Beschreibung

Das Ende von Staffel sechs war für House sehr dramatisch: Der Unfallpatient, den er noch am Unglücksort behandelte, verstarb unter seinen Händen. Noch dazu die unerwartete Nachricht, dass sich Cuddy verlobt hatte ‒ für House wurde das alles zuviel und er versuchte wieder, seine wilden Emotionen mit Vicodin in Griff zu kriegen. Eine große Gefahr, erneut in die alte Abhängigkeit zu geraten. Doch zu seiner großen Überraschung gestand ihm Cuddy, dass sie sich getrennt habe und in Wahrheit doch ihn lieben würde ‒ auch wenn sie es sich anders wünschte. Auch Dreizehn meldete sich von der Klinik ab, was Fragen über ihren Gesundheitszustand aufwarf. Zu Beginn der siebten Staffel versuchen House und Cuddy nun, eine echte Beziehung zu führen. Das wirft jedoch die Frage auf, inwieweit dadurch die Diagnosen gefährdet sind.

    • 24,99 €

Beschreibung

Das Ende von Staffel sechs war für House sehr dramatisch: Der Unfallpatient, den er noch am Unglücksort behandelte, verstarb unter seinen Händen. Noch dazu die unerwartete Nachricht, dass sich Cuddy verlobt hatte ‒ für House wurde das alles zuviel und er versuchte wieder, seine wilden Emotionen mit Vicodin in Griff zu kriegen. Eine große Gefahr, erneut in die alte Abhängigkeit zu geraten. Doch zu seiner großen Überraschung gestand ihm Cuddy, dass sie sich getrennt habe und in Wahrheit doch ihn lieben würde ‒ auch wenn sie es sich anders wünschte. Auch Dreizehn meldete sich von der Klinik ab, was Fragen über ihren Gesundheitszustand aufwarf. Zu Beginn der siebten Staffel versuchen House und Cuddy nun, eine echte Beziehung zu führen. Das wirft jedoch die Frage auf, inwieweit dadurch die Diagnosen gefährdet sind.

    • FOLGE 1

    Und nun?

    Wie geht es nach dem emotionalen Finale der letzten Staffel weiter? House und Cuddy hatten sich ihre Gefühle füreinander gestanden. Nun versuchen sie herauszufinden, wie weit diese Gefühle gehen, und eine echte Beziehung zu führen. Unterdessen wird ein Kollege krank und das Princeton Plainsboro hat keinen Neurochirurgen mehr. Dadurch ist die Zulassung als Traumazentrum gefährdet. Nun versucht das Team, den kranken Kollegen wieder fit zu kriegen. Doch dabei müssen die Ärzte feststellen, dass sich hinter dessen Krankheit mehr verbirgt als zunächst angenommen. Sie fragen House um Rat, doch der weicht aus. Das Team ist auf sich selbst gestellt.

    • HD
    • 41 Minuten

    Wie geht es nach dem emotionalen Finale der letzten Staffel weiter? House und Cuddy hatten sich ihre Gefühle füreinander gestanden. Nun versuchen sie herauszufinden, wie weit diese Gefühle gehen, und eine echte Beziehung zu führen. Unterdessen wird ein Kollege krank und das Princeton Plainsboro hat keinen Neurochirurgen mehr. Dadurch ist die Zulassung als Traumazentrum gefährdet. Nun versucht das Team, den kranken Kollegen wieder fit zu kriegen. Doch dabei müssen die Ärzte feststellen, dass sich hinter dessen Krankheit mehr verbirgt als zunächst angenommen. Sie fragen House um Rat, doch der weicht aus. Das Team ist auf sich selbst gestellt.

    • HD
    • 41 Minuten
    • FOLGE 2

    Die Liebe in der Ellenbogengesellschaft

    Bei einer Skateboard-Veranstaltung bricht die 14-jährige Della (Alyson Stoner) zusammen. Das Mädchen galt bis dahin als gesund und unauffällig. House und das Team stehen vor der großen Herausforderung, die Jugendliche zu diagnostizieren und gleichzeitig ihre Eltern zu beruhigen, die sich bereits damit klarkommen müssen, dass ihr Sohn an einer unheilbaren Krankheit leidet. Della erhält eine Spenderlunge, doch ihr Körper stößt sie ab. Die Zeit wird knapp. Dellas Familie hat wenig Hoffnung, noch einen neuen Spender zu finden. Doch eine Möglichkeit stellt sie vor eine fast unmögliche Entscheidung bezüglich des Schicksal ihrer beiden Kinder. In der Klinik versucht House, einen älteren Mann und dessen Sohn zu beruhigen. Gleichzeitig fragen sich Cuddy und House, wie sie mit ihrer Liebe am Arbeitsplatz am geschicktesten umgehen.

