iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes holen, um TV-Sendungen zu kaufen, zu leihen und Vorschauen anzuzeigen.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download

How I Met Your Mother, Staffel 8HDab 12 Jahren

Öffne iTunes, um TV-Sendungen zu kaufen, zu leihen und Vorschauen anzuzeigen.

Beschreibung

How I met Your Mother ist zurück mit einer urkomischen achten Staffel und führt die Geschichte weiter, wie Ted sich verliebt hat. Es fing alles damit an, dass Teds bester Freund, der aufstrebende Umwelt-Anwalt Marshall, seiner Liebsten aus der College-Zeit Lilly, einer Lehrerin, einen Heiratsantrag macht. Jetzt, da beide ein Baby haben, realisiert Ted, dass er sich sputen muss, wenn er die wahre Liebe finden will. Bei der Suche nach seiner zukünftigen Frau hilft ihm Barney, ein Freund mit unendlichen, manchmal unerhörten Meinungsergüssen, einer Schwäche für Anzüge und einer garantierten Methode, Frauen kennenzulernen. Als Ted Robin trifft, ist er sich sicher, dass es Liebe auf den ersten Blick ist, aber nach einer stürmischen Liebesaffäre mit ihr wird ihm klar, dass das Schicksal etwas anderes für ihn vorgesehen hat.

Kundenrezensionen

Gut aber teuer

Jeden Tag hab ich geschaut ob der Staffelpass endlich da ist und jetzt ist er da zum Preis von 45€ das ist natürlich sehr teuer aber ein muss für jeden der sich die folgen nicht alle aufnehmen kann

Endlich

Wurde aber mal auch zeit. :D

Die beste Staffel der Welt!!!

Ich finde HIMYM einfach geil, weil man sie ewig fortfahren kann, ohne das sie langweilig wird. Schade, dass pro Woche nur eine Folge erscheint. Der Preis ist zwar hoch, aber man muss auch gucken, wie viel Arbeit reingesteckt wurde.