Beschreibung

Dr. House, die erfolgreiche, unter anderem mit vier Emmys und zwei Golden Globes ausgezeichnete Serie, geht in ihre achte Staffel. In der letzten Staffel wollten House und Cuddy eigentlich ihre Beziehung auf die nächste Stufe heben. Sie schafften es jedoch nicht, Berufliches und Privates in Einklang zu bringen, sodass Cuddy sich schließlich schweren Herzens von House trennte. Von der Trennung noch ganz aufgewühlt heiratete House in einer Nacht-und-Nebel-Aktion eine Einwanderin, die eine Aufenthaltsgenehmigung brauchte. In der vielbeachteten 150. Folge wurde Dreizehn aus dem Gefängnis entlassen. Dort hatte sie eingesessen, nachdem sie ihren Bruder getötet hatte, um ihm von seinem Leid in der letzten Phase der Huntington-Krankheit zu erlösen. Und auch sie selbst trägt diese Krankheit in sich. Zum Ende der Staffel versucht House seine Beziehung mit Cuddy zu kitten, doch es gelingt ihm nicht. Er sieht sich zu drastischen Konsequenzen veranlasst, die das Verhältnis zu Cuddy dauerhaft beeinträchtigen könnten.

    • 29,99 €

Beschreibung

Dr. House, die erfolgreiche, unter anderem mit vier Emmys und zwei Golden Globes ausgezeichnete Serie, geht in ihre achte Staffel. In der letzten Staffel wollten House und Cuddy eigentlich ihre Beziehung auf die nächste Stufe heben. Sie schafften es jedoch nicht, Berufliches und Privates in Einklang zu bringen, sodass Cuddy sich schließlich schweren Herzens von House trennte. Von der Trennung noch ganz aufgewühlt heiratete House in einer Nacht-und-Nebel-Aktion eine Einwanderin, die eine Aufenthaltsgenehmigung brauchte. In der vielbeachteten 150. Folge wurde Dreizehn aus dem Gefängnis entlassen. Dort hatte sie eingesessen, nachdem sie ihren Bruder getötet hatte, um ihm von seinem Leid in der letzten Phase der Huntington-Krankheit zu erlösen. Und auch sie selbst trägt diese Krankheit in sich. Zum Ende der Staffel versucht House seine Beziehung mit Cuddy zu kitten, doch es gelingt ihm nicht. Er sieht sich zu drastischen Konsequenzen veranlasst, die das Verhältnis zu Cuddy dauerhaft beeinträchtigen könnten.

    • FOLGE 1

    Mein Vicodin, dein Vicodin

    Seit House (Hugh Laurie) mit seinem Auto in Cuddys (Lisa Edelstein) Haus gerast ist, ist ein Jahr vergangen. Nun sitzt er hinter Gittern, wo er unter der Aufsicht eines strengen Wärters (Gaststar Michael Paré) steht. Ein paar unangenehme Insassen machen dem Arzt das Leben ziemlich schwer, sodass er sich an einen Mithäftling (Gaststar Jaleel White) um Hilfe wenden muss. Unterdessen hat ein anderer Insasse Symptome einer merkwürdigen Krankheit. Das macht House neugierig und er sucht nach einer kreativen Lösung für das Problem des Mannes ? und für den Umgang mit den Gefängnisregeln. Dann lernt House Dr. Jessica Adams (Odette Annable), eine junge, aufgeweckte Ärztin, kennen. Die Diagnose des Patienten führt jedoch zu einer ziemlichen Meinungsverschiedenheit zwischen den beiden Medizinern. Und Dr. Adams weiß nicht, ob sie House vertrauen und alles (das Leben des Patienten und ihre Karriere) auf eine Karte setzen oder sich einfach regelkonform verhalten soll.

