Beschreibung

Die fünfte Staffel beginnt mit der Rückkehr des Raumschiffes nach vier Jahren zur Erde. Die Rückkehrer werden unter Quarantäne gestellt und müssen zu ihrem Entsetzen feststellen, dass sich einiges verändert hat, so wird die Stadt von Andy-Robotern kontrolliert und Jo und Jack sind ein Paar und ziehen Allisons Kinder auf. Alle versuchen aber dennoch in ihr altes Leben zurückzufinden. Am Ende der ersten Folge wird jedoch klar, dass diese Welt nicht real ist. Die Wissenschaftler haben die Erde niemals verlassen und wurden stattdessen von Beverly Barlowe gefangen genommen, die sie in Traumsequenzen in einem Computerprogramm gefangen hält. Diese Träume zeigen ihnen Eureka mit ihren persönlichen Albträumen übersät.

    • 28,99 €

Beschreibung

Die fünfte Staffel beginnt mit der Rückkehr des Raumschiffes nach vier Jahren zur Erde. Die Rückkehrer werden unter Quarantäne gestellt und müssen zu ihrem Entsetzen feststellen, dass sich einiges verändert hat, so wird die Stadt von Andy-Robotern kontrolliert und Jo und Jack sind ein Paar und ziehen Allisons Kinder auf. Alle versuchen aber dennoch in ihr altes Leben zurückzufinden. Am Ende der ersten Folge wird jedoch klar, dass diese Welt nicht real ist. Die Wissenschaftler haben die Erde niemals verlassen und wurden stattdessen von Beverly Barlowe gefangen genommen, die sie in Traumsequenzen in einem Computerprogramm gefangen hält. Diese Träume zeigen ihnen Eureka mit ihren persönlichen Albträumen übersät.

    • FOLGE 1

    Die Zeitverschiebung

    Kurz vor dem Absturz gelingt es Zane, die Astraeus zu landen. Als die Besatzung das Raumschiff verlässt, muss sie feststellen, dass sie auf der Erde gelandet ist - Sheriff Andy nimmt sie in Empfang. Es stellt sich heraus, dass Andy Eurekas Sicherheitschef ist, und dass ihm zahlreiche weitere Andys unterstehen. S.A.R.A.H. ist inzwischen Chefin von G. D. - schnell ist klar, dass sich Eureka fest in der Hand künstlicher Intelligenzen befindet ...

    • HD
    • 43 Minuten

    Kurz vor dem Absturz gelingt es Zane, die Astraeus zu landen. Als die Besatzung das Raumschiff verlässt, muss sie feststellen, dass sie auf der Erde gelandet ist - Sheriff Andy nimmt sie in Empfang. Es stellt sich heraus, dass Andy Eurekas Sicherheitschef ist, und dass ihm zahlreiche weitere Andys unterstehen. S.A.R.A.H. ist inzwischen Chefin von G. D. - schnell ist klar, dass sich Eureka fest in der Hand künstlicher Intelligenzen befindet ...

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 2

    Die Wahrheit

    Senator Wen beschließt, die Suche nach der Astraeus offiziell zu beenden. Um das Raumschiff dennoch zu finden, entwirft Kevin ein Gerät, mit dem er die Spur der Astraeus nach ihrem Start aufspüren kann. Als das Raumschiff schließlich gefunden wird, sind die Liegen der Besatzung leer.

    • HD
    • 43 Minuten

    Senator Wen beschließt, die Suche nach der Astraeus offiziell zu beenden. Um das Raumschiff dennoch zu finden, entwirft Kevin ein Gerät, mit dem er die Spur der Astraeus nach ihrem Start aufspüren kann. Als das Raumschiff schließlich gefunden wird, sind die Liegen der Besatzung leer.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 3

    Erzwungener Abbruch

    Beverly Barlowe, die inzwischen an Senatorin Wens Integrität zweifelt, stellt sich auf Carters Seite. Da die Besatzung der Astraeus nicht aus dem Programm geholt werden kann, muss Carter in das System einsteigen, um die Crew-Mitglieder auf direktem Weg auswerfen zu lassen. Als er in der virtuellen Welt auftaucht, ist Zane bereits klar, dass die Matrix nicht real ist. Um die Mannschaft aus dem Programm zu befreien, beschließt Carter, die Astraeus zu sprengen ...