    • HD
    • 44 Minuten

    Bei einer Skateboard-Veranstaltung bricht die 14-jährige Della (Alyson Stoner) zusammen. Das Mädchen galt bis dahin als gesund und unauffällig. House und das Team stehen vor der großen Herausforderung, die Jugendliche zu diagnostizieren und gleichzeitig ihre Eltern zu beruhigen, die sich bereits damit klarkommen müssen, dass ihr Sohn an einer unheilbaren Krankheit leidet. Della erhält eine Spenderlunge, doch ihr Körper stößt sie ab. Die Zeit wird knapp. Dellas Familie hat wenig Hoffnung, noch einen neuen Spender zu finden. Doch eine Möglichkeit stellt sie vor eine fast unmögliche Entscheidung bezüglich des Schicksal ihrer beiden Kinder. In der Klinik versucht House, einen älteren Mann und dessen Sohn zu beruhigen. Gleichzeitig fragen sich Cuddy und House, wie sie mit ihrer Liebe am Arbeitsplatz am geschicktesten umgehen.

    • HD
    • 44 Minuten
    • FOLGE 3

    Mit anderen Worten

    Das Team um Dr. House steht vor einer doppelten Herausforderung: die erfolgreiche Kinderbuchautorin Alice (Amy Irving) wollte sich eigentlich das Leben nehmen, hat jedoch kurz vor Ausführung des Selbstmordes einen Krampfanfall. Die Ärzte müssen nun herausfinden, was genau mit ihrer Gesundheit nicht stimmt und welche psychischen Probleme sie hat. House gelingt es nicht, Alice zu diagnostizieren. Das motiviert ihn nur noch mehr - ebenso wie die Tatsache, dass er ihre Bücher mag. Er ist überzeugt, dass der Schlüssel zur Lösung in ihrem letzten Roman zu suchen ist. Außerdem führt House Cuddy zu einem Rendezvous gemeinsam mit Wilson und dessen Freundin Sam (Cynthia Watros) aus. Als das Paar weiterhin Kompromisse macht, damit seine Beziehung funktioniert, muss House entecken, dass das Leben tatsächlich die Kunst imitiert.

    • HD
    • 43 Minuten

    Das Team um Dr. House steht vor einer doppelten Herausforderung: die erfolgreiche Kinderbuchautorin Alice (Amy Irving) wollte sich eigentlich das Leben nehmen, hat jedoch kurz vor Ausführung des Selbstmordes einen Krampfanfall. Die Ärzte müssen nun herausfinden, was genau mit ihrer Gesundheit nicht stimmt und welche psychischen Probleme sie hat. House gelingt es nicht, Alice zu diagnostizieren. Das motiviert ihn nur noch mehr - ebenso wie die Tatsache, dass er ihre Bücher mag. Er ist überzeugt, dass der Schlüssel zur Lösung in ihrem letzten Roman zu suchen ist. Außerdem führt House Cuddy zu einem Rendezvous gemeinsam mit Wilson und dessen Freundin Sam (Cynthia Watros) aus. Als das Paar weiterhin Kompromisse macht, damit seine Beziehung funktioniert, muss House entecken, dass das Leben tatsächlich die Kunst imitiert.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 4

    Neben der Wahrheit

    Eine Frau, die sich Margaret McPherson nennt, wird mit heftigen und unkontrollierbaren Brechanfällen ins Princeton Plainsboro eingeliefert. Bei ihrer Untersuchung stoßen House und das Team auf Hinweise zu ihrer wahren Identität. Da sich die Symptome nicht bessern, wird die Krankengeschichte der Patientin zu Rate gezogen und die Vergangenheit der Frau weiter offengelegt. Unterdessen hat Chase einen neuen Arzt eingestellt, dem House die kalte Schulter zeigt. Als House' Physiotherapeut vorbeikommt, sehen sich House und Cuddy gezwungen, ihre gegenseitigen Vorbehalte offenzulegen.

    • HD
    • 43 Minuten

    Eine Frau, die sich Margaret McPherson nennt, wird mit heftigen und unkontrollierbaren Brechanfällen ins Princeton Plainsboro eingeliefert. Bei ihrer Untersuchung stoßen House und das Team auf Hinweise zu ihrer wahren Identität. Da sich die Symptome nicht bessern, wird die Krankengeschichte der Patientin zu Rate gezogen und die Vergangenheit der Frau weiter offengelegt. Unterdessen hat Chase einen neuen Arzt eingestellt, dem House die kalte Schulter zeigt. Als House' Physiotherapeut vorbeikommt, sehen sich House und Cuddy gezwungen, ihre gegenseitigen Vorbehalte offenzulegen.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 5

    Wer qualifiziert sich für das vierte Gebot?

    Bei einem Neugeboren werden Atemprobleme und Leberversagen festgestellt. Deshalb sehen sich House und das Team gründlich die Krankengeschichte der Mutter (Jennifer Grey) an. Als die Ärzte entdecken, was dem Kind helfen könnte, wird die Mutter vor eine Entscheidung gestellt, die sowohl die Gesundheit des Babys als auch ihre eigene gefährden könnte. House befolgt Cuddys Anweisung und verlangt von Foreman und Taub, eine weibliche Fachärztin einzustellen. Als Cuddy House bittet, auf ihre Tochter aufzupassen, erhalten er und sein Freund Wilson eine Lektion in Sachen Kindererziehung.

    • HD
    • 44 Minuten

    Bei einem Neugeboren werden Atemprobleme und Leberversagen festgestellt. Deshalb sehen sich House und das Team gründlich die Krankengeschichte der Mutter (Jennifer Grey) an. Als die Ärzte entdecken, was dem Kind helfen könnte, wird die Mutter vor eine Entscheidung gestellt, die sowohl die Gesundheit des Babys als auch ihre eigene gefährden könnte. House befolgt Cuddys Anweisung und verlangt von Foreman und Taub, eine weibliche Fachärztin einzustellen. Als Cuddy House bittet, auf ihre Tochter aufzupassen, erhalten er und sein Freund Wilson eine Lektion in Sachen Kindererziehung.