    • HD
    • 43 Minuten

    Seit House (Hugh Laurie) mit seinem Auto in Cuddys (Lisa Edelstein) Haus gerast ist, ist ein Jahr vergangen. Nun sitzt er hinter Gittern, wo er unter der Aufsicht eines strengen Wärters (Gaststar Michael Paré) steht. Ein paar unangenehme Insassen machen dem Arzt das Leben ziemlich schwer, sodass er sich an einen Mithäftling (Gaststar Jaleel White) um Hilfe wenden muss. Unterdessen hat ein anderer Insasse Symptome einer merkwürdigen Krankheit. Das macht House neugierig und er sucht nach einer kreativen Lösung für das Problem des Mannes ? und für den Umgang mit den Gefängnisregeln. Dann lernt House Dr. Jessica Adams (Odette Annable), eine junge, aufgeweckte Ärztin, kennen. Die Diagnose des Patienten führt jedoch zu einer ziemlichen Meinungsverschiedenheit zwischen den beiden Medizinern. Und Dr. Adams weiß nicht, ob sie House vertrauen und alles (das Leben des Patienten und ihre Karriere) auf eine Karte setzen oder sich einfach regelkonform verhalten soll.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 2

    Der neue Stand der Dinge

    Ein Besucher macht House ein überraschendes Angebot: Er will dem Ärzteteam des Princeton Plainsboro dabei helfen, einen besonderen Patienten zu behandeln, damit das Leben eines anderen Menschen gerettet werden kann. Bei diesem handelt es sich um einen Patienten von Wilson, der auf Spenderorgan wartet. Auch wenn House wieder in seiner gewohnten Umgebung ist, so muss er doch feststellen, dass sich während seiner Abwesenheit einiges verändert hat. Er sieht sich dazu genötigt, mit der aufgeweckten aber auch sehr schüchternen neuen Kollegin Dr. Chi Park (Charlyne Yi) zusammenzuarbeiten. Nachdem die ersten Behandlungen fehlgeschlagen sind, wird die Zeit knapp. House und Park sehen als letzte Möglichkeit nur noch, tief in der Krankengeschichte des Patienten zu wühlen ? doch das würde gegen House' Arbeitsvertrag verstoßen. In der Zwischenzeit versucht House, die Freundschaft mit Wilson zu erneuern, obwohl der ihn sehr reserviert begrüßt hatte.

    • HD
    • 43 Minuten

    Ein Besucher macht House ein überraschendes Angebot: Er will dem Ärzteteam des Princeton Plainsboro dabei helfen, einen besonderen Patienten zu behandeln, damit das Leben eines anderen Menschen gerettet werden kann. Bei diesem handelt es sich um einen Patienten von Wilson, der auf Spenderorgan wartet. Auch wenn House wieder in seiner gewohnten Umgebung ist, so muss er doch feststellen, dass sich während seiner Abwesenheit einiges verändert hat. Er sieht sich dazu genötigt, mit der aufgeweckten aber auch sehr schüchternen neuen Kollegin Dr. Chi Park (Charlyne Yi) zusammenzuarbeiten. Nachdem die ersten Behandlungen fehlgeschlagen sind, wird die Zeit knapp. House und Park sehen als letzte Möglichkeit nur noch, tief in der Krankengeschichte des Patienten zu wühlen ? doch das würde gegen House' Arbeitsvertrag verstoßen. In der Zwischenzeit versucht House, die Freundschaft mit Wilson zu erneuern, obwohl der ihn sehr reserviert begrüßt hatte.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 3

    Der multi Millionen Dollar Mann

    Kurz nachdem er eine großzügige Spende getätigt hat, bricht Benjamin Byrd (Gaststar Wentworth Miller) zusammen. House und Chi Park sind davon überzeugt, dass der Altruismus des Mannes auf eine schwerere Erkrankung hindeutet. Erste Untersuchungen führen jedoch zu keiner Erklärung, warum der Patient das Bewusstsein verloren hat und auf keine Behandlung anspricht. Deshalb holt House Dr. Jessica Adams ins Princeton Plainsboro. Sie ist die Ärztin, die er im Gefängnis kennengelernt hat. Später macht Byrd ein Angebot, das sein eigenes Leben gefährden, aber das eines anderen Menschen retten könnte. Nun ist das Team gefordert: Es muss die Ursache für Byrds Verhalten finden, bevor er sich selbst in Gefahr bringt. Unterdessen prüfen Adams und Park, wie großzügig und dankbar der jeweils andere ist. Und Dreizehn kämpft mit ihrem Gewissen. Sie fühlt sich schuldig und schafft es deshalb nicht, glücklich zu werden.