    • HD
    • 43 Minuten

    Beverly Barlowe, die inzwischen an Senatorin Wens Integrität zweifelt, stellt sich auf Carters Seite. Da die Besatzung der Astraeus nicht aus dem Programm geholt werden kann, muss Carter in das System einsteigen, um die Crew-Mitglieder auf direktem Weg auswerfen zu lassen. Als er in der virtuellen Welt auftaucht, ist Zane bereits klar, dass die Matrix nicht real ist. Um die Mannschaft aus dem Programm zu befreien, beschließt Carter, die Astraeus zu sprengen ...

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 4

    Feuer auf Abwegen

    Parrish und Zane kriegen sich über Geräte in die Haare, die Zane in die Labors bringt, obwohl sie da nichts verloren haben. Bei einem Handgemenge fällt eine von Parrish entwickelte hochmoderne Brandbekämpfungstechnologie auf den Boden und beginnt, sich auf Energiequellen zu stürzen, und deren Energie in sich aufzunehmen. Infolge geraten einige Häuser in Brand - auch S.A.R.A.H. bleibt davon nicht verschont ...

    • HD
    • 43 Minuten

    Parrish und Zane kriegen sich über Geräte in die Haare, die Zane in die Labors bringt, obwohl sie da nichts verloren haben. Bei einem Handgemenge fällt eine von Parrish entwickelte hochmoderne Brandbekämpfungstechnologie auf den Boden und beginnt, sich auf Energiequellen zu stürzen, und deren Energie in sich aufzunehmen. Infolge geraten einige Häuser in Brand - auch S.A.R.A.H. bleibt davon nicht verschont ...

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 5

    Körpertausch

    Warren Hughes will offiziell klären, ob die Besatzung der Astraeus nach ihrem Abenteuer wieder fit genug ist, an ihre Arbeitsplätze zurückzukehren. Während er Fargo testet und Carter gerade dabei ist, Allison zu küssen, tauschen Fargo und Carter plötzlich ihre Körper. Es beginnt eine fieberhafte Suche nach der Ursache des Vorgangs. Doch Carter und Fargo bleiben nicht die einzigen Opfer des ungewöhnlichen Phänomens ...

    • HD
    • 43 Minuten

    Warren Hughes will offiziell klären, ob die Besatzung der Astraeus nach ihrem Abenteuer wieder fit genug ist, an ihre Arbeitsplätze zurückzukehren. Während er Fargo testet und Carter gerade dabei ist, Allison zu küssen, tauschen Fargo und Carter plötzlich ihre Körper. Es beginnt eine fieberhafte Suche nach der Ursache des Vorgangs. Doch Carter und Fargo bleiben nicht die einzigen Opfer des ungewöhnlichen Phänomens ...

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 6

    Worst Case Scenario

    Um sich gegen mögliche Sicherheitsverstöße besser zu schützen, entwickelt Henry ein spezielles Trainingsprogramm für die Mitarbeiter von Global Dynamics. Doch schon bei der Simulation zeigen sich ernsthafte Probleme: Denn auch wenn der Ablauf nur geprobt wurde, sind die Raketen, die auf Eureka gerichtet sind, absolut echt. Unterdessen verlangt Fargo von Zane, dass er noch eine andere Simulation durchführen soll. – Ein Entschluss, den er hinterher bereut.

    • HD
    • 42 Minuten

    Um sich gegen mögliche Sicherheitsverstöße besser zu schützen, entwickelt Henry ein spezielles Trainingsprogramm für die Mitarbeiter von Global Dynamics. Doch schon bei der Simulation zeigen sich ernsthafte Probleme: Denn auch wenn der Ablauf nur geprobt wurde, sind die Raketen, die auf Eureka gerichtet sind, absolut echt. Unterdessen verlangt Fargo von Zane, dass er noch eine andere Simulation durchführen soll. – Ein Entschluss, den er hinterher bereut.