    • HD
    • 44 Minuten
    • FOLGE 6

    Arena der Genies

    Es ist Wahlkampf. Mitten in der heißen Phase fällt der Wahlkampfmanager eines Senators wegen Leberversagen und zeitweiliger Lähmung aus. Cuddy übt weiter Druck auf House aus, damit der sich für die Einstellung einer weiblichen Kollegin stark macht. Sie schlägt die Medizinstudentin Martha Masters (Amber Tamblyn) als Ersatz für Dreizehn vor. House und das Team misstrauen der jungen Ärztin, da sie noch keine Erfahrung hat. Sie müssen ihr jedoch eine Chance geben, damit sie sich beweisen kann. Nach einer überraschenden Ankündigung des wahlkämpfenden Senators fragen sich die Ärzte, ob er etwas mit dem Gesundheitszustand seines Managers zu tun hat. Foreman erfährt, dass Taub Masters von früher kennt. Um seinen Patienten zu retten, muss House eine Entscheidung treffen, die seine Beziehung zu Cuddy gefährden könnte.

    • HD
    • 44 Minuten

    Es ist Wahlkampf. Mitten in der heißen Phase fällt der Wahlkampfmanager eines Senators wegen Leberversagen und zeitweiliger Lähmung aus. Cuddy übt weiter Druck auf House aus, damit der sich für die Einstellung einer weiblichen Kollegin stark macht. Sie schlägt die Medizinstudentin Martha Masters (Amber Tamblyn) als Ersatz für Dreizehn vor. House und das Team misstrauen der jungen Ärztin, da sie noch keine Erfahrung hat. Sie müssen ihr jedoch eine Chance geben, damit sie sich beweisen kann. Nach einer überraschenden Ankündigung des wahlkämpfenden Senators fragen sich die Ärzte, ob er etwas mit dem Gesundheitszustand seines Managers zu tun hat. Foreman erfährt, dass Taub Masters von früher kennt. Um seinen Patienten zu retten, muss House eine Entscheidung treffen, die seine Beziehung zu Cuddy gefährden könnte.

    • HD
    • 44 Minuten
    • FOLGE 7

    Gefahr von gestern?

    Auf einem alten Schiffwrack wird eine 200 Jahre alte Medizindose gefunden. Doch leider zerspringt sie in der Hand einer Jugendlichen. Diese wird mit Symptomen ins Krankenhaus eingeliefert, die stark an Pocken erinnern. Darauf verhängt Dr. Broda (Dylan Baker) von der Gesundheitsbehörde die Quarantäne über das Princeton Plainsboro und verbietet House und seinem Team zu diagnostizieren. Die junge Ärztin Martha Masters (Amber Tamblyn) fragt sich, was Brodas wahre Motive sind. Sie ist überzeugt, dass die Patientin an einer anderen Krankheit leidet. Als beim Vater des Mädchens ähnliche Symptome auftreten, muss House eine schwierige Entscheidung treffen, mit der er sein eigenes Leben aufs Spiel setzt. Wilson und Sam (Cynthia Watros) trösten einen sechsjährigen Chemotherapie-Patienten, was sie gleichzeitig über ihre Beziehung nachdenken lässt.

    • HD
    • 43 Minuten

    Auf einem alten Schiffwrack wird eine 200 Jahre alte Medizindose gefunden. Doch leider zerspringt sie in der Hand einer Jugendlichen. Diese wird mit Symptomen ins Krankenhaus eingeliefert, die stark an Pocken erinnern. Darauf verhängt Dr. Broda (Dylan Baker) von der Gesundheitsbehörde die Quarantäne über das Princeton Plainsboro und verbietet House und seinem Team zu diagnostizieren. Die junge Ärztin Martha Masters (Amber Tamblyn) fragt sich, was Brodas wahre Motive sind. Sie ist überzeugt, dass die Patientin an einer anderen Krankheit leidet. Als beim Vater des Mädchens ähnliche Symptome auftreten, muss House eine schwierige Entscheidung treffen, mit der er sein eigenes Leben aufs Spiel setzt. Wilson und Sam (Cynthia Watros) trösten einen sechsjährigen Chemotherapie-Patienten, was sie gleichzeitig über ihre Beziehung nachdenken lässt.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 8

    Die Last der Lügen

    Wissenschaft und Glaube werden in Frage gestellt, als ein Patient eingeliefert wird, nachdem er die Kreuzigung Christi selbst nachgespielt hat. Der Patient verweigert die Behandlung. Die Ärzte erfahren, dass er nach der Krebsheilung seiner Tochter ein Gelübde der Selbstkasteiung abgelegt hat. Dem Team bleibt nicht viel Zeit, um das Leben des Mannes zu retten. Man versucht, ihn und seine extreme religiöse Überzeugung zu verstehen. Doch wird schnell klar, dass Glaube keine rationale Sache ist. Währenddessen möchte Taub von seiner Frau wissen, von welcher Qualität ihre Beziehung zu einem Anhänger der freien Liebe ist. Auf der Hochzeit eines Kollegen nimmt Wilsons Beziehung zu Sam (Cynthia Watros) eine unerwartete Wendung.