    • HD
    • 43 Minuten

    Kurz nachdem er eine großzügige Spende getätigt hat, bricht Benjamin Byrd (Gaststar Wentworth Miller) zusammen. House und Chi Park sind davon überzeugt, dass der Altruismus des Mannes auf eine schwerere Erkrankung hindeutet. Erste Untersuchungen führen jedoch zu keiner Erklärung, warum der Patient das Bewusstsein verloren hat und auf keine Behandlung anspricht. Deshalb holt House Dr. Jessica Adams ins Princeton Plainsboro. Sie ist die Ärztin, die er im Gefängnis kennengelernt hat. Später macht Byrd ein Angebot, das sein eigenes Leben gefährden, aber das eines anderen Menschen retten könnte. Nun ist das Team gefordert: Es muss die Ursache für Byrds Verhalten finden, bevor er sich selbst in Gefahr bringt. Unterdessen prüfen Adams und Park, wie großzügig und dankbar der jeweils andere ist. Und Dreizehn kämpft mit ihrem Gewissen. Sie fühlt sich schuldig und schafft es deshalb nicht, glücklich zu werden.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 4

    Arzt und Glücksritter

    Auf mysteriöse Weise erkrankt ein Industriemanager (Michael Nouri) kurz bevor er einen Vertrag unterzeichnen sollte, der zur Folge hat, dass die gesamte Produktion des Unternehmens nach China verlagern würde. Hinterlistig versucht House (Hugh Laurie), mit seinem reichen Patienten eine Geschäftsvereinbarung zu treffen. Als sich dessen Zustand jedoch verschlechtert, muss das Team rund um die Uhr arbeiten, um das Leben des Mannes zu retten. Gleichzeitig bereitet sich Park (Charlyne Yi) auf eine Anhörung durch die disziplinarische Kommission des Princeton Plainsboro vor, die von Foreman (Omar Epps) geleitet wird. Und die Einstellung, die Dr. Adams (Odette Annable) zum Geschäftsgebahren ihres Patienten hat, zeigt, wie sie in Wahrheit über Loyalität denkt.

    • HD
    • 43 Minuten

    Auf mysteriöse Weise erkrankt ein Industriemanager (Michael Nouri) kurz bevor er einen Vertrag unterzeichnen sollte, der zur Folge hat, dass die gesamte Produktion des Unternehmens nach China verlagern würde. Hinterlistig versucht House (Hugh Laurie), mit seinem reichen Patienten eine Geschäftsvereinbarung zu treffen. Als sich dessen Zustand jedoch verschlechtert, muss das Team rund um die Uhr arbeiten, um das Leben des Mannes zu retten. Gleichzeitig bereitet sich Park (Charlyne Yi) auf eine Anhörung durch die disziplinarische Kommission des Princeton Plainsboro vor, die von Foreman (Omar Epps) geleitet wird. Und die Einstellung, die Dr. Adams (Odette Annable) zum Geschäftsgebahren ihres Patienten hat, zeigt, wie sie in Wahrheit über Loyalität denkt.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 5

    Bobs Taten

    Ein in seiner Gemeinde hochangesehener Mann (Gaststar Jamie Bamber) bricht zusammen. Bei seiner Untersuchung stellen die Ärzte fest, dass der Patient sowohl beruflich als auch privat ein paar dunkle Geheimnisse hat. Er gibt seine Fehler gegenüber Familie und Gemeinde zu. Doch das führt wiederum dazu, dass die Arbeit der Mediziner behindert wird. Unterdessen macht House vor nichts Halt, um Taub zu einem DNA-Test zu bewegen, der beweist, dass er tatsächlich der Vater seiner beiden sechs Monate alten Mädchen ist.

    • HD
    • 43 Minuten

    Ein in seiner Gemeinde hochangesehener Mann (Gaststar Jamie Bamber) bricht zusammen. Bei seiner Untersuchung stellen die Ärzte fest, dass der Patient sowohl beruflich als auch privat ein paar dunkle Geheimnisse hat. Er gibt seine Fehler gegenüber Familie und Gemeinde zu. Doch das führt wiederum dazu, dass die Arbeit der Mediziner behindert wird. Unterdessen macht House vor nichts Halt, um Taub zu einem DNA-Test zu bewegen, der beweist, dass er tatsächlich der Vater seiner beiden sechs Monate alten Mädchen ist.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 6