    • HD
    • 42 Minuten
    • FOLGE 7

    Ex Machina

    Während der Trauerfeier für Holly Marten versuchen Fargo und Zane, heimlich das Bewusstsein der Toten wieder herzustellen. Dazu verwenden sie ihre Gedanken, die in der Matrix gespeichert sind. Da das Verteidigungsministerium jedoch ein neues Überwachungsprogramm installiert hat, müssen die beiden Schwerstarbeit leisten. Carters Wirken hat außerdem den Effekt, dass die Menschen in Eureka Gespenster sehen.

    • HD
    • 43 Minuten

    Während der Trauerfeier für Holly Marten versuchen Fargo und Zane, heimlich das Bewusstsein der Toten wieder herzustellen. Dazu verwenden sie ihre Gedanken, die in der Matrix gespeichert sind. Da das Verteidigungsministerium jedoch ein neues Überwachungsprogramm installiert hat, müssen die beiden Schwerstarbeit leisten. Carters Wirken hat außerdem den Effekt, dass die Menschen in Eureka Gespenster sehen.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 8

    Der Feynman-Tag

    Der Romantiker treibt es zu weit. Der Versuch, Allison seine Liebe zu beweisen, endet auf dem Grund eines Stausees – in einem U-Boot, das ein Leck hat. Ob sie es rechtzeitig an die Oberfläche schaffen, hängt von Jos Fähigkeiten im Umgang mit den diversen Gerätschaften von Global Dynamics ab.

    • HD
    • 43 Minuten

    Der Romantiker treibt es zu weit. Der Versuch, Allison seine Liebe zu beweisen, endet auf dem Grund eines Stausees – in einem U-Boot, das ein Leck hat. Ob sie es rechtzeitig an die Oberfläche schaffen, hängt von Jos Fähigkeiten im Umgang mit den diversen Gerätschaften von Global Dynamics ab.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 9

    Smarter Carter

    Allisons genialer älterer Bruder kommt zu Besuch, um seinen neuen Schwager kennenzulernen. Das setzt Carter sehr unter Druck, denn er fühlt sich geistig unterlegen. Doch plötzlich bemerkt Allison, dass die Intelligenz ihres Mannes exponentiell zunimmt. Wieso? Und was kann sie dagegen tun, bevor es ihn umbringt?

    • HD
    • 43 Minuten

    Allisons genialer älterer Bruder kommt zu Besuch, um seinen neuen Schwager kennenzulernen. Das setzt Carter sehr unter Druck, denn er fühlt sich geistig unterlegen. Doch plötzlich bemerkt Allison, dass die Intelligenz ihres Mannes exponentiell zunimmt. Wieso? Und was kann sie dagegen tun, bevor es ihn umbringt?

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 10

    Flitterwochen

    Carters ausgeklügelter Plan für die perfekte Hochzeitsreise geht nach hinten los, denn es stellt sich heraus, dass Allison sich unter "romantisch" etwas ganz anderes vorstellt. Doch die komplette Reise droht zu scheitern, als in Eureka auch noch Saboteure entdeckt werden. Außerdem stellt sich das Vorhaben, Holly wieder zum Leben zu erwecken, als äußerst schwierig heraus. Die Technik wird zu einer Bedrohung für ihre Existenz - auch wenn sie nur virtuell ist.

    • HD
    • 43 Minuten

    Carters ausgeklügelter Plan für die perfekte Hochzeitsreise geht nach hinten los, denn es stellt sich heraus, dass Allison sich unter "romantisch" etwas ganz anderes vorstellt. Doch die komplette Reise droht zu scheitern, als in Eureka auch noch Saboteure entdeckt werden. Außerdem stellt sich das Vorhaben, Holly wieder zum Leben zu erwecken, als äußerst schwierig heraus. Die Technik wird zu einer Bedrohung für ihre Existenz - auch wenn sie nur virtuell ist.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 11

    Schneeflöckchen, Weißröckchen

    Die Bewohner Eurekas machen eine seltsame Veränderung durch: Sie verwandeln sich in eine animierte Version von sich selbst. Sheriff Carter (Colin Ferguson) und Allison Blake (Salli Richardson-Whitfield) planen die perfekte Ferienüberraschung für die Kinder. Doch plötzlich legt sich eine rätselhafte Farbwelle über Eureka. Die Bewohner wirken wie Figuren aus Animationsfilmen. Die Folge wartet mit den tollsten und unterschiedlichsten Animationstechniken auf. Dazu kommt ein Star-Ensemble an Sprechern, die den Figuren ihre Stimme leihen.

