Beschreibung

Freiheit braucht Mut - und gute Freunde.
Gemeinsam mit dem faulen Willi und vielen weiteren Freunden lebt die Biene Maja auf der Klatschmohnwiese und sucht ihr Glück jenseits der starren Regeln ihres Bienenstaates. Dabei erlebt sie spannende Abenteuer und gerät oftmals in brenzlige Situationen. Durch ihre lebhafte, neugierige Art und ihre große Entdeckungsfreude sammelt sie viele Erfahrungen, die ihr helfen, in Freiheit ihren eigenen Weg zu gehen.

    • 25,99 €

Beschreibung

Freiheit braucht Mut - und gute Freunde.
Gemeinsam mit dem faulen Willi und vielen weiteren Freunden lebt die Biene Maja auf der Klatschmohnwiese und sucht ihr Glück jenseits der starren Regeln ihres Bienenstaates. Dabei erlebt sie spannende Abenteuer und gerät oftmals in brenzlige Situationen. Durch ihre lebhafte, neugierige Art und ihre große Entdeckungsfreude sammelt sie viele Erfahrungen, die ihr helfen, in Freiheit ihren eigenen Weg zu gehen.

    • FOLGE 1

    Maja feiert Schlüpftag

    Maja hat Schlüpftag und plant eine große Feier. Doch ausgerechnet an diesem Tag regnet es in Strömen auf der Wiese. Aber davon lässt sie sich nicht abhalten. Maja schlägt einen Ausflug in den trockenen Bienenstock vor, um ihren Freunden den Ort zu zeigen, an dem sie und Willi geschlüpft sind. Der Mistkäfer Ben, die Schnecke Rufus und der Regenwurm Max sind begeistert: Im Bienenstock waren sie noch nie! Um ungesehen in den Bienenstock zu gelangen, müssen die Freunde den neuen Notausgang der Königin benutzen. Wie aufregend! Als sie endlich im Bienenstock sind, ist es dort für Majas Freunde aber eher langweilig. Doch dann haben sie die Idee im Larvenraum Verstecken zu spielen.

    • HD
    • 12 Minuten

    Maja hat Schlüpftag und plant eine große Feier. Doch ausgerechnet an diesem Tag regnet es in Strömen auf der Wiese. Aber davon lässt sie sich nicht abhalten. Maja schlägt einen Ausflug in den trockenen Bienenstock vor, um ihren Freunden den Ort zu zeigen, an dem sie und Willi geschlüpft sind. Der Mistkäfer Ben, die Schnecke Rufus und der Regenwurm Max sind begeistert: Im Bienenstock waren sie noch nie! Um ungesehen in den Bienenstock zu gelangen, müssen die Freunde den neuen Notausgang der Königin benutzen. Wie aufregend! Als sie endlich im Bienenstock sind, ist es dort für Majas Freunde aber eher langweilig. Doch dann haben sie die Idee im Larvenraum Verstecken zu spielen.

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 2

    Willi verliert den Kopf

    Maja, Willi und Ben spielen gemeinsam auf der Wiese. Da fällt Willi plötzlich auf den Kopf und das mit schlimmen Folgen. Er kann sich nicht mehr erinnern, wer Maja ist und er weiß auch nicht mehr, dass er eine Biene ist. Als Willi ein Nickerchen macht, nutzt Maja die Zeit, um ihm seinen Lieblingsnektar zu sammeln. Vielleicht hilft ihm das, sich wieder zu erinnern? Als Maja zurückkommt, ist Willi verschwunden. Sie findet ihn bei den Ameisen wieder. Aus Willi ist die "Waldameise Willi" geworden, die seltsamerweise fleißiger arbeitet als jede Biene!

    • HD
    • 12 Minuten

    Maja, Willi und Ben spielen gemeinsam auf der Wiese. Da fällt Willi plötzlich auf den Kopf und das mit schlimmen Folgen. Er kann sich nicht mehr erinnern, wer Maja ist und er weiß auch nicht mehr, dass er eine Biene ist. Als Willi ein Nickerchen macht, nutzt Maja die Zeit, um ihm seinen Lieblingsnektar zu sammeln. Vielleicht hilft ihm das, sich wieder zu erinnern? Als Maja zurückkommt, ist Willi verschwunden. Sie findet ihn bei den Ameisen wieder. Aus Willi ist die "Waldameise Willi" geworden, die seltsamerweise fleißiger arbeitet als jede Biene!