    Von schlechten Eltern

    Ins Princeton Plainsboro wird ein Jugendlicher eingewiesen, der auf dem Weg ist, in die Fußstapfen seines Vaters als Entertainer zu treten. Der junge Mann leidet an einer halbseitigen Lähmung. Das Team sucht nach einem passenden Knochenmarkspender und stößt gleichzeitig auf ein verstörendes Familiengeheimnis. House sucht nach einer kreativen Lösung, um seine elektronische Fußfessel loszuwerden. Denn er möchte zu einem Boxkampf nach Atlantic City fahren. Außerdem muss er einen Patienten (Gaststar John Scurti) behandeln, der davon überzeugt ist, Diabetes zu haben. Und Taub muss eine harte Entscheidung fällen, nachdem seine Ex-Frau beschlossen hat, mit der noch sehr kleinen Tochter ans andere Ende des Landes zu ziehen.

    • HD
    • 44 Minuten

    Ins Princeton Plainsboro wird ein Jugendlicher eingewiesen, der auf dem Weg ist, in die Fußstapfen seines Vaters als Entertainer zu treten. Der junge Mann leidet an einer halbseitigen Lähmung. Das Team sucht nach einem passenden Knochenmarkspender und stößt gleichzeitig auf ein verstörendes Familiengeheimnis. House sucht nach einer kreativen Lösung, um seine elektronische Fußfessel loszuwerden. Denn er möchte zu einem Boxkampf nach Atlantic City fahren. Außerdem muss er einen Patienten (Gaststar John Scurti) behandeln, der davon überzeugt ist, Diabetes zu haben. Und Taub muss eine harte Entscheidung fällen, nachdem seine Ex-Frau beschlossen hat, mit der noch sehr kleinen Tochter ans andere Ende des Landes zu ziehen.

    • HD
    • 44 Minuten
    • FOLGE 7

    Rätsel sucht Artz

    Die 14-jährige Iris (Madison Davenport) leidet an merkwürdigen Symptomen. Doch als es der Jugendlichen immer schlechter geht, wird den Ärzten klar, dass es hier weniger um pubertäre Probleme geht als vielmehr um eine geheimnisvolle Krankheit. Obwohl Foreman (Omar Epps) strikt dagegen ist, beschäftigt sich House (Hugh Laurie) immer mehr mit dem Tod eines vierjährigen Mädchens. Doch das bringt ihm zusehends Ärger ein. Unterdessen versucht Park (Charlyne Yi) herauszufinden, warum Chase (Jesse Spencer) seit Neuestem so viel Wert auf Körperpflege legt.

    • HD
    • 43 Minuten

    Die 14-jährige Iris (Madison Davenport) leidet an merkwürdigen Symptomen. Doch als es der Jugendlichen immer schlechter geht, wird den Ärzten klar, dass es hier weniger um pubertäre Probleme geht als vielmehr um eine geheimnisvolle Krankheit. Obwohl Foreman (Omar Epps) strikt dagegen ist, beschäftigt sich House (Hugh Laurie) immer mehr mit dem Tod eines vierjährigen Mädchens. Doch das bringt ihm zusehends Ärger ein. Unterdessen versucht Park (Charlyne Yi) herauszufinden, warum Chase (Jesse Spencer) seit Neuestem so viel Wert auf Körperpflege legt.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 8

    Perlen der Paranoia

    Während einer Befragung im Gericht glaubt ein Staatsanwalt einen Herzanfall zu erleiden. Zunächst gehen die Ärzte von einer Panikattacke aus. Adams und Park durchsuchen das Haus des Patienten und finden ein Waffenversteck. Dadurch stößt das Team auf eine tiefgehende und beängstigende psychologische Störung des Patienten. Wilson hat sich in den Gedanken verrannt, dass House etwas in seiner Wohnung versteckt. Langsam wagt sich Park aus ihrer sozialen Höhle, und Foremans Liebesdefizit weckt die Neugier von Taub und Chase.