    • HD
    • 44 Minuten

    Wissenschaft und Glaube werden in Frage gestellt, als ein Patient eingeliefert wird, nachdem er die Kreuzigung Christi selbst nachgespielt hat. Der Patient verweigert die Behandlung. Die Ärzte erfahren, dass er nach der Krebsheilung seiner Tochter ein Gelübde der Selbstkasteiung abgelegt hat. Dem Team bleibt nicht viel Zeit, um das Leben des Mannes zu retten. Man versucht, ihn und seine extreme religiöse Überzeugung zu verstehen. Doch wird schnell klar, dass Glaube keine rationale Sache ist. Währenddessen möchte Taub von seiner Frau wissen, von welcher Qualität ihre Beziehung zu einem Anhänger der freien Liebe ist. Auf der Hochzeit eines Kollegen nimmt Wilsons Beziehung zu Sam (Cynthia Watros) eine unerwartete Wendung.

    • HD
    • 44 Minuten
    • FOLGE 9

    Mutter aus heiterer Hölle

    Ein Mann (Matthew Lillard) setzt sein eigenes Leben aufs Spiel, um jemanden zu retten, der in das Gleisbett der U-Bahn gefallen ist. Wie durch ein Wunder überlebt der Helfer ohne eine Schramme, nur um kurz danach zusammenzubrechen. Das Krankenhaus und die ganze Stadt sind von der selbstlosen Tat des Mannes überwältigt. Doch während seines Klinikaufenthalts stellt sich heraus, dass seine heldenhafte Tat den Mann nicht im Geringsten verändert hat. Unterdessen versucht House, sich vor dem Geburtstagsessen mit Cuddy und deren voreingenommener Mutter (Candice Bergen) zu drücken. Taub erhält plötzlich viel Aufmerksamkeit, da sein Gesicht Werbeplakate für das Krankenhaus zieren. Taub und seine Frau starten den Versuch, ihre Beziehung wiederzubeleben. Doch die Außensicht von Martha Masters (Amber Tamblyn) macht Taub klar, dass er viel mehr tun muss, um seine Ehe zu retten.

    • HD
    • 43 Minuten

    Ein Mann (Matthew Lillard) setzt sein eigenes Leben aufs Spiel, um jemanden zu retten, der in das Gleisbett der U-Bahn gefallen ist. Wie durch ein Wunder überlebt der Helfer ohne eine Schramme, nur um kurz danach zusammenzubrechen. Das Krankenhaus und die ganze Stadt sind von der selbstlosen Tat des Mannes überwältigt. Doch während seines Klinikaufenthalts stellt sich heraus, dass seine heldenhafte Tat den Mann nicht im Geringsten verändert hat. Unterdessen versucht House, sich vor dem Geburtstagsessen mit Cuddy und deren voreingenommener Mutter (Candice Bergen) zu drücken. Taub erhält plötzlich viel Aufmerksamkeit, da sein Gesicht Werbeplakate für das Krankenhaus zieren. Taub und seine Frau starten den Versuch, ihre Beziehung wiederzubeleben. Doch die Außensicht von Martha Masters (Amber Tamblyn) macht Taub klar, dass er viel mehr tun muss, um seine Ehe zu retten.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 10

    Großer Mann, was nun?

    In einem speziellen Drill-Camp für jugendliche Straftäter wird ein Insasse nach einer harten Übung von sonderbaren Symptomen befallen. Noch sonderbarer ist, dass es dem Ausbilder genauso geht. Da das Ärzte-Team des Princeton Plainsboro mit seiner Diagnose nicht weiterkommt, untersucht man die Krankengeschichte der ganzen Familie des Jugendlichen. Darauf entdecken Martha Masters und House eine besondere Verbindung zwischen Straftäter und Ausbilder. Ganz andere Sorgen hat Chase: Nach Verabredungen mit drei verschiedenen Frauen wurde ein kompromittierendes Foto von ihm bei einem sozialen Netzwerk eingestellt. Nun muss er herausfinden, welche der drei Damen seinen Ruf ruinieren will. House merkt, wie gestresst Cuddy wegen der Unterbringung ihrer Tochter Rachel in einer angesehenen Vorschule ist. Er bereitet das Mädchen auf die Aufnahmeprozedur vor und stellt dabei fest, wie gern er sie hat.

