifiziert werden, der wegen mehrfachen Autodiebstahls zwei Jahre im Gefängnis saß, aber vor kurzem entlassen wurde. Da er vorzeitig freikam, weil er gegen seinen Mithäftling Horatio Mancini ausgesagt hat, gerät dieser zunächst ins Visier der Ermittler. Doch Mancini beteuert seine Unschuld. Für weitere Komplikationen sorgt Rodolfo Fuentes, der von Cam als Brennans neuer Assistent eingestellt wurde und mit seiner offenen Art Brennan total irritiert.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten

    Ins Jeffersonian wird ein Klärtank geliefert, in dem eine Leiche entdeckt wurde. Bei dem Opfer handelt es sich um einen Mann, der in dem Tank offenbar ertrunken ist. Aufgrund einer Tätowierung kann er schließlich als Benny Jerguson identifiziert werden, der wegen mehrfachen Autodiebstahls zwei Jahre im Gefängnis saß, aber vor kurzem entlassen wurde. Da er vorzeitig freikam, weil er gegen seinen Mithäftling Horatio Mancini ausgesagt hat, gerät dieser zunächst ins Visier der Ermittler. Doch Mancini beteuert seine Unschuld. Für weitere Komplikationen sorgt Rodolfo Fuentes, der von Cam als Brennans neuer Assistent eingestellt wurde und mit seiner offenen Art Brennan total irritiert.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 18

    Tot ist die Karotte

    Brennans Team versucht die Identität einer Leiche zu ermitteln, die fast völlig von einer stark wuchernden Pflanze umschlungen ist. Trotzdem können sie das Opfer letztlich als Joe Starkel identifizieren, der ein beliebter Darsteller aus dem Kinderfernsehen war. Allerdings hatte er die Show, die ihn berühmt gemacht hat, kürzlich verlassen, um eine Solokarriere zu starten, die aber gefloppt ist. Da es daraufhin zu einem heftigen Streit mit seinem Produzenten kam, gilt dieser als ein Hauptverdächtiger. Zum Kreis der potentiellen Täter zählen aber auch Joes Bruder Ken, der herausgefunden hatte, dass seine Frau eine Affäre mit Joe hatte, sowie ein von Joe besessener weiblicher Fan, der ihm unzählige psychotische Tweets gepostet hat.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten

    Brennans Team versucht die Identität einer Leiche zu ermitteln, die fast völlig von einer stark wuchernden Pflanze umschlungen ist. Trotzdem können sie das Opfer letztlich als Joe Starkel identifizieren, der ein beliebter Darsteller aus dem Kinderfernsehen war. Allerdings hatte er die Show, die ihn berühmt gemacht hat, kürzlich verlassen, um eine Solokarriere zu starten, die aber gefloppt ist. Da es daraufhin zu einem heftigen Streit mit seinem Produzenten kam, gilt dieser als ein Hauptverdächtiger. Zum Kreis der potentiellen Täter zählen aber auch Joes Bruder Ken, der herausgefunden hatte, dass seine Frau eine Affäre mit Joe hatte, sowie ein von Joe besessener weiblicher Fan, der ihm unzählige psychotische Tweets gepostet hat.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten
    • FOLGE 19

    Phönix in der Asche

    Als Todd, ein reicher Artefakt-Sammler, auf seiner eigenen Beerdigung auftaucht, muss das Team des Jeffersonians herausfinden, wessen Überreste da beerdigt werden sollten. Die Ermittlungen werden noch komplizierter, da sich herausstellt, dass in der Urne die Reste von drei Opfern waren. Unterdessen genießt Finn seinen neu gewonnenen Reichtum aus seinem Soßen-Geschäft mit Hodgins, ist aber am Boden zerstört, als Michelle niederschmetternde Neuigkeiten für ihn hat…

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 40 Minuten

    Als Todd, ein reicher Artefakt-Sammler, auf seiner eigenen Beerdigung auftaucht, muss das Team des Jeffersonians herausfinden, wessen Überreste da beerdigt werden sollten. Die Ermittlungen werden noch komplizierter, da sich herausstellt, dass in der Urne die Reste von drei Opfern waren. Unterdessen genießt Finn seinen neu gewonnenen Reichtum aus seinem Soßen-Geschäft mit Hodgins, ist aber am Boden zerstört, als Michelle niederschmetternde Neuigkeiten für ihn hat…