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 3

    Der Regenbogenball

    Das Fest der Sonnenwende steht vor der Tür und alle Bienenkinder sollen Pollen sammeln und diese zu einem Pollenball formen, der so schön ist wie die Sonne. Auch Maja und Willi sind dabei. Allerdings hat Willi in Sammelkunde nicht aufgepasst und Maja, die nicht im Bienenstock lebt, fehlt auch die Übung. Deshalb fragen die zwei die Mistkäfer, wie man Pollenbälle formt. Doch die kennen sich nur mit Mistkugeln aus. Auch die Wildbiene Wanda kann ihnen nicht helfen. Als ihnen auch noch ein Frosch in die Quere kommt, scheint die Lage hoffnungslos.

    • HD
    • 12 Minuten

    Das Fest der Sonnenwende steht vor der Tür und alle Bienenkinder sollen Pollen sammeln und diese zu einem Pollenball formen, der so schön ist wie die Sonne. Auch Maja und Willi sind dabei. Allerdings hat Willi in Sammelkunde nicht aufgepasst und Maja, die nicht im Bienenstock lebt, fehlt auch die Übung. Deshalb fragen die zwei die Mistkäfer, wie man Pollenbälle formt. Doch die kennen sich nur mit Mistkugeln aus. Auch die Wildbiene Wanda kann ihnen nicht helfen. Als ihnen auch noch ein Frosch in die Quere kommt, scheint die Lage hoffnungslos.

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 4

    Willi aus dem Ei gepellt

    Maja und ihre Freunde finden ein Ei auf der Wiese. Es ist von einem kleinen Hügel heruntergerollt und die Freunde beschließen es wieder zurückzurollen. Doch einfacher gesagt als getan. Ein Ei ist gar nicht so einfach zu rollen - selbst für den Mistkäfer Ben. Willi ist davon überzeugt, dass das Baby im Ei auch Willi heißt. Aber als das Baby schlüpft ist es eine kleine Lissi. Und das ist nicht die einzige Überraschung!

    • HD
    • 12 Minuten

    Maja und ihre Freunde finden ein Ei auf der Wiese. Es ist von einem kleinen Hügel heruntergerollt und die Freunde beschließen es wieder zurückzurollen. Doch einfacher gesagt als getan. Ein Ei ist gar nicht so einfach zu rollen - selbst für den Mistkäfer Ben. Willi ist davon überzeugt, dass das Baby im Ei auch Willi heißt. Aber als das Baby schlüpft ist es eine kleine Lissi. Und das ist nicht die einzige Überraschung!

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 5

    Der getigerte Rufus

    Rufus, die Schnecke, ist immer am Nörgeln. Doch dieses Mal hat er ausnahmsweise einen richtigen Grund dafür: Ein junger Vogel spielt mit dem wehrlosen Rufus Ball! Um der Schnecke zu helfen, schlägt Flip vor ihn als Katze zu bemalen. Alle - außer Rufus selbst - sind von der Idee begeistert. Sogar Willi bemalt sich! Er will damit Frau Kassandra erschrecken, um nie wieder schuften zu müssen. Als einige junge Blattläuse Rufus' Bemalung entdecken, suchen sie Schutz bei ihm. Da stellt sich für Rufus die Frage: Will er eine Katze mit Läusen oder vielleicht doch lieber eine Schnecke sein?

    • HD
    • 12 Minuten

    Rufus, die Schnecke, ist immer am Nörgeln. Doch dieses Mal hat er ausnahmsweise einen richtigen Grund dafür: Ein junger Vogel spielt mit dem wehrlosen Rufus Ball! Um der Schnecke zu helfen, schlägt Flip vor ihn als Katze zu bemalen. Alle - außer Rufus selbst - sind von der Idee begeistert. Sogar Willi bemalt sich! Er will damit Frau Kassandra erschrecken, um nie wieder schuften zu müssen. Als einige junge Blattläuse Rufus' Bemalung entdecken, suchen sie Schutz bei ihm. Da stellt sich für Rufus die Frage: Will er eine Katze mit Läusen oder vielleicht doch lieber eine Schnecke sein?

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 6

    Ein Picknick mit Pfeffer

    Die Bienenstockkontrolle von Richter Bienenwachs steht vor der Tür. Doch Frau Kassandra ist gut vorbereitet, denn das Pollenlager ist gut gefüllt und Willi darf sich Pollen für ein Picknick auf der Wiese mitnehmen, damit er dem Richter nicht begegnet. Aber dann bekommt Frau Kassandra plötzlich heftige Niesanfälle und sie bittet Willi um Hilfe anstatt ihn fortzuschicken. Willi soll den Richter herumführen, während Maja den Niesanfällen auf den Grund geht. Die Ursache für die Niesanfälle ist schnell gefunden - Mauerpfefferpollen kitzeln Frau Kassandra in der Nase. Trotzdem reicht die kurze Zeit für Willi aus, den Richter wütend zu machen. Wäre Willi doch besser picknicken gegangen!