    • HD
    • 43 Minuten

    In einem speziellen Drill-Camp für jugendliche Straftäter wird ein Insasse nach einer harten Übung von sonderbaren Symptomen befallen. Noch sonderbarer ist, dass es dem Ausbilder genauso geht. Da das Ärzte-Team des Princeton Plainsboro mit seiner Diagnose nicht weiterkommt, untersucht man die Krankengeschichte der ganzen Familie des Jugendlichen. Darauf entdecken Martha Masters und House eine besondere Verbindung zwischen Straftäter und Ausbilder. Ganz andere Sorgen hat Chase: Nach Verabredungen mit drei verschiedenen Frauen wurde ein kompromittierendes Foto von ihm bei einem sozialen Netzwerk eingestellt. Nun muss er herausfinden, welche der drei Damen seinen Ruf ruinieren will. House merkt, wie gestresst Cuddy wegen der Unterbringung ihrer Tochter Rachel in einer angesehenen Vorschule ist. Er bereitet das Mädchen auf die Aufnahmeprozedur vor und stellt dabei fest, wie gern er sie hat.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 11

    Spießrutenlauf

    Weil sie über ungewöhnliche Beschwerden klagt, wird Cuddys Mutter Arlene (Candice Bergen) ins Princeton Plainsboro eingeliefert. Die Dame ist jedoch stur und verlangt, dass House von ihrem Fall abgezogen wird. Dieser sieht sich dadurch gezwungen, zu unkonventionellen - und nicht ganz legalen - Mitteln zu greifen, um seine Patientin behandeln zu können. House instruiert sein Team, strikt nach seinen Anweisungen zu handeln. Die Ärzte entdecken Details aus Arlenes Vergangenheit, die sie selbst vor Cuddy und ihrer Schwester Lucinda (Paula Marshall) geheim gehalten hatte. Seine Ex-Frau Rachel vermittelt Taub eine Gelegenheit zum Nebenerwerb: Er soll ihrem Bruder helfen und kann sich so dringend benötigtes Geld verdienen. Doch dafür muss er einen körperlichen und seelischen Preis bezahlen. Unterdessen beschwört Cuddy House, bei ihrer Mutter nur ja keine Fehler zu machen. Das wiederum führt bei Jung-Ärztin Martha Masters zu dem Dilemma, alles nach ihren ethischen Grundsätzen machen zu wollen und gleichzeitig den Anweisungen ihres Vorgesetzten zu folgen.

    • HD
    • 43 Minuten

    Weil sie über ungewöhnliche Beschwerden klagt, wird Cuddys Mutter Arlene (Candice Bergen) ins Princeton Plainsboro eingeliefert. Die Dame ist jedoch stur und verlangt, dass House von ihrem Fall abgezogen wird. Dieser sieht sich dadurch gezwungen, zu unkonventionellen - und nicht ganz legalen - Mitteln zu greifen, um seine Patientin behandeln zu können. House instruiert sein Team, strikt nach seinen Anweisungen zu handeln. Die Ärzte entdecken Details aus Arlenes Vergangenheit, die sie selbst vor Cuddy und ihrer Schwester Lucinda (Paula Marshall) geheim gehalten hatte. Seine Ex-Frau Rachel vermittelt Taub eine Gelegenheit zum Nebenerwerb: Er soll ihrem Bruder helfen und kann sich so dringend benötigtes Geld verdienen. Doch dafür muss er einen körperlichen und seelischen Preis bezahlen. Unterdessen beschwört Cuddy House, bei ihrer Mutter nur ja keine Fehler zu machen. Das wiederum führt bei Jung-Ärztin Martha Masters zu dem Dilemma, alles nach ihren ethischen Grundsätzen machen zu wollen und gleichzeitig den Anweisungen ihres Vorgesetzten zu folgen.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 12

    Denke immer daran

    Eine Kellnerin mit einem hervorragenden Gedächtnis erleidet eine vorübergehende Lähmung. Als sie im Krankenhaus Besuch von ihrer älteren Schwester erhält, löst das bei der Patientin Stress und weitere gesundheitliche Komplikationen aus. Das exzellente Erinnerungsvermögen der Patientin erweist sich als nachteilig, denn eine Sache von früher, die sie ihrer Schwester nicht verzeihen kann, verhindert, dass sie richtig behandelt wird. Masters muss feststellen, dass zwei Schwestern miteinander zu versöhnen, schwerer sein kann, als die richtige Diagnose zu stellen. In der Zwischenzeit hilft Foreman Taub bei der Vorbereitung auf eine medizinische Prüfung, und House, der Wilson zurück an die Dating-Front bringen will, lernt dessen geheime neue Begleitung kennen.

    • HD
    • 43 Minuten

    Eine Kellnerin mit einem hervorragenden Gedächtnis erleidet eine vorübergehende Lähmung. Als sie im Krankenhaus Besuch von ihrer älteren Schwester erhält, löst das bei der Patientin Stress und weitere gesundheitliche Komplikationen aus. Das exzellente Erinnerungsvermögen der Patientin erweist sich als nachteilig, denn eine Sache von früher, die sie ihrer Schwester nicht verzeihen kann, verhindert, dass sie richtig behandelt wird. Masters muss feststellen, dass zwei Schwestern miteinander zu versöhnen, schwerer sein kann, als die richtige Diagnose zu stellen. In der Zwischenzeit hilft Foreman Taub bei der Vorbereitung auf eine medizinische Prüfung, und House, der Wilson zurück an die Dating-Front bringen will, lernt dessen geheime neue Begleitung kennen.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 13

    Fehlerkultur

    House stellt sich für den Berufsbildungstag einer Schule zur Verfügung und übertritt dabei gleich wieder die Regeln, indem er ein paar zu krasse Geschichten aus dem Krankenhaus zum Besten gibt. Vor dem Büro des Schulleiters unterhält er sich mit zwei jugendlichen Schülern (Austin Michael Coleman und Haley Pullos) über seine Beziehungsprobleme. Es gelingt ihnen, dem alten Mann klarzumachen, wie selbstsüchtig er wirkt und wie er es dadurch nicht schafft, Cuddy seine wahren Gefühle zu zeigen.