    • HD
    • 43 Minuten

    Während einer Befragung im Gericht glaubt ein Staatsanwalt einen Herzanfall zu erleiden. Zunächst gehen die Ärzte von einer Panikattacke aus. Adams und Park durchsuchen das Haus des Patienten und finden ein Waffenversteck. Dadurch stößt das Team auf eine tiefgehende und beängstigende psychologische Störung des Patienten. Wilson hat sich in den Gedanken verrannt, dass House etwas in seiner Wohnung versteckt. Langsam wagt sich Park aus ihrer sozialen Höhle, und Foremans Liebesdefizit weckt die Neugier von Taub und Chase.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 9

    Bessere Hälften

    Im Rahmen eines Medikamentenversuchs besucht ein Alzheimer-Patient das Princeton Plainsboro. Seine Reaktion auf die Medizin sind jedoch intensives Erbrechen und gesteigerte Aggressivität. Beides kann sich das Team nicht erklären und forscht nach. Man stößt auf einen tief sitzenden Ehekonflikt zwischen dem Mann und seiner pflichtbewussten Frau. Unterdessen geraten House und Foreman aneinander, während Wilson eine Patientin behandelt, die behauptet in einer keuschen Ehe zu leben.

    • HD
    • 43 Minuten

    Im Rahmen eines Medikamentenversuchs besucht ein Alzheimer-Patient das Princeton Plainsboro. Seine Reaktion auf die Medizin sind jedoch intensives Erbrechen und gesteigerte Aggressivität. Beides kann sich das Team nicht erklären und forscht nach. Man stößt auf einen tief sitzenden Ehekonflikt zwischen dem Mann und seiner pflichtbewussten Frau. Unterdessen geraten House und Foreman aneinander, während Wilson eine Patientin behandelt, die behauptet in einer keuschen Ehe zu leben.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 10

    Ausreisser

    Das Ärzteteam behandelt eine minderjährige obdachlose Patientin (Bridgit Mendler), deren Symptome so stark sind, dass die Ärzte operieren möchten. Doch dafür brauchen sie das Einverständnis der Eltern. House und Adams fragen sich, ob man die Jugendbehörde einschalten muss. Die Patientin gesteht, dass sie von zu Hause weggelaufen ist, um sich nicht um ihre Mutter kümmern zu müssen. Denn die sei eine abstinente Drogenabhängige. Als die Mutter am Bett des Mädchens auftaucht, zeigt sich, wie kompliziert das Verhältnis der beiden ist. Nun muss die Mutter die Vergangenheit vergessen und die beste Entscheidung für das Leben ihrer Tochter treffen. In der Zwischenzeit tut sich Taub schwer, die Beziehung zu seinen kleinen Töchtern aufrechtzuerhalten. Und House droht Foreman damit, die Tatsache auszunutzen, dass er eine Affäre mit einer verheirateten Frau hat (Yaya DaCosta).

    • HD
    • 43 Minuten

    Das Ärzteteam behandelt eine minderjährige obdachlose Patientin (Bridgit Mendler), deren Symptome so stark sind, dass die Ärzte operieren möchten. Doch dafür brauchen sie das Einverständnis der Eltern. House und Adams fragen sich, ob man die Jugendbehörde einschalten muss. Die Patientin gesteht, dass sie von zu Hause weggelaufen ist, um sich nicht um ihre Mutter kümmern zu müssen. Denn die sei eine abstinente Drogenabhängige. Als die Mutter am Bett des Mädchens auftaucht, zeigt sich, wie kompliziert das Verhältnis der beiden ist. Nun muss die Mutter die Vergangenheit vergessen und die beste Entscheidung für das Leben ihrer Tochter treffen. In der Zwischenzeit tut sich Taub schwer, die Beziehung zu seinen kleinen Töchtern aufrechtzuerhalten. Und House droht Foreman damit, die Tatsache auszunutzen, dass er eine Affäre mit einer verheirateten Frau hat (Yaya DaCosta).

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 11

    Schuld daran ist wer?

    Nachdem ein Patient Chase mit dem Messer angegriffen hat, müssen sich House und sein Team den Nachforschungen von Dr. Walter Cofield (Gast: Jeffrey Wright) stellen, Foremans früherem Vorgesetzten. Detailliert versuchen die einzelnen Mitglieder von House' Team den dramatischen und lebensbedrohlichen Vorfall zu rekonstruieren, und stellen Cofield vor eine schwierige Entscheidung: Auf der einen Seite stehen die ungewöhnlichen Methoden der Ärzte, auf der anderen ihre Fähigkeit, Leben zu retten.