    • HD
    • 12 Minuten

    Die Bienenstockkontrolle von Richter Bienenwachs steht vor der Tür. Doch Frau Kassandra ist gut vorbereitet, denn das Pollenlager ist gut gefüllt und Willi darf sich Pollen für ein Picknick auf der Wiese mitnehmen, damit er dem Richter nicht begegnet. Aber dann bekommt Frau Kassandra plötzlich heftige Niesanfälle und sie bittet Willi um Hilfe anstatt ihn fortzuschicken. Willi soll den Richter herumführen, während Maja den Niesanfällen auf den Grund geht. Die Ursache für die Niesanfälle ist schnell gefunden - Mauerpfefferpollen kitzeln Frau Kassandra in der Nase. Trotzdem reicht die kurze Zeit für Willi aus, den Richter wütend zu machen. Wäre Willi doch besser picknicken gegangen!

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 7

    Das Wiesentheater

    Maja und ihre Freunde organisieren ein Wiesentheater, bei dem jeder aufführen soll, was er besonders gut kann. Flip spielt die Begrüßungsserenade auf seiner Geige, danach geht der Vorhang auf. Maja hat ein großes Picknick vorbereitet, Ben zeigt Kunststückchen auf seiner Mistkugel, Willi jongliert mit Pollenbällen und sogar der schüchterne Max führt etwas auf. Dann kommt das Marienkäfermädchen Lara. Sie möchte alle zeigen, wie toll sie singen kann und macht dabei alle anderen schlecht. Als die Wespen das Picknick klauen wollen, geben Maja und ihre Freunde eine Extravorstellung für die Wespen - und die ist alles andere als schlecht!

    • HD
    • 12 Minuten

    Maja und ihre Freunde organisieren ein Wiesentheater, bei dem jeder aufführen soll, was er besonders gut kann. Flip spielt die Begrüßungsserenade auf seiner Geige, danach geht der Vorhang auf. Maja hat ein großes Picknick vorbereitet, Ben zeigt Kunststückchen auf seiner Mistkugel, Willi jongliert mit Pollenbällen und sogar der schüchterne Max führt etwas auf. Dann kommt das Marienkäfermädchen Lara. Sie möchte alle zeigen, wie toll sie singen kann und macht dabei alle anderen schlecht. Als die Wespen das Picknick klauen wollen, geben Maja und ihre Freunde eine Extravorstellung für die Wespen - und die ist alles andere als schlecht!

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 8

    Ein Flug durch die Nacht

    Die Königin des Sonnensteinstockes ist zu Gast im Bienenstock und hält eine lange Rede. Die Rede ist so lang, dass es schon dämmert, als sie wieder nach Hause fliegen möchte. Deshalb soll Maja die Königin begleiten, denn sie kennt sich auch in der Dunkelheit bestens aus. Aber die Königin fliegt ohne Maja los und verfliegt sich am Froschteich. Zum Glück Maja kommt ihr zu Hilfe und "knipst" in der Dunkelheit viele kleine Lichter an.

    • HD
    • 12 Minuten

    Die Königin des Sonnensteinstockes ist zu Gast im Bienenstock und hält eine lange Rede. Die Rede ist so lang, dass es schon dämmert, als sie wieder nach Hause fliegen möchte. Deshalb soll Maja die Königin begleiten, denn sie kennt sich auch in der Dunkelheit bestens aus. Aber die Königin fliegt ohne Maja los und verfliegt sich am Froschteich. Zum Glück Maja kommt ihr zu Hilfe und "knipst" in der Dunkelheit viele kleine Lichter an.

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 9

    Königin für einen Tag

    Prinzessin Natalie, die Nichte von Richter Bienenwachs, darf einen Tag lang üben, Königin im Bienenstock zu sein. Aber Natalie ist davon überzeugt, ein Naturtalent zu sein und möchte deshalb nicht üben. Sie will sich stattdessen von Willi bedienen lassen, alle Sammelbienen sollen Spaß haben, und Frau Kassandra soll sie mit ihren Regeln in Ruhe lassen. Die echte Königin ist währenddessen auf der Wiese in eine klebrige Pflanze geflogen und steckt fest. Aufgrund ihrer Abwesenheit will Richter Bienenwachs seine Nichte Natalie zur neuen Königin krönen. Zum Glück kann Maja das gerade noch verhindern.

    • HD
    • 12 Minuten

    Prinzessin Natalie, die Nichte von Richter Bienenwachs, darf einen Tag lang üben, Königin im Bienenstock zu sein. Aber Natalie ist davon überzeugt, ein Naturtalent zu sein und möchte deshalb nicht üben. Sie will sich stattdessen von Willi bedienen lassen, alle Sammelbienen sollen Spaß haben, und Frau Kassandra soll sie mit ihren Regeln in Ruhe lassen. Die echte Königin ist währenddessen auf der Wiese in eine klebrige Pflanze geflogen und steckt fest. Aufgrund ihrer Abwesenheit will Richter Bienenwachs seine Nichte Natalie zur neuen Königin krönen. Zum Glück kann Maja das gerade noch verhindern.