    • HD
    • 43 Minuten

    House stellt sich für den Berufsbildungstag einer Schule zur Verfügung und übertritt dabei gleich wieder die Regeln, indem er ein paar zu krasse Geschichten aus dem Krankenhaus zum Besten gibt. Vor dem Büro des Schulleiters unterhält er sich mit zwei jugendlichen Schülern (Austin Michael Coleman und Haley Pullos) über seine Beziehungsprobleme. Es gelingt ihnen, dem alten Mann klarzumachen, wie selbstsüchtig er wirkt und wie er es dadurch nicht schafft, Cuddy seine wahren Gefühle zu zeigen.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 14

    Beziehungsweise

    Bei seiner Industriearbeit wird ein Mann ätzenden Chemikalien ausgesetzt, was zu einem spontanen extremen Ausschlag führt. Im Princeton Plainsboro erfahren die Ärzte, dass der Mann seiner Frau seit Langem verheimlicht, dass er seinen einst sehr einträglichen Job in der Immobilienbranche verloren hat. Cuddy benötigt House als Begleitung für eine Wohltätigkeitsveranstaltung, bei der ihr eine Auszeichnung verliehen werden soll. Für House ist jedoch nicht klar, ob er mitkommen kann, denn sein Patient ringt mit dem Tode. Und House stellt seine Arbeitsweise und sich selbst in Frage. Chase und Masters lernen voneinander, wie man auf persönlicher und professioneller Ebene gut zusammenarbeitet.

    • HD
    • 43 Minuten

    Bei seiner Industriearbeit wird ein Mann ätzenden Chemikalien ausgesetzt, was zu einem spontanen extremen Ausschlag führt. Im Princeton Plainsboro erfahren die Ärzte, dass der Mann seiner Frau seit Langem verheimlicht, dass er seinen einst sehr einträglichen Job in der Immobilienbranche verloren hat. Cuddy benötigt House als Begleitung für eine Wohltätigkeitsveranstaltung, bei der ihr eine Auszeichnung verliehen werden soll. Für House ist jedoch nicht klar, ob er mitkommen kann, denn sein Patient ringt mit dem Tode. Und House stellt seine Arbeitsweise und sich selbst in Frage. Chase und Masters lernen voneinander, wie man auf persönlicher und professioneller Ebene gut zusammenarbeitet.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 15

    Schlag auf Schlag

    Die Spannung erreicht einen neuen Höhepunkt, als Cuddy eine ernüchternde Nachricht erhält, die sie dazu zwingt, ihre Prioritäten neu zu setzen. Während sich House Sorgen um Cuddys Wohlergehen macht, behandelt das Team einen Jugendlichen, dessen sich ständig verschlechternder Zustand sowie diverse Narben am Körper auf mehr hindeuten als nur eine körperliche Krankheit. Der schwierige seelische Zustand des Jungen veranlasst Taub, sich mit dessen Familiengeschichte zu befassen. Er entdeckt verstörende Videos und ahnt, dass Menschenleben in Gefahr sind. Cuddy hofft, dass House da sein wird, wenn sie ihn am meisten braucht. Immer wieder träumt sie Szenen aus ihrem Leben und von ihrer Beziehung zu House.

    • HD
    • 43 Minuten

    Die Spannung erreicht einen neuen Höhepunkt, als Cuddy eine ernüchternde Nachricht erhält, die sie dazu zwingt, ihre Prioritäten neu zu setzen. Während sich House Sorgen um Cuddys Wohlergehen macht, behandelt das Team einen Jugendlichen, dessen sich ständig verschlechternder Zustand sowie diverse Narben am Körper auf mehr hindeuten als nur eine körperliche Krankheit. Der schwierige seelische Zustand des Jungen veranlasst Taub, sich mit dessen Familiengeschichte zu befassen. Er entdeckt verstörende Videos und ahnt, dass Menschenleben in Gefahr sind. Cuddy hofft, dass House da sein wird, wenn sie ihn am meisten braucht. Immer wieder träumt sie Szenen aus ihrem Leben und von ihrer Beziehung zu House.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 16

    Schutzlos

    Ein junger Bullenreiter wurde von einem Stier angefallen und soll im Princeton Plainsboro behandelt werden. Nach zahlreichen ergebnislosen Tests wendet sich das Team an House, der aber gerade mit anderen Dingen beschäftigt ist. Der Zustand des Patienten verschlechtert sich: Während die übrigen Symptome langsam verschwinden, hat er immer wieder kleine Infarkte. Als letzte Möglichkeit sieht das Team eine riskante Operation am offenen Herzen. Unterdessen hat sich Martha Masters in den jungen Bullenreiter verliebt, was zumindest Taub etwas irritiert.