    • HD
    • 44 Minuten

    Nachdem ein Patient Chase mit dem Messer angegriffen hat, müssen sich House und sein Team den Nachforschungen von Dr. Walter Cofield (Gast: Jeffrey Wright) stellen, Foremans früherem Vorgesetzten. Detailliert versuchen die einzelnen Mitglieder von House' Team den dramatischen und lebensbedrohlichen Vorfall zu rekonstruieren, und stellen Cofield vor eine schwierige Entscheidung: Auf der einen Seite stehen die ungewöhnlichen Methoden der Ärzte, auf der anderen ihre Fähigkeit, Leben zu retten.

    • HD
    • 44 Minuten
    • FOLGE 12

    Chase

    Chase erholt sich langsam von dem Messerstich und zweifelt, ob er ins Team von House zurückkehren soll. Gleichzeitig beginnt er, Moira (Gast: Julie Mond) zu behandeln, eine Nonne, die kurz davor steht, ihr Gelübde abzulegen. Das Verhältnis der beiden wird intensiver, doch dann verschlechtert sich ihr Zustand und Chase fragt sich, ob er noch in der Lage ist, die richtige ärztliche Entscheidung zu treffen. Zwischen House und Taub läuft währenddessen ein Wettbewerb, wer dem anderen die besseren Streiche spielt.

    • HD
    • 44 Minuten

    Chase erholt sich langsam von dem Messerstich und zweifelt, ob er ins Team von House zurückkehren soll. Gleichzeitig beginnt er, Moira (Gast: Julie Mond) zu behandeln, eine Nonne, die kurz davor steht, ihr Gelübde abzulegen. Das Verhältnis der beiden wird intensiver, doch dann verschlechtert sich ihr Zustand und Chase fragt sich, ob er noch in der Lage ist, die richtige ärztliche Entscheidung zu treffen. Zwischen House und Taub läuft währenddessen ein Wettbewerb, wer dem anderen die besseren Streiche spielt.

    • HD
    • 44 Minuten
    • FOLGE 13

    Die Ehe der Dominka House

    Ein Eheberater wird vom Team nach einem Kollaps untersucht und zeigt eigenartige Verhaltensweisen, die so gar nicht zu seinen Aussagen über Partnerschaft passen wollen. In House' Privatleben taucht seine ukrainische Green-Card-Ehefrau auf. Er soll ihr helfen, die Behörden zu überzeugen, dass sie ein normales Ehepaar sind. Unterdessen ist im Team der Konkurrenzkampf um den Vizeposten ausgebrochen.

    • HD
    • 44 Minuten

    Ein Eheberater wird vom Team nach einem Kollaps untersucht und zeigt eigenartige Verhaltensweisen, die so gar nicht zu seinen Aussagen über Partnerschaft passen wollen. In House' Privatleben taucht seine ukrainische Green-Card-Ehefrau auf. Er soll ihr helfen, die Behörden zu überzeugen, dass sie ein normales Ehepaar sind. Unterdessen ist im Team der Konkurrenzkampf um den Vizeposten ausgebrochen.

    • HD
    • 44 Minuten
    • FOLGE 14

    Alle meine Väter ?

    House und sein Team kämpfen um das Leben eines Blinden, der bislang ein erfolgreiches Leben geführt hat. Kurz bevor er seiner Freundin einen Heiratsantrag machen will, wird er von einer rätselhaften Krankheit befallen. Die Behandlung stellt ihn vor eine schwere Entscheidung. Im Krankenhaus taucht plötzlich House' Mutter (Diane Baker) mit ihrem neuen Partner (Billy Connolly) auf. Dabei nimmt auch noch die ungelöste Frage nach seinem leiblichen Vater eine unerwartete Wendung.

    • HD
    • 44 Minuten

    House und sein Team kämpfen um das Leben eines Blinden, der bislang ein erfolgreiches Leben geführt hat. Kurz bevor er seiner Freundin einen Heiratsantrag machen will, wird er von einer rätselhaften Krankheit befallen. Die Behandlung stellt ihn vor eine schwere Entscheidung. Im Krankenhaus taucht plötzlich House' Mutter (Diane Baker) mit ihrem neuen Partner (Billy Connolly) auf. Dabei nimmt auch noch die ungelöste Frage nach seinem leiblichen Vater eine unerwartete Wendung.