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 10

    Archibalds Baumhaus

    Maja entdeckt in einem Apfelbaum ein tolles Baumhaus und seinen Bewohner: Die erfindungsreiche Ameise Archibald. Seine verrückteste Erfindung ist das "Auskleinmachgroß", eine Art Vergrößerungsglas. Maja findet das klasse, doch der Ameisenchef Paul hält Archibald für eine unnütze Ameise. Doch als ein gefährlicher Ameisenlöwe den Ameisenhügel belagert, kann sich Archibald endlich beweisen. Er versteckt die Ameiseneier in seinem Baumhaus. Und auch Archibalds Vergrößerungsglas ist äußerst praktisch, um damit einen Ameisenlöwen zu vertreiben.

    • HD
    • 12 Minuten

    Maja entdeckt in einem Apfelbaum ein tolles Baumhaus und seinen Bewohner: Die erfindungsreiche Ameise Archibald. Seine verrückteste Erfindung ist das "Auskleinmachgroß", eine Art Vergrößerungsglas. Maja findet das klasse, doch der Ameisenchef Paul hält Archibald für eine unnütze Ameise. Doch als ein gefährlicher Ameisenlöwe den Ameisenhügel belagert, kann sich Archibald endlich beweisen. Er versteckt die Ameiseneier in seinem Baumhaus. Und auch Archibalds Vergrößerungsglas ist äußerst praktisch, um damit einen Ameisenlöwen zu vertreiben.

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 11

    Libellenflatterflitzeflug

    Die alte Libelle Otto präsentiert Maja und Willi ihre Flugkünste. Die beiden sind begeistert und möchten unbedingt den Libellenflug lernen. Otto, der eigentlich zum Libellenrennen am Teich fliegen wollte, verspricht Maja, ihr einige Libellenflugtricks beizubringen. Maja ist so begeistert, dass sie sich auch zum Libellenrennen anmeldet, obwohl sie weiß, dass noch nie eine Biene schneller als eine Libelle geflogen ist. Sie möchte einfach nur dabei sein. Die Flugstunden mit Otto sind zwar anstrengend, aber die Libelle und die Bienen haben gemeinsam ganz viel Spaß. Maja und Willi lernen sogar das Rückwärtsfliegen. Nur an ihrer Schnelligkeit mangelt es. Aber kurz vor dem Rennen hat Maja auch dafür eine windschnittige Lösung.

    • HD
    • 12 Minuten

    Die alte Libelle Otto präsentiert Maja und Willi ihre Flugkünste. Die beiden sind begeistert und möchten unbedingt den Libellenflug lernen. Otto, der eigentlich zum Libellenrennen am Teich fliegen wollte, verspricht Maja, ihr einige Libellenflugtricks beizubringen. Maja ist so begeistert, dass sie sich auch zum Libellenrennen anmeldet, obwohl sie weiß, dass noch nie eine Biene schneller als eine Libelle geflogen ist. Sie möchte einfach nur dabei sein. Die Flugstunden mit Otto sind zwar anstrengend, aber die Libelle und die Bienen haben gemeinsam ganz viel Spaß. Maja und Willi lernen sogar das Rückwärtsfliegen. Nur an ihrer Schnelligkeit mangelt es. Aber kurz vor dem Rennen hat Maja auch dafür eine windschnittige Lösung.

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 12

    Gespenst in Not

    Willi wird mitten in der Nacht von merkwürdigen Geräuschen geweckt. Spukt es etwa im Bienenstock? Willi möchte viel lieber auf der Wiese bei Maja schlafen, denn da gibt es kein Gespenst. Maja ist davon überzeugt, dass das Gespenst nur Ben sein kann, denn der hat am Morgen schon Gespenst gespielt. Aber Ben ist es nicht! Es ist Tamara, eine Motte. Sie hat Ben beim Gespenstspielen beobachtet und macht ihn nach. Aber warum spielt eine Motte Gespenst im Bienenstock?

    • HD
    • 12 Minuten

    Willi wird mitten in der Nacht von merkwürdigen Geräuschen geweckt. Spukt es etwa im Bienenstock? Willi möchte viel lieber auf der Wiese bei Maja schlafen, denn da gibt es kein Gespenst. Maja ist davon überzeugt, dass das Gespenst nur Ben sein kann, denn der hat am Morgen schon Gespenst gespielt. Aber Ben ist es nicht! Es ist Tamara, eine Motte. Sie hat Ben beim Gespenstspielen beobachtet und macht ihn nach. Aber warum spielt eine Motte Gespenst im Bienenstock?