    • HD
    • 43 Minuten

    Ein junger Bullenreiter wurde von einem Stier angefallen und soll im Princeton Plainsboro behandelt werden. Nach zahlreichen ergebnislosen Tests wendet sich das Team an House, der aber gerade mit anderen Dingen beschäftigt ist. Der Zustand des Patienten verschlechtert sich: Während die übrigen Symptome langsam verschwinden, hat er immer wieder kleine Infarkte. Als letzte Möglichkeit sieht das Team eine riskante Operation am offenen Herzen. Unterdessen hat sich Martha Masters in den jungen Bullenreiter verliebt, was zumindest Taub etwas irritiert.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 17

    Ungnade

    In einem Park wird ein junger Obdachloser gefunden, der früher drogenabhängig war. Seine Brust ist übersät mit Narben und Brandwunden. Der Unbekannte kommt ins Princeton Plainsboro, wo sein Zustand immer schlechter wird. Erst als sich das Team die Familiengeschichte des Patienten ansehen kann, beginnt es die negative Haltung des Mannes zu verstehen. Cuddy gesteht Wilson, dass sie sich schuldig fühlt, weil sie die Beziehung zu House beendet hat. Das Team hat den Patienten fast gerettet und erfährt dann eine Neuigkeit über ihn, die alle verstört.

    • HD
    • 43 Minuten

    In einem Park wird ein junger Obdachloser gefunden, der früher drogenabhängig war. Seine Brust ist übersät mit Narben und Brandwunden. Der Unbekannte kommt ins Princeton Plainsboro, wo sein Zustand immer schlechter wird. Erst als sich das Team die Familiengeschichte des Patienten ansehen kann, beginnt es die negative Haltung des Mannes zu verstehen. Cuddy gesteht Wilson, dass sie sich schuldig fühlt, weil sie die Beziehung zu House beendet hat. Das Team hat den Patienten fast gerettet und erfährt dann eine Neuigkeit über ihn, die alle verstört.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 18

    Verschüttete Wahrheiten

    Dreizehn war sechs Monate im Gefängnis, und House kann nicht verstehen, wie sie da reingekommen ist. Deshalb holt er sie am Tag ihrer Entlassung dort ab. Entschlossen, ihr Geheimnis zu erfahren, nimmt er sie mit zu einem Schießwettbewerb. Gemeinsam treten die beiden gegen einen jungen, sehr ehrgeizigen Rivalen von House an. Gleichzeitig erfahren sie auch viel voneinander. In der Klinik behandeln die Ärzte unterdessen einen Lehrer, der an einer schweren Atemwegserkrankung leidet. Bei einer Durchsuchung seines Hauses, von der sie sich Hinweise auf mögliche Krankheitserreger erhoffen, stellen sie fest, dass der Mann ein Messie ist. Unter all den Stapeln in seiner Wohnung machen sie später dann noch einen besonders grausigen Fund. Taub versucht sich schließlich wieder einmal auf Freiersfüßen.

    • HD
    • 43 Minuten

    Dreizehn war sechs Monate im Gefängnis, und House kann nicht verstehen, wie sie da reingekommen ist. Deshalb holt er sie am Tag ihrer Entlassung dort ab. Entschlossen, ihr Geheimnis zu erfahren, nimmt er sie mit zu einem Schießwettbewerb. Gemeinsam treten die beiden gegen einen jungen, sehr ehrgeizigen Rivalen von House an. Gleichzeitig erfahren sie auch viel voneinander. In der Klinik behandeln die Ärzte unterdessen einen Lehrer, der an einer schweren Atemwegserkrankung leidet. Bei einer Durchsuchung seines Hauses, von der sie sich Hinweise auf mögliche Krankheitserreger erhoffen, stellen sie fest, dass der Mann ein Messie ist. Unter all den Stapeln in seiner Wohnung machen sie später dann noch einen besonders grausigen Fund. Taub versucht sich schließlich wieder einmal auf Freiersfüßen.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 19

    Masters' letzte Versuchung

    An ihrem letzten Tag als Studentin steht Martha Masters vor einem wichtigen Schritt: Soll sie den offiziellen Weg weitergehen und versuchen, Chirurgin zu werden oder soll sie die vielversprechende Chance nutzen und ein festes Mitglied des House-Teams werden? Unterdessen behandeln die Ärzte eine 16-jährige Patientin, die wenige Tage bevor sie zu einer Weltumsegelung aufbrechen wollte, zusammengebrochen war. Obwohl die Jugendliche eine Diagnose erhält, die ihr Leben verändern wird, bestehen ihre Eltern darauf, dass sie aufs Meer zurückkehrt, um möglicherweise einen Weltrekord aufzustellen. Doch sehr zum Erstaunen des Teams und selbst von Dr. House, trifft Martha Masters eine rigorose Entscheidung zur Behandlung der Patientin.

    • HD
    • 43 Minuten

    An ihrem letzten Tag als Studentin steht Martha Masters vor einem wichtigen Schritt: Soll sie den offiziellen Weg weitergehen und versuchen, Chirurgin zu werden oder soll sie die vielversprechende Chance nutzen und ein festes Mitglied des House-Teams werden? Unterdessen behandeln die Ärzte eine 16-jährige Patientin, die wenige Tage bevor sie zu einer Weltumsegelung aufbrechen wollte, zusammengebrochen war. Obwohl die Jugendliche eine Diagnose erhält, die ihr Leben verändern wird, bestehen ihre Eltern darauf, dass sie aufs Meer zurückkehrt, um möglicherweise einen Weltrekord aufzustellen. Doch sehr zum Erstaunen des Teams und selbst von Dr. House, trifft Martha Masters eine rigorose Entscheidung zur Behandlung der Patientin.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 20

    Schneller als die Moral

    Auf seiner Suche nach einer Verflossenen schlägt bei Lotteriegewinner Cyrus Harry (Donal Logue) das Schicksal ein zweites Mal zu, und er ist halbseitig gelähmt. Im Princeton Plainsboro will man der Ursache auf den Grund gehen. Cuddys Mutter (Candice Bergen) droht damit, das Krankenhaus wegen eines Kunstfehlers zu verklagen. Dadurch wäre sowohl die Lizenz von Cuddy als auch die von House in Gefahr. Chase und Foreman schließen eine Wette ab, die beiden das Äußerste abverlangt.