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 40 Minuten
    • FOLGE 20

    Zerfallen zwischen Baum und Borke

    Ein entflohener Häftling wird von den Vollzugsbeamten durch die Wälder gejagt. Versteckt hinter einem alten Baumstamm macht er einen grausamen Fund. In dem ausgehöhlten Stamm befindet sich eine stark verweste Leiche. Da sich die Termiten Monate lang über die Knochen hergemacht haben, ist es für Angela fast unmöglich, eine Gesichtsrekonstruktion durchzuführen. Erst mit Hilfe eines überdimensionalen 3D-Scanners ist die Identität des Opfers schnell geklärt. Es handelt sich um die junge Abby Briggs, die offensichtlich an einer schweren Hauttuberkulose litt. Um ihre Schmerzen zu lindern, hat sie medizinisches Cannabis genommen. Beim Thema Cannabis versteht Booth allerdings keinen Spaß. Für ihn ist das eine illegale Droge, auch wenn sie zu medizinischen Zwecken eingenommen wird. Doch Booth bekommt starke Gewissensbisse, da auch Wendell, der an Krebs erkrankt ist und eine Chemotherapie durchläuft, medizinisches Cannabis gegen die Nebenwirkungen der Therapie verordnet bekommen hat. Wendell weiß, was es bedeutet, öffentlich kundzutun, dass er Marihuana nimmt. Cam bleibt nichts anderes übrig, als ihn zu entlassen, denn Beweismittel, die von ihm entdeckt werden, würden vor Gericht nicht anerkannt werden. So kümmert sich das Team des Jeffersonian wieder um die Lösung des Mordfalls.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten

    Ein entflohener Häftling wird von den Vollzugsbeamten durch die Wälder gejagt. Versteckt hinter einem alten Baumstamm macht er einen grausamen Fund. In dem ausgehöhlten Stamm befindet sich eine stark verweste Leiche. Da sich die Termiten Monate lang über die Knochen hergemacht haben, ist es für Angela fast unmöglich, eine Gesichtsrekonstruktion durchzuführen. Erst mit Hilfe eines überdimensionalen 3D-Scanners ist die Identität des Opfers schnell geklärt. Es handelt sich um die junge Abby Briggs, die offensichtlich an einer schweren Hauttuberkulose litt. Um ihre Schmerzen zu lindern, hat sie medizinisches Cannabis genommen. Beim Thema Cannabis versteht Booth allerdings keinen Spaß. Für ihn ist das eine illegale Droge, auch wenn sie zu medizinischen Zwecken eingenommen wird. Doch Booth bekommt starke Gewissensbisse, da auch Wendell, der an Krebs erkrankt ist und eine Chemotherapie durchläuft, medizinisches Cannabis gegen die Nebenwirkungen der Therapie verordnet bekommen hat. Wendell weiß, was es bedeutet, öffentlich kundzutun, dass er Marihuana nimmt. Cam bleibt nichts anderes übrig, als ihn zu entlassen, denn Beweismittel, die von ihm entdeckt werden, würden vor Gericht nicht anerkannt werden. So kümmert sich das Team des Jeffersonian wieder um die Lösung des Mordfalls.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten
    • FOLGE 21

    Eine Eiszeit vor dem Ende

    Ein neuer Fall wird ins Jeffersonian geliefert: Es ist die Leiche einer Frau, die in einem Sumpf in einem Neubaugebiet gefunden wurde. Das Opfer scheint vor seinem Tod eingefroren worden zu sein. Das Opfer, Madeline, hat sich vor einiger Zeit von ihrem Mann getrennt. Sie waren unterschiedlicher Meinung darüber, wie sie ihre todkranke Tochter behandeln lassen sollen. Madeline hat ihre Tochter, nachdem die Kleine gestorben ist, in ein Labor gegeben, das Tote einfriert, um sie in einigen Jahren wiederzubeleben. Offensichtlich hatte Madeline zu dem Betreiber der Einrichtung ein sehr enges Verhältnis. Booth hat derweil andere Probleme. Sein Vorgesetzter will, dass er Fallakten von anderen Agenten überprüft. Sweets kennt den Grund. Booth soll nach Deutschland versetzt werden. Brennan findet die Idee ganz wunderbar und sichert ihm volle Unterstützung zu. Stress gibt es auf einer anderen Baustelle. Arastoos Eltern sind in der Stadt. Und er will die Gelegenheit nutzen, ihnen Cam vorzustellen. Doch das erste Abendessen wird ein Desaster.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten