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 13

    Der Zauberbirnensaft

    Die Wespen Motz und Rempel möchten Birnensaft trinken, da dieser Zauberkraft verleihen soll. Leider können sie Äpfel nicht von Birnen unterscheiden und suchen deshalb im Apfelbaum danach. Maja glaubt nicht so ganz an die Zauberkraft des Birnensafts. Da sich Flip jedoch müde fühlt und etwas Zaubersaft nötig hätte, beschließt Maja, der Sache nachzugehen. Allerdings ist es gar nicht so einfach an Birnensaft zu gelangen und je mehr sich Maja anstrengt, endlich Birnensaft trinken zu können, desto mehr glaubt sie an die Zauberkraft im Birnensaft.

    • HD
    • 12 Minuten

    Die Wespen Motz und Rempel möchten Birnensaft trinken, da dieser Zauberkraft verleihen soll. Leider können sie Äpfel nicht von Birnen unterscheiden und suchen deshalb im Apfelbaum danach. Maja glaubt nicht so ganz an die Zauberkraft des Birnensafts. Da sich Flip jedoch müde fühlt und etwas Zaubersaft nötig hätte, beschließt Maja, der Sache nachzugehen. Allerdings ist es gar nicht so einfach an Birnensaft zu gelangen und je mehr sich Maja anstrengt, endlich Birnensaft trinken zu können, desto mehr glaubt sie an die Zauberkraft im Birnensaft.

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 14

    Die Austauschbiene

    Maja platzt mitten in Frau Kassandras Unterricht, denn sie hat tolle Neuigkeiten: Sie hat sonnenschöne Narzissen gesehen! Alle Bienenschüler sind begeistert - nur Hannah, die neue Austauschschülerin, nicht. Sie möchte unbedingt die Beste sein und ist neidisch auf Maja. Deshalb spielt Hannah Maja kleine, gemeine Streiche. Bis ein Streich außer Kontrolle gerät...

    • HD
    • 12 Minuten

    Maja platzt mitten in Frau Kassandras Unterricht, denn sie hat tolle Neuigkeiten: Sie hat sonnenschöne Narzissen gesehen! Alle Bienenschüler sind begeistert - nur Hannah, die neue Austauschschülerin, nicht. Sie möchte unbedingt die Beste sein und ist neidisch auf Maja. Deshalb spielt Hannah Maja kleine, gemeine Streiche. Bis ein Streich außer Kontrolle gerät...

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 15

    Auf die Blume, fertig, los!

    Willi hat auf der Wiese seine Traumblume gefunden, auf der er unbedingt ein Picknick mit Maja machen möchte. Da taucht die nette Sammelbiene Lupine mit Richter Bienenwachs auf. Dieser gibt Lupine sofort den Auftrag, Willis Traumblume abzuernten. Doch Maja und Willi wollen die Blume nicht hergeben. Deshalb schlägt Richter Bienenwachs einen Wettbewerb vor. Er stellt drei Aufgaben und wer sie löst, gewinnt die Blume. Und weil er die Regeln bestimmt und Lupine seine beste Sammelbiene ist, ist er sicher, dass er die Blume gewinnt.

    • HD
    • 12 Minuten

    Willi hat auf der Wiese seine Traumblume gefunden, auf der er unbedingt ein Picknick mit Maja machen möchte. Da taucht die nette Sammelbiene Lupine mit Richter Bienenwachs auf. Dieser gibt Lupine sofort den Auftrag, Willis Traumblume abzuernten. Doch Maja und Willi wollen die Blume nicht hergeben. Deshalb schlägt Richter Bienenwachs einen Wettbewerb vor. Er stellt drei Aufgaben und wer sie löst, gewinnt die Blume. Und weil er die Regeln bestimmt und Lupine seine beste Sammelbiene ist, ist er sicher, dass er die Blume gewinnt.

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 16

    Die hungrigen Frösche

    Maja und Willi spielen fröhlich am Teich. Dabei machen sie zwei hungrige Frösche auf sich aufmerksam. Zum Glück sind es nur ein alter Frosch und ein unerfahrener Hüpfer, die keine Gefahr für die beiden darstellen. Doch da rollt Bens Mistkugel davon und landet ausgerechnet direkt vor den Fröschen. Um die Mistkugel zurückzuholen, lenken Maja und Willi die Frösche ab. Sie benutzen dabei Früchte, die so ähnlich aussehen wie Bienen. Doch die süßen Früchte machen die Frösche fit. Da geht die Bienenjagd erst so richtig los...