    • HD
    • 44 Minuten
    • FOLGE 15

    Hetzen und petzen

    Das Team behandelt einen Veteranen, der im Verdacht steht, sensible Informationen verraten zu haben. Dann bringt der Mann sich in höchste Gefahr, als er weitere ärztliche Schritte ablehnt. Er und sein Bruder wollen so erzwingen, dass sie Informationen über ihren toten Vater bekommen, einen Kriegsveteran. Währenddessen entsteht im Team der Verdacht, dass House krank ist. Seine Kollegen erwägen einen Eingriff, um Gewissheit zu erlangen.

    • HD
    • 43 Minuten

    Das Team behandelt einen Veteranen, der im Verdacht steht, sensible Informationen verraten zu haben. Dann bringt der Mann sich in höchste Gefahr, als er weitere ärztliche Schritte ablehnt. Er und sein Bruder wollen so erzwingen, dass sie Informationen über ihren toten Vater bekommen, einen Kriegsveteran. Währenddessen entsteht im Team der Verdacht, dass House krank ist. Seine Kollegen erwägen einen Eingriff, um Gewissheit zu erlangen.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 16

    Plötzlich Familie!

    House und sein Team übernehmen einen 22-jährigen Eishockeyspieler, der nach einer Keilerei auf dem Eis plötzlich Blut gespuckt hat. Später lässt House eine Bombe platzen: Er hat überraschende Neuigkeiten für Wilson, die mit dessen früherer Beziehung zu tun haben. Park weiß nicht, was sie sagen soll, als Chase ihr anbietet, in seiner Wohnung unterzukommen.

    • HD
    • 43 Minuten

    House und sein Team übernehmen einen 22-jährigen Eishockeyspieler, der nach einer Keilerei auf dem Eis plötzlich Blut gespuckt hat. Später lässt House eine Bombe platzen: Er hat überraschende Neuigkeiten für Wilson, die mit dessen früherer Beziehung zu tun haben. Park weiß nicht, was sie sagen soll, als Chase ihr anbietet, in seiner Wohnung unterzukommen.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 17

    Henry und die Frauen

    Das Team kümmert sich um einen Patienten, dem Blut aus dem Auge läuft. Doch ein Blick auf seine "Geliebte", eine Sexpuppe, zeigt, dass nicht nur mit den Augen etwas nicht stimmt. House hat andere Probleme: Er muss sich eine neue Lieblings-Prostituierte suchen, weil seine Favoritin Emily sich in die Ehe verabschieden will. Doch dann beschließt er, gemeinsam mit Dominika Emilys aufkeimende Beziehung zu sabotieren.

    • HD
    • 43 Minuten

    Das Team kümmert sich um einen Patienten, dem Blut aus dem Auge läuft. Doch ein Blick auf seine "Geliebte", eine Sexpuppe, zeigt, dass nicht nur mit den Augen etwas nicht stimmt. House hat andere Probleme: Er muss sich eine neue Lieblings-Prostituierte suchen, weil seine Favoritin Emily sich in die Ehe verabschieden will. Doch dann beschließt er, gemeinsam mit Dominika Emilys aufkeimende Beziehung zu sabotieren.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 18

    Trug und Schluss

    House und sein Team diskutieren die Bedeutung von Träumen: Ein Junge hat nach Erstickungs-Alpträumen Atemnot. Park hat intime Träume von ihren Kollegen. Währenddessen kommt Dominika einem Geheimnis auf die Spur, das ihre Beziehung zu House bedroht.

    • HD
    • 43 Minuten

    House und sein Team diskutieren die Bedeutung von Träumen: Ein Junge hat nach Erstickungs-Alpträumen Atemnot. Park hat intime Träume von ihren Kollegen. Währenddessen kommt Dominika einem Geheimnis auf die Spur, das ihre Beziehung zu House bedroht.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 19

    Ziemlich allerbeste Freunde

    Bei der Behandlung der schwer kranken 6-jährigen Emily muss das Team mit dessen Mutter Elizabeth (Gast: Jessica Collins) zusammenarbeiten, die ebenfalls Ärztin ist. Doch bei dem Mädchen zu Hause finden die Ärzte Hinweise darauf, dass die Mutter selber der Grund für Emilys Probleme sein könnte. Unterdessen sprechen House und sein Freund und Kollege Wilson über dessen schwere Krankheit. House will die riskante Behandlung übernehmen.