    Ein neuer Fall wird ins Jeffersonian geliefert: Es ist die Leiche einer Frau, die in einem Sumpf in einem Neubaugebiet gefunden wurde. Das Opfer scheint vor seinem Tod eingefroren worden zu sein. Das Opfer, Madeline, hat sich vor einiger Zeit von ihrem Mann getrennt. Sie waren unterschiedlicher Meinung darüber, wie sie ihre todkranke Tochter behandeln lassen sollen. Madeline hat ihre Tochter, nachdem die Kleine gestorben ist, in ein Labor gegeben, das Tote einfriert, um sie in einigen Jahren wiederzubeleben. Offensichtlich hatte Madeline zu dem Betreiber der Einrichtung ein sehr enges Verhältnis. Booth hat derweil andere Probleme. Sein Vorgesetzter will, dass er Fallakten von anderen Agenten überprüft. Sweets kennt den Grund. Booth soll nach Deutschland versetzt werden. Brennan findet die Idee ganz wunderbar und sichert ihm volle Unterstützung zu. Stress gibt es auf einer anderen Baustelle. Arastoos Eltern sind in der Stadt. Und er will die Gelegenheit nutzen, ihnen Cam vorzustellen. Doch das erste Abendessen wird ein Desaster.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten
    • FOLGE 22

    Ziemlich böse Freunde

    Bei der aktuellen Leiche scheint es sich um eine weitere Tat des Phantommörders zu handeln. Da Brennan emotional zu sehr involviert ist, wird Clark gebeten, die Untersuchung zu leiten. Doch Brennan schafft es, Cam davon zu überzeugen, dass ihr Fachwissen zu wertvoll ist, um sie aus dem Fall rauszuhalten. Bei der Toten handelt es sich um Stephanie McNamara, die Schwester des vor einiger Zeit durch Selbstmord ums Leben gekommenen Trent McNamara. Die McNamaras sind eine wohlhabende Familie. Hodgins war früher gut mit ihnen befreundet. Der seit längerem verstorbene Gil McNamara scheint sowohl eine Gerichtsmedizinerin als auch einen FBI-Mitarbeiter bestochen zu haben, damit illegale Handlungen der McNamaras strafrechtlich nicht verfolgt werden. Doch offensichtlich gibt es da jemanden, der sich an den McNamaras rächen will. Zu dem engeren Kreis der Verdächtigen zählt nicht nur die langjährige Gärtnerin der McNamaras, die, wie sich rausstellt, eine Halbschwester von Stephanie McNamara ist, sondern auch ein ehemaliger Lehrer von Stephanie, der wegen Vergewaltigung und Mord jahrelang vermutlich zu Unrecht im Gefängnis saß.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten

    Bei der aktuellen Leiche scheint es sich um eine weitere Tat des Phantommörders zu handeln. Da Brennan emotional zu sehr involviert ist, wird Clark gebeten, die Untersuchung zu leiten. Doch Brennan schafft es, Cam davon zu überzeugen, dass ihr Fachwissen zu wertvoll ist, um sie aus dem Fall rauszuhalten. Bei der Toten handelt es sich um Stephanie McNamara, die Schwester des vor einiger Zeit durch Selbstmord ums Leben gekommenen Trent McNamara. Die McNamaras sind eine wohlhabende Familie. Hodgins war früher gut mit ihnen befreundet. Der seit längerem verstorbene Gil McNamara scheint sowohl eine Gerichtsmedizinerin als auch einen FBI-Mitarbeiter bestochen zu haben, damit illegale Handlungen der McNamaras strafrechtlich nicht verfolgt werden. Doch offensichtlich gibt es da jemanden, der sich an den McNamaras rächen will. Zu dem engeren Kreis der Verdächtigen zählt nicht nur die langjährige Gärtnerin der McNamaras, die, wie sich rausstellt, eine Halbschwester von Stephanie McNamara ist, sondern auch ein ehemaliger Lehrer von Stephanie, der wegen Vergewaltigung und Mord jahrelang vermutlich zu Unrecht im Gefängnis saß.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 41 Minuten
    • FOLGE 23