    • HD
    • 12 Minuten

    Maja und Willi spielen fröhlich am Teich. Dabei machen sie zwei hungrige Frösche auf sich aufmerksam. Zum Glück sind es nur ein alter Frosch und ein unerfahrener Hüpfer, die keine Gefahr für die beiden darstellen. Doch da rollt Bens Mistkugel davon und landet ausgerechnet direkt vor den Fröschen. Um die Mistkugel zurückzuholen, lenken Maja und Willi die Frösche ab. Sie benutzen dabei Früchte, die so ähnlich aussehen wie Bienen. Doch die süßen Früchte machen die Frösche fit. Da geht die Bienenjagd erst so richtig los...

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 17

    Der schleimlose Heinz

    Die Nacktschnecke Heinz sitzt fest. Denn ohne Schleim und ohne Feuchtigkeit kann Heinz nicht mehr kriechen. Maja und Willi sind sofort zur Stelle und wollen der Schnecke helfen. Doch sogar mit der Hilfe vom starken Kurt lässt sich die Schnecke nicht bewegen. Der arme Heinz holt sich sogar einen Sonnenstich! Er braucht dringend Wasser. Aber nicht nur Maja und Willi sind auf der Suche nach Wasser. Auch die gemeinen Wespen sind durstig.

    • HD
    • 12 Minuten

    Die Nacktschnecke Heinz sitzt fest. Denn ohne Schleim und ohne Feuchtigkeit kann Heinz nicht mehr kriechen. Maja und Willi sind sofort zur Stelle und wollen der Schnecke helfen. Doch sogar mit der Hilfe vom starken Kurt lässt sich die Schnecke nicht bewegen. Der arme Heinz holt sich sogar einen Sonnenstich! Er braucht dringend Wasser. Aber nicht nur Maja und Willi sind auf der Suche nach Wasser. Auch die gemeinen Wespen sind durstig.

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 18

    Das geschmackvolle Geschenk

    Maja und Willi sind auf der Suche nach einem ganz besonderen Blütenpollen als Geschenk für die Königin. Doch sie vermasseln es gründlich, denn sie verderben sich beide auf der Suche nach dem königlichen Pollen den Magen. Ben ist der Meinung, dass Mist die beste Bienenmedizin sei und mischt Maja deshalb frischen Hasenköttel unter die Blütenpollen. Doch Maja isst gar nichts davon, sondern Richter Bienenwachs. Jetzt ist auch noch dem Richter schlecht. Und zu allem Überfluss will die ahnungslose Königin ihr Geschenk mit ihrem ganzen Bienenvolk teilen und mischt den Hasenköttelpollen in den großen Gemeinschaftspollentopf...

    • HD
    • 12 Minuten

    Maja und Willi sind auf der Suche nach einem ganz besonderen Blütenpollen als Geschenk für die Königin. Doch sie vermasseln es gründlich, denn sie verderben sich beide auf der Suche nach dem königlichen Pollen den Magen. Ben ist der Meinung, dass Mist die beste Bienenmedizin sei und mischt Maja deshalb frischen Hasenköttel unter die Blütenpollen. Doch Maja isst gar nichts davon, sondern Richter Bienenwachs. Jetzt ist auch noch dem Richter schlecht. Und zu allem Überfluss will die ahnungslose Königin ihr Geschenk mit ihrem ganzen Bienenvolk teilen und mischt den Hasenköttelpollen in den großen Gemeinschaftspollentopf...

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 19

    Bitte nicht zwicken!

    Ben ist mit seiner geliebten Mistkugel im Wald unterwegs, als er auf ein merkwürdiges Tier mit großen Zangen trifft. Vor lauter Aufregung läuft er davon und vergisst seine Mistkugel. Maja fliegt sofort in den Wald um Bens Kugel zu finden. Dabei trifft sie auf das Zangentier. Es ist ein Ohrenkneifer namens Igor, der überhaupt nicht seltsam ist. Im Gegenteil! Gleich bei der ersten Begegnung braucht Maja die Hilfe von Igor und seinen Zangen.

    • HD
    • 12 Minuten

    Ben ist mit seiner geliebten Mistkugel im Wald unterwegs, als er auf ein merkwürdiges Tier mit großen Zangen trifft. Vor lauter Aufregung läuft er davon und vergisst seine Mistkugel. Maja fliegt sofort in den Wald um Bens Kugel zu finden. Dabei trifft sie auf das Zangentier. Es ist ein Ohrenkneifer namens Igor, der überhaupt nicht seltsam ist. Im Gegenteil! Gleich bei der ersten Begegnung braucht Maja die Hilfe von Igor und seinen Zangen.