    • HD
    • 41 Minuten

    Die Bewohner Eurekas machen eine seltsame Veränderung durch: Sie verwandeln sich in eine animierte Version von sich selbst. Sheriff Carter (Colin Ferguson) und Allison Blake (Salli Richardson-Whitfield) planen die perfekte Ferienüberraschung für die Kinder. Doch plötzlich legt sich eine rätselhafte Farbwelle über Eureka. Die Bewohner wirken wie Figuren aus Animationsfilmen. Die Folge wartet mit den tollsten und unterschiedlichsten Animationstechniken auf. Dazu kommt ein Star-Ensemble an Sprechern, die den Figuren ihre Stimme leihen.

    • HD
    • 41 Minuten
    • FOLGE 12

    Spieglein, Spieglein an der Wand

    Es kommt heraus, dass Grace spioniert hat. Als Folge weiß niemand mehr, wem er noch vertrauen kann. Major Shaw möchte die Situation unter Kontrolle bringen. Doch zu allem Überfluss kommt es durch Bauarbeiten in der Umgebung dazu, dass Eureka komplett von der Außenwelt abgeschnitten ist. Eine rätselhafte Nachricht an Holly löst ein seltsames Verhalten bei ihr aus. Und damit ist sie nicht alleine.

    • HD
    • 43 Minuten

    Es kommt heraus, dass Grace spioniert hat. Als Folge weiß niemand mehr, wem er noch vertrauen kann. Major Shaw möchte die Situation unter Kontrolle bringen. Doch zu allem Überfluss kommt es durch Bauarbeiten in der Umgebung dazu, dass Eureka komplett von der Außenwelt abgeschnitten ist. Eine rätselhafte Nachricht an Holly löst ein seltsames Verhalten bei ihr aus. Und damit ist sie nicht alleine.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 13

    Doppelgänger

    Fast könnte man meinen, dass die "Körperfresser" nach Eureka gekommen sind. Das Sensornetz von Eureka ist noch immer nicht repariert und richtet weiterhin großen Schaden an den Kommunikationssystemen der Stadt an. Besonders schlimm wird es, als der Bio-Drucker verschwindet. Holly (Felicia Day) ist definitiv nicht wieder die Selbe. Außerdem verschwinden nach und nach die Besatzungsmitglieder der Asträus-Mission.

    • HD
    • 43 Minuten

    Fast könnte man meinen, dass die "Körperfresser" nach Eureka gekommen sind. Das Sensornetz von Eureka ist noch immer nicht repariert und richtet weiterhin großen Schaden an den Kommunikationssystemen der Stadt an. Besonders schlimm wird es, als der Bio-Drucker verschwindet. Holly (Felicia Day) ist definitiv nicht wieder die Selbe. Außerdem verschwinden nach und nach die Besatzungsmitglieder der Asträus-Mission.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 14

    Ein ganz normaler Tag

    Das Verteidigungsministerium beendet das Unternehmen Eureka. Die Bewohner überlegen noch, was nun aus ihnen werden soll, da rollt auch schon das Umzugskommando an. Während Fargo versucht, Zeit zu schinden, löst ein von den Möbelpackern unsachgemäß verstautes Gerät um Eureka herum Wurmlöcher aus. Und so müssen die Bewohner ein letztes Mal zusammenarbeiten, um zu verhindern, dass sich ihre Stadt selbst aufsaugt.

    • HD
    • 43 Minuten

    Das Verteidigungsministerium beendet das Unternehmen Eureka. Die Bewohner überlegen noch, was nun aus ihnen werden soll, da rollt auch schon das Umzugskommando an. Während Fargo versucht, Zeit zu schinden, löst ein von den Möbelpackern unsachgemäß verstautes Gerät um Eureka herum Wurmlöcher aus. Und so müssen die Bewohner ein letztes Mal zusammenarbeiten, um zu verhindern, dass sich ihre Stadt selbst aufsaugt.

    • HD
    • 43 Minuten
© 2012 Universal Cable Productions. All Rights Reserved.

Weitere Staffeln der Serie

Zuschauer kauften auch

Top‑Sendungen: Science-Fiction und Fantasy