Beschreibung

Als 15 unschuldige Personen von maskierten Männern in der U-Bahn als Geiseln genommen und in die Untergrundtunnel von Kopenhagen geführt werden, versucht eine Terroreinsatzgruppe, unter dem Kommando von Philip Nørgaard und Lóuise Falck, alles um die Menschen zu retten. Es entwickelt sich ein großes Medienspektakel und nun muss sich die Stadt entscheiden, ob sie mit den Terroristen kooperiert oder das Risiko eingeht, die Geiseln zu verlieren.

    • 14,99 €

Beschreibung

Als 15 unschuldige Personen von maskierten Männern in der U-Bahn als Geiseln genommen und in die Untergrundtunnel von Kopenhagen geführt werden, versucht eine Terroreinsatzgruppe, unter dem Kommando von Philip Nørgaard und Lóuise Falck, alles um die Menschen zu retten. Es entwickelt sich ein großes Medienspektakel und nun muss sich die Stadt entscheiden, ob sie mit den Terroristen kooperiert oder das Risiko eingeht, die Geiseln zu verlieren.

    • FOLGE 1

    Tag 1

    Flashback: Philip Nørgaard befindet sich in Kriegsgefangenschaft. Ein Jahr später: Geiselnahme in der Kopenhagener Metro - eine Anti-Terror-Einheit, unter dem Kommando von Philip Nørgaard und Lóuise Falck, wird einberufen um die 15 unschuldigen Menschen zu retten. Die Geiselnehmer nehmen Kontakt zu der beliebten Fernsehmoderatorin Naja Toft auf und entfachen damit ein großes Medienspektakel.

    • HD
    • 43 Minuten

    Flashback: Philip Nørgaard befindet sich in Kriegsgefangenschaft. Ein Jahr später: Geiselnahme in der Kopenhagener Metro - eine Anti-Terror-Einheit, unter dem Kommando von Philip Nørgaard und Lóuise Falck, wird einberufen um die 15 unschuldigen Menschen zu retten. Die Geiselnehmer nehmen Kontakt zu der beliebten Fernsehmoderatorin Naja Toft auf und entfachen damit ein großes Medienspektakel.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 2

    Tag 2

    Die Geiseln werden in ihrer Zelle unruhig. Nachdem Naja ein unautorisiertes Interview mit den Geiselnehmern geführt hat, nehmen diese erneut Kontakt zu ihr auf. Die Polizei versucht sich dies zu Nutze zu machen. Während des Interviews läuft jedoch etwas schief. Kurze Zeit später bekommen die Ermittler die Nachricht, dass eine Geisel freigelassen wurde und auf dem Weg nach oben ist…

    • HD
    • 43 Minuten

    Die Geiseln werden in ihrer Zelle unruhig. Nachdem Naja ein unautorisiertes Interview mit den Geiselnehmern geführt hat, nehmen diese erneut Kontakt zu ihr auf. Die Polizei versucht sich dies zu Nutze zu machen. Während des Interviews läuft jedoch etwas schief. Kurze Zeit später bekommen die Ermittler die Nachricht, dass eine Geisel freigelassen wurde und auf dem Weg nach oben ist…

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 3

    Tag 3

    Nach einem Rückschlag der Polizei fordert einer der Entführer, welcher sich als Alpha vorstellt, ein weiteres Interview mit Naja. Eine der Geiseln ist krank und benötigt so schnell wie möglich eine medizinische Versorgung. Die Situation eskaliert, als eine Person in den Tunnel hinunter geschickt wird, die sich um die kranke Person kümmern soll.

    • HD
    • 42 Minuten

    Nach einem Rückschlag der Polizei fordert einer der Entführer, welcher sich als Alpha vorstellt, ein weiteres Interview mit Naja. Eine der Geiseln ist krank und benötigt so schnell wie möglich eine medizinische Versorgung. Die Situation eskaliert, als eine Person in den Tunnel hinunter geschickt wird, die sich um die kranke Person kümmern soll.

    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 4

    Tag 4

    Nachdem eine Person der Anti-Terror-Einheit angeschossen wurde, finden die Ermittler heraus, dass die Kugel aus einer gestohlenen Waffe stammte. Durch die gestohlenen Waffen wird die Einheit zu einer verlassenen Wohnung geführt. In einer daran angeschlossenen Garage finden sie jedoch eine Vielzahl an Zeitungsartikeln: Philip steht bei diesen immer im Fokus.

