Beschreibung

Wann immer Tiere in Not geraten, sind die beiden Brüder Chris, der Biologe ist und Martin Kratt, ein Zoologe, zur Stelle. In jeder Folge der animierten Kinderserie, entdecken die Brüder und ihre Helfer ein neues, exotisches Tier. Eine ganze Menge Abenteuer erwarten euch!

    • 10,99 €

Beschreibung

Wann immer Tiere in Not geraten, sind die beiden Brüder Chris, der Biologe ist und Martin Kratt, ein Zoologe, zur Stelle. In jeder Folge der animierten Kinderserie, entdecken die Brüder und ihre Helfer ein neues, exotisches Tier. Eine ganze Menge Abenteuer erwarten euch!

    • FOLGE 1

    Schatzsuche auf Madagaskar

    Eines Morgens erlebt das Wild-Team auf Madagaskar eine Überraschung. Chris hat eine tierische Schatzsuche vorbereitet. Rätsel führen von einem Hinweis zum nächsten, und von einem „Schätzchen“ zum nächsten. Bei dieser Suche geht es nämlich nicht um Piratengold, sondern um Tenreks! Die gibt es in allen Formen, Größen und Lebensräumen, und dabei erleben Chris’ Freunde alle möglichen Abenteuer. Als das vorletzte beinahe in einer Katastrophe endet, zeigt sich, dass die coolen Eigenschaften der Tenreks auch Kratt-Brüder retten können.

    • HD
    • 25 Minuten

    Eines Morgens erlebt das Wild-Team auf Madagaskar eine Überraschung. Chris hat eine tierische Schatzsuche vorbereitet. Rätsel führen von einem Hinweis zum nächsten, und von einem „Schätzchen“ zum nächsten. Bei dieser Suche geht es nämlich nicht um Piratengold, sondern um Tenreks! Die gibt es in allen Formen, Größen und Lebensräumen, und dabei erleben Chris’ Freunde alle möglichen Abenteuer. Als das vorletzte beinahe in einer Katastrophe endet, zeigt sich, dass die coolen Eigenschaften der Tenreks auch Kratt-Brüder retten können.

    • HD
    • 25 Minuten
    • FOLGE 2

    Fangschrecken-Power!

    Als Finn und Ben eines Morgens aufwachen, stellen sie fest, dass aus dem Kokon, den sie vor ein paar Tagen aufgelesen haben, ungefähr 200 kleine Fangschrecken geschlüpft sind. Um sie nicht zu zerquetschen, bitten die Jungs das Wild Team um Hilfe. Doch während die Mission „Fangschrecke“ erfolgreich erledigt wird, lässt sich Zach van Tech von den Fangbeinen der Insekten inspirieren. Er baut sich ein Paar Roboterarme, und damit gelingt es ihm, das Verkleinerungsgerät zu stehlen. Zum Glück ist Stella nicht weniger fasziniert von den Fähigkeiten der Gottesanbeterinnen – und bei dieser Insektenart haben die Weibchen die Oberhand.

    • HD
    • 25 Minuten

    Als Finn und Ben eines Morgens aufwachen, stellen sie fest, dass aus dem Kokon, den sie vor ein paar Tagen aufgelesen haben, ungefähr 200 kleine Fangschrecken geschlüpft sind. Um sie nicht zu zerquetschen, bitten die Jungs das Wild Team um Hilfe. Doch während die Mission „Fangschrecke“ erfolgreich erledigt wird, lässt sich Zach van Tech von den Fangbeinen der Insekten inspirieren. Er baut sich ein Paar Roboterarme, und damit gelingt es ihm, das Verkleinerungsgerät zu stehlen. Zum Glück ist Stella nicht weniger fasziniert von den Fähigkeiten der Gottesanbeterinnen – und bei dieser Insektenart haben die Weibchen die Oberhand.

    • HD
    • 25 Minuten
    • FOLGE 3

    Fang das Fischmobil!

    Stella hat ein neues Fischmobil entwickelt, mit dem man sich einem Schwarm anschließen kann, um scheinbar gefahrlos die Meere zu erkunden. Doch weil sie eine entscheidende Messung vergessen hat, machen Chris und Martin beim ersten Test keine gute Figur. Um sich gegen den Verdacht zu wehren, sie wären nur ‚eingerostet‘, schlagen die Brüder ein Spiel vor: Wenn es ihnen bis Sonnenuntergang gelingt, Stella, Chloe und Jimmy und deren Fischmobile zu fangen, haben sie gewonnen. Doch sie haben ihre Rechnung ohne die anderen Fischjäger gemacht, die auch ihren Anteil abbekommen wollen.