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 20

    Der wachsame Willi

    Willi hat seinen ersten Tag als Wachbiene am Bienenstockeingang. Doch es läuft überhaupt nicht gut: Er ist nicht ausgeschlafen, vergisst seinen Helm und hat auch noch Schluckauf. Zum Glück kommt ihm Maja zu Hilfe. Willi bekommt einiges zu tun: Zuerst will eine Sammelbiene verdorbenen Pollen in den Bienenstock bringen, dann tauchen die fiesen Wespen am Eingang auf, und zu allem Überfluss macht auch noch der pingelige Richter Bienenwachs eine besonders strenge Bienenstockkontrolle. Ob Willis erster Tag als Wachbiene besser endet, als er begonnen hat?

    • HD
    • 12 Minuten

    Willi hat seinen ersten Tag als Wachbiene am Bienenstockeingang. Doch es läuft überhaupt nicht gut: Er ist nicht ausgeschlafen, vergisst seinen Helm und hat auch noch Schluckauf. Zum Glück kommt ihm Maja zu Hilfe. Willi bekommt einiges zu tun: Zuerst will eine Sammelbiene verdorbenen Pollen in den Bienenstock bringen, dann tauchen die fiesen Wespen am Eingang auf, und zu allem Überfluss macht auch noch der pingelige Richter Bienenwachs eine besonders strenge Bienenstockkontrolle. Ob Willis erster Tag als Wachbiene besser endet, als er begonnen hat?

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 21

    Maja auf Trüffelsuche

    Es ist etwas Schreckliches passiert: Majas Lieblingseiche ist krank. Der Baum verliert schon im Sommer seine Blätter! Wie konnte das nur passieren? Zusammen mit Flip findet Maja heraus, dass im Wurzelwerk der Eiche zu wenige Trüffelpilze wachsen und ohne Pilze können die Eichenwurzeln nicht genug Wasser aufnehmen. Maja bittet deshalb all ihre Freunde mit ihr zusammen auf Trüffelsuche zu gehen. Doch kann Maja die Eiche noch retten?

    • HD
    • 12 Minuten

    Es ist etwas Schreckliches passiert: Majas Lieblingseiche ist krank. Der Baum verliert schon im Sommer seine Blätter! Wie konnte das nur passieren? Zusammen mit Flip findet Maja heraus, dass im Wurzelwerk der Eiche zu wenige Trüffelpilze wachsen und ohne Pilze können die Eichenwurzeln nicht genug Wasser aufnehmen. Maja bittet deshalb all ihre Freunde mit ihr zusammen auf Trüffelsuche zu gehen. Doch kann Maja die Eiche noch retten?

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 22

    Der kleine Ausreißer

    Die kleine Biene Siggi macht gerne Quatsch und das gefällt dem strengen Richter Bienenwachs überhaupt nicht. Als es zum Streit kommt, läuft Siggi weg und trifft auf Maja. Er behauptet, ein Abenteurer zu sein, der genau wie Maja in der Wiese leben möchte. Doch Maja merkt schnell, dass Siggi kein Abenteurer ist, sondern ein lustiges Bienchen, das alle zum Lachen bringen kann. Deshalb fragt Maja die Königin, ob sie Siggi nicht wieder zurück in den Bienenstock nehmen will, denn für ihn ist es auf der Wiese viel zu gefährlich. Doch die Königin hat keine Zeit für Maja. Ihre Bienen sind alle müde und schlapp und sie weiß nicht weiter. Da hat Maja eine Idee...

    • HD
    • 12 Minuten

    Die kleine Biene Siggi macht gerne Quatsch und das gefällt dem strengen Richter Bienenwachs überhaupt nicht. Als es zum Streit kommt, läuft Siggi weg und trifft auf Maja. Er behauptet, ein Abenteurer zu sein, der genau wie Maja in der Wiese leben möchte. Doch Maja merkt schnell, dass Siggi kein Abenteurer ist, sondern ein lustiges Bienchen, das alle zum Lachen bringen kann. Deshalb fragt Maja die Königin, ob sie Siggi nicht wieder zurück in den Bienenstock nehmen will, denn für ihn ist es auf der Wiese viel zu gefährlich. Doch die Königin hat keine Zeit für Maja. Ihre Bienen sind alle müde und schlapp und sie weiß nicht weiter. Da hat Maja eine Idee...

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 23

    Dicke Luft

    Maja möchte für Lara eine Überraschungsparty geben. Leider denkt Lara, sie sei als einzige nicht eingeladen und spielt Willi deshalb einen bösen Streich. Sie gibt im Pollen, von denen er pupsen muss und sein Mief vertreibt alle Gäste. Willi ist stinksauer und erzählt Lara, dass die Party für sie sein sollte. Jetzt herrscht wirklich dicke Luft auf der Wiese. Doch dann merkt Willi, dass so ein Pups auch hungrige Frösche vertreiben kann und er rettet so Richter Bienenwachs das Leben. Ob damit wohl auch die Party gerettet ist?