    • HD
    • 43 Minuten

    Nachdem eine Person der Anti-Terror-Einheit angeschossen wurde, finden die Ermittler heraus, dass die Kugel aus einer gestohlenen Waffe stammte. Durch die gestohlenen Waffen wird die Einheit zu einer verlassenen Wohnung geführt. In einer daran angeschlossenen Garage finden sie jedoch eine Vielzahl an Zeitungsartikeln: Philip steht bei diesen immer im Fokus.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 5

    Tag 5

    Als Philip, dem Chef des dänischen Secret Service, von den Fotos berichtet, bleibt dieser völlig unbeeindruckt. Alpha will ein weiteres Interview mit Naja führen und Philip will dieses Mal daran teilnehmen. Die Ermittler werden Zeuge, wie eine Geisel einen der Täter vor laufender Kamera überwältigt. Philip erfährt, dass der Fahrstuhl erneut aus dem Tunnel nach oben geschickt wird.

    • HD
    • 42 Minuten

    Als Philip, dem Chef des dänischen Secret Service, von den Fotos berichtet, bleibt dieser völlig unbeeindruckt. Alpha will ein weiteres Interview mit Naja führen und Philip will dieses Mal daran teilnehmen. Die Ermittler werden Zeuge, wie eine Geisel einen der Täter vor laufender Kamera überwältigt. Philip erfährt, dass der Fahrstuhl erneut aus dem Tunnel nach oben geschickt wird.

    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 6

    Tag 6

    Jonas, der vermeintliche Sohn einer der Geiseln, versucht Naja zu einem weiteren Interview zu überreden und lauert ihr in ihrer Wohnung auf. Er wird jedoch schnell von den Ermittlern überwältigt und als Ben, eine Person die Philip aus seiner Militärvergangenheit kennt, identifiziert. Daraus lassen sich weitere Schlüsse ziehen und die Ermittler kommen den Geiselnehmern immer näher auf die Fersen.

    • HD
    • 42 Minuten

    Jonas, der vermeintliche Sohn einer der Geiseln, versucht Naja zu einem weiteren Interview zu überreden und lauert ihr in ihrer Wohnung auf. Er wird jedoch schnell von den Ermittlern überwältigt und als Ben, eine Person die Philip aus seiner Militärvergangenheit kennt, identifiziert. Daraus lassen sich weitere Schlüsse ziehen und die Ermittler kommen den Geiselnehmern immer näher auf die Fersen.

    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 7

    Tag 7

    Man erfährt, dass Philip mit zwei weiteren Soldaten, Mark und Jim, in der Gefangenschaft war. Diese hält Philip beide für tot. Bei den Entführern entfacht ein großer Streit und die Einheit beschließt einzugreifen. Dabei werden zwei Geiselnehmer getötet, einer kann jedoch mit drei weiteren Opfern fliehen. Er verlangt, dass Philip alleine zu einem vereinbarten Treffpunkt kommt: Philip stimmt zu.

    • HD
    • 42 Minuten

    Man erfährt, dass Philip mit zwei weiteren Soldaten, Mark und Jim, in der Gefangenschaft war. Diese hält Philip beide für tot. Bei den Entführern entfacht ein großer Streit und die Einheit beschließt einzugreifen. Dabei werden zwei Geiselnehmer getötet, einer kann jedoch mit drei weiteren Opfern fliehen. Er verlangt, dass Philip alleine zu einem vereinbarten Treffpunkt kommt: Philip stimmt zu.

    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 8

    Tag 8

    Es stellt sich heraus, dass weder Mark noch Jim tot sind und dass sich Jim nach wie vor in der Kriegsgefangenschaft befindet. Man erfährt außerdem, dass Philips Flucht nicht so "heldenhaft" war wie sie immer dargestellt wurde.

    • HD
    • 42 Minuten

    Es stellt sich heraus, dass weder Mark noch Jim tot sind und dass sich Jim nach wie vor in der Kriegsgefangenschaft befindet. Man erfährt außerdem, dass Philips Flucht nicht so "heldenhaft" war wie sie immer dargestellt wurde.

    • HD
    • 42 Minuten
© SAM Productions 2017. All rights reserved.

Weitere Staffeln der Serie

Zuschauer kauften auch

Top‑Sendungen: Drama