    • HD
    • 44 Minuten

    Bei der Behandlung der schwer kranken 6-jährigen Emily muss das Team mit dessen Mutter Elizabeth (Gast: Jessica Collins) zusammenarbeiten, die ebenfalls Ärztin ist. Doch bei dem Mädchen zu Hause finden die Ärzte Hinweise darauf, dass die Mutter selber der Grund für Emilys Probleme sein könnte. Unterdessen sprechen House und sein Freund und Kollege Wilson über dessen schwere Krankheit. House will die riskante Behandlung übernehmen.

    • HD
    • 44 Minuten
    • FOLGE 20

    Das Leben vor dem Tod

    Das Team nimmt Dr. Peter Treiber (Gast: Jamie Elman) als Patienten auf, einen Pathologen aus dem Princeton-Plainsboro-Krankenhaus, der zuviel über seine Kollegen weiß, um nicht argwöhnisch zu sein. Vertrauen hat er nur zu House, doch der ist ausgerechnet jetzt spurlos verschwunden. Seine Kollegen versuchen trotzdem, alles so aussehen zu lassen, als ob House die Fäden in der Hand hätte. Mit einem Gastauftritt von Peter Weller („Dexter“, „RoboCop“), der auch Regie führt.

    • HD
    • 43 Minuten

    Das Team nimmt Dr. Peter Treiber (Gast: Jamie Elman) als Patienten auf, einen Pathologen aus dem Princeton-Plainsboro-Krankenhaus, der zuviel über seine Kollegen weiß, um nicht argwöhnisch zu sein. Vertrauen hat er nur zu House, doch der ist ausgerechnet jetzt spurlos verschwunden. Seine Kollegen versuchen trotzdem, alles so aussehen zu lassen, als ob House die Fäden in der Hand hätte. Mit einem Gastauftritt von Peter Weller („Dexter“, „RoboCop“), der auch Regie führt.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 21

    Mit der Wut der Verzweiflung

    Der 19-jährige Student Derrick (Gast: Skylar Astin) kommt mit unerklärlichem Nasenbluten in Behandlung, doch bald stellt sich heraus, dass er die Stimme seines verstorbenen Bruders hört – ein Fall von Schizophrenie? Währenddessen verlässt Wilson der Wille zu einer weiteren Chemotherapie. Da trifft er überraschend seine frühere Kollegin Dreizehn wieder (Gast: Olivia Wilde). Foreman ist immer noch auf der Suche nach einer Methode, wie er mit House umgehen soll.

    • HD
    • 43 Minuten

    Der 19-jährige Student Derrick (Gast: Skylar Astin) kommt mit unerklärlichem Nasenbluten in Behandlung, doch bald stellt sich heraus, dass er die Stimme seines verstorbenen Bruders hört – ein Fall von Schizophrenie? Währenddessen verlässt Wilson der Wille zu einer weiteren Chemotherapie. Da trifft er überraschend seine frühere Kollegin Dreizehn wieder (Gast: Olivia Wilde). Foreman ist immer noch auf der Suche nach einer Methode, wie er mit House umgehen soll.

    • HD
    • 43 Minuten
    • FOLGE 22

    Letzter Akt: Reichenbachfall

    Im emotionalen Finale der Serie behandelt House einen Drogenabhängigen (Gast: James LeGros, "Mildred Pierce"). Dabei wird er gezwungen, sich mit seinem Leben und seiner Zukunft auseinanderzusetzen – und mit den Dämonen in seinem Kopf. David Shore, Erfinder und Produzent der Serie, führt selber Regie.

    • HD
    • 43 Minuten

    Im emotionalen Finale der Serie behandelt House einen Drogenabhängigen (Gast: James LeGros, "Mildred Pierce"). Dabei wird er gezwungen, sich mit seinem Leben und seiner Zukunft auseinanderzusetzen – und mit den Dämonen in seinem Kopf. David Shore, Erfinder und Produzent der Serie, führt selber Regie.

    • HD
    • 43 Minuten
© 2011 Universal Network Television, LLC. All Rights Reserved.

Weitere Staffeln der Serie

Zuschauer kauften auch

Top‑Sendungen: Drama