    • HD
    • 44 Minuten

    Auf seiner Suche nach einer Verflossenen schlägt bei Lotteriegewinner Cyrus Harry (Donal Logue) das Schicksal ein zweites Mal zu, und er ist halbseitig gelähmt. Im Princeton Plainsboro will man der Ursache auf den Grund gehen. Cuddys Mutter (Candice Bergen) droht damit, das Krankenhaus wegen eines Kunstfehlers zu verklagen. Dadurch wäre sowohl die Lizenz von Cuddy als auch die von House in Gefahr. Chase und Foreman schließen eine Wette ab, die beiden das Äußerste abverlangt.

    • HD
    • 44 Minuten
    • FOLGE 21

    Unheilsgeschichten

    House und Wilson wetten auf einen Boxkampf, sind sich aber uneins über das Ergebnis. Darauf gibt Wilson seinem Freund einen Tag Zeit, um zu bezahlen oder stichhaltig zu beweisen, dass er die Wette gewonnen hat. House versucht, den Boxer unter Druck zu setzen, damit der auspackt. Das scheint den Verlierertypen jedoch zu neuem Leben zu erwecken. Gleichzeitig vermutet das Team, das House ein neues Drogenproblem hat.

    • HD
    • 43 Minuten

    House und Wilson wetten auf einen Boxkampf, sind sich aber uneins über das Ergebnis. Darauf gibt Wilson seinem Freund einen Tag Zeit, um zu bezahlen oder stichhaltig zu beweisen, dass er die Wette gewonnen hat. House versucht, den Boxer unter Druck zu setzen, damit der auspackt. Das scheint den Verlierertypen jedoch zu neuem Leben zu erwecken. Gleichzeitig vermutet das Team, das House ein neues Drogenproblem hat.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 22

    Ärztekummer

    Dreizehns aus der Haft entlassene Freundin Darrien (Amy Landecker) klopft an die Tür der Ärztin und verlangt dringende medizinische Hilfe. Als Dreizehn erfährt, dass Darrien wieder drogenabhängig ist, verspricht sie, ihre Freundin nicht ins Krankenhaus zu bringen. Denn dort könnte sie von der Polizei aufgegriffen werden. In ihrer Verzweiflung wendet sie sich stattdessen an Chase. Unterdessen erhält House eine furchtbare Neuigkeit, und auch Taub versucht, mit einer überraschenden Information klarzukommen.

    • HD
    • 43 Minuten

    Dreizehns aus der Haft entlassene Freundin Darrien (Amy Landecker) klopft an die Tür der Ärztin und verlangt dringende medizinische Hilfe. Als Dreizehn erfährt, dass Darrien wieder drogenabhängig ist, verspricht sie, ihre Freundin nicht ins Krankenhaus zu bringen. Denn dort könnte sie von der Polizei aufgegriffen werden. In ihrer Verzweiflung wendet sie sich stattdessen an Chase. Unterdessen erhält House eine furchtbare Neuigkeit, und auch Taub versucht, mit einer überraschenden Information klarzukommen.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 23

    Entzwei

    In der letzten Folge der Staffel wird eine bekannte Aktionskünstlerin (Shohreh Aghdashloo) in die Klinik eingewiesen. Die Ärzte erfahren, dass die Symptome der Künstlerin als Teil ihrer letzten Performance von ihr selbst verursacht wurden. Sie fragen sich, ob eine Behandlung überhaupt nötig ist und ob sie nicht gerade ohne ihr Wissen Teil eines großen Kunstwerks werden. In der Zwischenzeit sieht sich House gezwungen, etwas zu tun, was seine Beziehung zu Cuddy und Wilson dauerhaft verändern könnte.

    • HD
    • 43 Minuten

    In der letzten Folge der Staffel wird eine bekannte Aktionskünstlerin (Shohreh Aghdashloo) in die Klinik eingewiesen. Die Ärzte erfahren, dass die Symptome der Künstlerin als Teil ihrer letzten Performance von ihr selbst verursacht wurden. Sie fragen sich, ob eine Behandlung überhaupt nötig ist und ob sie nicht gerade ohne ihr Wissen Teil eines großen Kunstwerks werden. In der Zwischenzeit sieht sich House gezwungen, etwas zu tun, was seine Beziehung zu Cuddy und Wilson dauerhaft verändern könnte.

    • HD
    • 43 Minuten
© 2010 Universal Network Television LLC. All Rights Reserved.

Weitere Staffeln der Serie

Zuschauer kauften auch

Top‑Sendungen: Drama