    Das Drama in der Queen

    Booth steht kurz vor der Versetzung, doch vorher wird ihn ein Ausschuss prüfen. Da er sich ordentlich vorbereiten will, soll Sweets die Leitung des nächsten Falls übernehmen. Diesmal geht es um eine Leiche, die in einem Brunnen gefunden wurde. Bei dem Opfer handelt es sich um Brian Thomas, dem Chef-Schwimmtrainer des Knox Community College in Maryland. Thomas galt als beliebter Lehrer und Kollege. Mit Hilfe seiner Kreditkarten-Abrechnung erfährt das Jeffersonian-Team, dass sich Brian Thomas jeden Freitag in demselben Restaurant aufgehalten hat. Doch dort erkennt ihn niemand. Doch nebenan im Madame’s Apple, einem Travestie-Club, ist Brian Thomas sehr wohl bekannt. Unter dem Namen Jenny trat er jeden Freitag in dem kleinen Club auf. Hauptverdächtiger ist die Travestie-Künstlerin Kimmy, die in Brian Thomas eine starke Konkurrenz sah. Brennan steht vor einigen schwierigen Aufgaben. Nicht nur, dass sie jetzt mit Sweets als Partner vorlieb nehmen muss, ihr wurde auch eine neue Assistentin zur Seite gestellt. Miss Warren hat außergewöhnliche Talente und Fähigkeiten, doch verlässt sie sich hauptsächlich auf ihr Bauchgefühl, was im Jeffersonian nicht ganz so gut ankommt. Sweets allerdings scheint Gefallen an der Neuen zu finden.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten

    Booth steht kurz vor der Versetzung, doch vorher wird ihn ein Ausschuss prüfen. Da er sich ordentlich vorbereiten will, soll Sweets die Leitung des nächsten Falls übernehmen. Diesmal geht es um eine Leiche, die in einem Brunnen gefunden wurde. Bei dem Opfer handelt es sich um Brian Thomas, dem Chef-Schwimmtrainer des Knox Community College in Maryland. Thomas galt als beliebter Lehrer und Kollege. Mit Hilfe seiner Kreditkarten-Abrechnung erfährt das Jeffersonian-Team, dass sich Brian Thomas jeden Freitag in demselben Restaurant aufgehalten hat. Doch dort erkennt ihn niemand. Doch nebenan im Madame’s Apple, einem Travestie-Club, ist Brian Thomas sehr wohl bekannt. Unter dem Namen Jenny trat er jeden Freitag in dem kleinen Club auf. Hauptverdächtiger ist die Travestie-Künstlerin Kimmy, die in Brian Thomas eine starke Konkurrenz sah. Brennan steht vor einigen schwierigen Aufgaben. Nicht nur, dass sie jetzt mit Sweets als Partner vorlieb nehmen muss, ihr wurde auch eine neue Assistentin zur Seite gestellt. Miss Warren hat außergewöhnliche Talente und Fähigkeiten, doch verlässt sie sich hauptsächlich auf ihr Bauchgefühl, was im Jeffersonian nicht ganz so gut ankommt. Sweets allerdings scheint Gefallen an der Neuen zu finden.

    • ab 12 Jahren
    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 24

    Bones und Booth in einem Bild der Zerstörung

    Das Team des Jeffersonians untersucht den Mord an Wesley Foster, einem Verschwörungstheoretiker und Blogger, der sich mit Booth treffen wollte, um über einen alten Fall mit ihm zu sprechen. Der Mörder wollte wohl verhindern, dass das Gespräch zustande kommt und daher versucht das Team herauszufinden, wer dahinter steckt und inwiefern der alte Fall mit der Tat zusammenhängt. Je weiter die Ermittlungen voranschreiten, desto stärker kristallisiert sich heraus, dass Booth bis über beiden Ohren in die Zusammenhänge verwickelt ist und seine Zukunft beim FBI wird in Frage gestellt…

    • HD
    • 41 Minuten

    Das Team des Jeffersonians untersucht den Mord an Wesley Foster, einem Verschwörungstheoretiker und Blogger, der sich mit Booth treffen wollte, um über einen alten Fall mit ihm zu sprechen. Der Mörder wollte wohl verhindern, dass das Gespräch zustande kommt und daher versucht das Team herauszufinden, wer dahinter steckt und inwiefern der alte Fall mit der Tat zusammenhängt. Je weiter die Ermittlungen voranschreiten, desto stärker kristallisiert sich heraus, dass Booth bis über beiden Ohren in die Zusammenhänge verwickelt ist und seine Zukunft beim FBI wird in Frage gestellt…

    • HD
    • 41 Minuten
© 2013 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

Weitere Staffeln der Serie

Zuschauer kauften auch

Top‑Sendungen: Drama