    • HD
    • 25 Minuten

    Stella hat ein neues Fischmobil entwickelt, mit dem man sich einem Schwarm anschließen kann, um scheinbar gefahrlos die Meere zu erkunden. Doch weil sie eine entscheidende Messung vergessen hat, machen Chris und Martin beim ersten Test keine gute Figur. Um sich gegen den Verdacht zu wehren, sie wären nur ‚eingerostet‘, schlagen die Brüder ein Spiel vor: Wenn es ihnen bis Sonnenuntergang gelingt, Stella, Chloe und Jimmy und deren Fischmobile zu fangen, haben sie gewonnen. Doch sie haben ihre Rechnung ohne die anderen Fischjäger gemacht, die auch ihren Anteil abbekommen wollen.

    • HD
    • 25 Minuten
    • FOLGE 4

    Eine tierische Zeitreise zu den Dodos

    Im Philippinischen Regenwald pflegen Stella und Chloe ein Affenadler-Weibchen mit einem verletzten Flügel, während Chris und Martin sich vergewissern, dass ihr Partner mit dem Nestschutz nicht überfordert ist. Ihre Mission löst ein Gespräch über gefährdete und bedrohte Tierarten aus, im Verlauf dessen Stella verkündet, dass sie ein Zeitsprung-Trampolin erfunden hat, mit dem man in die Vergangenheit reisen kann. Die Brüder wollen das natürlich ausprobieren und besuchen zusammen mit Chloe die Dodos auf Mauritius, im 17. Jahrhundert. Dort können sie zwar ein paar Vögel vor Gourmands Urahn retten, aber nicht die ganze Art vor dem Aussterben bewahren. Zach hat inzwischen einen Tarnumhang erfunden und sich in die Tortuga eingeschlichen. Er schmiedet einen fiesen Plan.

    • HD
    • 25 Minuten

    Im Philippinischen Regenwald pflegen Stella und Chloe ein Affenadler-Weibchen mit einem verletzten Flügel, während Chris und Martin sich vergewissern, dass ihr Partner mit dem Nestschutz nicht überfordert ist. Ihre Mission löst ein Gespräch über gefährdete und bedrohte Tierarten aus, im Verlauf dessen Stella verkündet, dass sie ein Zeitsprung-Trampolin erfunden hat, mit dem man in die Vergangenheit reisen kann. Die Brüder wollen das natürlich ausprobieren und besuchen zusammen mit Chloe die Dodos auf Mauritius, im 17. Jahrhundert. Dort können sie zwar ein paar Vögel vor Gourmands Urahn retten, aber nicht die ganze Art vor dem Aussterben bewahren. Zach hat inzwischen einen Tarnumhang erfunden und sich in die Tortuga eingeschlichen. Er schmiedet einen fiesen Plan.

    • HD
    • 25 Minuten
    • FOLGE 5

    Eine tierische Zeitreise zu den Beutelwölfen

    Die zweite Zeitreise mit Stellas Trampolin führt Chris und Martin nach Tasmanien. Dort wollen sie einer Beutelwolffamilie beibringen, sich vor Donita und Dabios Vorfahren zu hüten und keine Schafe zu stehlen, aber die Zeit reicht nur für ein paar allgemeine Tipps. Abgesehen davon, dass der Zeittunnel immer instabiler wird, ist es auch Zach van Tech zunächst gelungen, in die Vergangenheit zu reisen und seinen üblen Plan in die Tat umzusetzen.

    • HD
    • 25 Minuten

    Die zweite Zeitreise mit Stellas Trampolin führt Chris und Martin nach Tasmanien. Dort wollen sie einer Beutelwolffamilie beibringen, sich vor Donita und Dabios Vorfahren zu hüten und keine Schafe zu stehlen, aber die Zeit reicht nur für ein paar allgemeine Tipps. Abgesehen davon, dass der Zeittunnel immer instabiler wird, ist es auch Zach van Tech zunächst gelungen, in die Vergangenheit zu reisen und seinen üblen Plan in die Tat umzusetzen.

    • HD
    • 25 Minuten
© 2016 9 Story Media Group/Kratt Brothers Company Ltd. All rights reserved.

Weitere Staffeln der Serie

Zuschauer kauften auch

Top‑Sendungen: Kinder und Familie