    • HD
    • 12 Minuten

    Maja möchte für Lara eine Überraschungsparty geben. Leider denkt Lara, sie sei als einzige nicht eingeladen und spielt Willi deshalb einen bösen Streich. Sie gibt im Pollen, von denen er pupsen muss und sein Mief vertreibt alle Gäste. Willi ist stinksauer und erzählt Lara, dass die Party für sie sein sollte. Jetzt herrscht wirklich dicke Luft auf der Wiese. Doch dann merkt Willi, dass so ein Pups auch hungrige Frösche vertreiben kann und er rettet so Richter Bienenwachs das Leben. Ob damit wohl auch die Party gerettet ist?

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 24

    Der große Fladen

    Vor dem Bienenstock liegt ein großer Kuhfladen und Ben soll ihn wegräumen. Welch ein Glückstag für den kleinen Mistkäfer! Jetzt kann er die schönsten Mistkugeln daraus rollen. Leider geht das der Königin des Bienenstocks nicht schnell genug, denn sie erwartet Besuch. Doch Ben lässt niemanden an seinen Kuhfladen. Als am Nachmittag der Kuhfladen immer noch vor dem Stock liegt, wird die Zeit knapp und Maja muss sich etwas einfallen lassen.

    • HD
    • 12 Minuten

    Vor dem Bienenstock liegt ein großer Kuhfladen und Ben soll ihn wegräumen. Welch ein Glückstag für den kleinen Mistkäfer! Jetzt kann er die schönsten Mistkugeln daraus rollen. Leider geht das der Königin des Bienenstocks nicht schnell genug, denn sie erwartet Besuch. Doch Ben lässt niemanden an seinen Kuhfladen. Als am Nachmittag der Kuhfladen immer noch vor dem Stock liegt, wird die Zeit knapp und Maja muss sich etwas einfallen lassen.

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 25

    Der falsche Glücksbringer

    Majas Freunde planen eine Überraschungsparty für Maja. Doch kaum ist die Sache beschlossen, kommt Maja auch schon angeflogen und will wissen, was los ist. Geschickt lenken die Freunde Maja den ganzen Tag mit lustigen Spielen ab. Nur der arme Willi kann nicht mitlachen. Er möchte seiner besten Freundin Maja das schönste Geschenk von allen machen. Aber was er sich ausgedacht hat, ist so gut wie unmöglich. Aber wenn es um seine beste Freundin geht, dann macht Willi alles möglich!

    • HD
    • 12 Minuten

    Majas Freunde planen eine Überraschungsparty für Maja. Doch kaum ist die Sache beschlossen, kommt Maja auch schon angeflogen und will wissen, was los ist. Geschickt lenken die Freunde Maja den ganzen Tag mit lustigen Spielen ab. Nur der arme Willi kann nicht mitlachen. Er möchte seiner besten Freundin Maja das schönste Geschenk von allen machen. Aber was er sich ausgedacht hat, ist so gut wie unmöglich. Aber wenn es um seine beste Freundin geht, dann macht Willi alles möglich!

    • HD
    • 12 Minuten
    • FOLGE 26

    Eine Überraschung für Maja

    Hans ist eine Grille und sieht sich als Glücksbringer der Wiese. Als er dem traurigen Grillenmädchen Gitti begegnet, versucht er, sie mit einem Liedchen aufzuheitern. Doch Gitti hält sich die Ohren zu und springt davon. Hans bräuchte eine Geige, dann würde er bei Gitti bestimmt besser ankommen. Seltsamerweise verschwindet kurz darauf Flips Geige und Maja schöpft den Verdacht, dass Hans ein falscher Glücksbringer ist. Doch Maja lässt niemanden im Stich und so hilft sie dem unglücklichen Hans am Ende dabei, doch noch ein echter Glücksbringer zu werden.

    • HD
    • 12 Minuten

    Hans ist eine Grille und sieht sich als Glücksbringer der Wiese. Als er dem traurigen Grillenmädchen Gitti begegnet, versucht er, sie mit einem Liedchen aufzuheitern. Doch Gitti hält sich die Ohren zu und springt davon. Hans bräuchte eine Geige, dann würde er bei Gitti bestimmt besser ankommen. Seltsamerweise verschwindet kurz darauf Flips Geige und Maja schöpft den Verdacht, dass Hans ein falscher Glücksbringer ist. Doch Maja lässt niemanden im Stich und so hilft sie dem unglücklichen Hans am Ende dabei, doch noch ein echter Glücksbringer zu werden.

    • HD
    • 12 Minuten
© 2014 Universum Film GmbH

Weitere Staffeln der Serie

Zuschauer kauften auch

Top‑Sendungen: Kinder und Familie