Beschreibung

Ex-Eishockey-Profi Matt Shade (Jason Priestley) arbeitet mittlerweile als Talent Scout. Als sein Hoffnungsträger einem Sabotage-Akt zum Opfer fällt, versucht Shade mithilfe der toughen Privatdetektivin Angie Everett (Cindy Sampson) den Täter zu überführen. Obwohl bereits beim ersten Zusammentreffen der beiden die Fetzen fliegen, raufen sie sich zusammen und stürzen sich in ihren Fall – Adrenalinrausch inklusive!

Bereits auf dem Eis hat Shade gelernt, sich durchzusetzen, in Menschen hineinzuschauen und ihr Handeln vorherzusehen – Fähigkeiten, an die er jetzt anknüpfen kann. Angie hat die Agentur ihres Vaters nach dessen Tod übernommen und setzt alles daran, sein Vermächtnis zu bewahren. Sie liebt es, Strategien zu entwickeln und Pläne zu schmieden. Shade hingegen verlässt sich eher auf sein Bauchgefühl. Mit ihren komplett unterschiedlichen Herangehensweisen geraten Angie und Shade bei ihren Ermittlungen als ungleiche „Partners in Crime“ immer wieder aneinander. Doch ihnen wird klar, dass sie viel voneinander lernen können. Und so gelingt es beiden, Everett Investigations zu einer Privatdetektei zu machen, mit der man rechnen muss.

Mit packenden Kriminalfällen und zwei starken Hauptfiguren, die gegensätzlicher nicht sein könnten, liefert Private Eyes einen smarten Mix aus mitreißendem Humor, herrlich scharfzüngigen Wortgefechten und nervenzerreißender Spannung.

    • 19,99 €

Beschreibung

Ex-Eishockey-Profi Matt Shade (Jason Priestley) arbeitet mittlerweile als Talent Scout. Als sein Hoffnungsträger einem Sabotage-Akt zum Opfer fällt, versucht Shade mithilfe der toughen Privatdetektivin Angie Everett (Cindy Sampson) den Täter zu überführen. Obwohl bereits beim ersten Zusammentreffen der beiden die Fetzen fliegen, raufen sie sich zusammen und stürzen sich in ihren Fall – Adrenalinrausch inklusive!

Bereits auf dem Eis hat Shade gelernt, sich durchzusetzen, in Menschen hineinzuschauen und ihr Handeln vorherzusehen – Fähigkeiten, an die er jetzt anknüpfen kann. Angie hat die Agentur ihres Vaters nach dessen Tod übernommen und setzt alles daran, sein Vermächtnis zu bewahren. Sie liebt es, Strategien zu entwickeln und Pläne zu schmieden. Shade hingegen verlässt sich eher auf sein Bauchgefühl. Mit ihren komplett unterschiedlichen Herangehensweisen geraten Angie und Shade bei ihren Ermittlungen als ungleiche „Partners in Crime“ immer wieder aneinander. Doch ihnen wird klar, dass sie viel voneinander lernen können. Und so gelingt es beiden, Everett Investigations zu einer Privatdetektei zu machen, mit der man rechnen muss.

Mit packenden Kriminalfällen und zwei starken Hauptfiguren, die gegensätzlicher nicht sein könnten, liefert Private Eyes einen smarten Mix aus mitreißendem Humor, herrlich scharfzüngigen Wortgefechten und nervenzerreißender Spannung.

© 2016 Shade PI Productions Inc. All rights reserved.

Weitere Staffeln der Serie

Top‑Sendungen: Drama